20. Juli 2014 Lesezeit: ~3 Minuten

browserFruits Juli, Ausgabe 3

Unsere kleine Sommerpause ist zu Ende. Ab morgen geht es wieder wie gewohnt auch mit längeren Texten zu den Artikeln weiter und hin und wieder ergänzt noch ein mittäglicher Artikel in der Kategorie Vollbild unseren Kwerfeldeintag. Wenn Ihr selbst noch in den Sommerurlaub fahrt, keine Angst, Ihr könnt nachträglich alle erschienen Artikel lesen. Ein Klick in unser Archiv genügt.

 

Fotospecial: Island

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

• Der Deutschlandfunk hat einen schönen Beitrag über Lee Miller: „Ein Supermodel als Kriegsfotografin“. Ihr könnt den Beitrag lesen oder anhören.

• Krautkopf hat ein einzigartiges Privat-Dinner veranstaltet und die ersten Bilder gibt es hier. Großartige Foodaufnahmen mit tollen Rezepten.

• Ignant zeigt die Portraits der spanischen Fotografin Christina Hoch, die ihre schöne sommersprossige Familie in ihren festhält.

 

International

• Countrysänger Marty Stuart portraitierte über Jahrzehnte hinweg Größen der Country-Musik und zeigt im Rahmen der Serie „American Ballads: The Photographs of Marty Stuart“ unter anderem ein Portrait von Johnny Cash kurz vor seinem Tod.

• Das Manhattanhenge, ein Phänomen, bei dem die untergehende Sonne in gerader Linie durch die Schluchten der Ost-West-Straßen von Manhattan in New York City fällt, fiel dieses Jahr wegen schlechten Wetters aus. Fotograf Sion Fullana nahm seine Kamera dennoch in die Hand und fing die Reaktionen der New Yorker ein.

• Die kleine Sophia wurde nur sechs Wochen alt. Ihrem trauernden Vater blieben nur Fotos, auf denen sie mit Kanülen und Schläuchen im Brutkasten lag. Er fragte Photoshopper nach Hilfe und bekam mit Liebe editierte Bilder zurück.

• Selbst aus den Titel- und Profilbildern auf Facebook schaffen es manche Leute, noch Kust zu machen, wie Nikki, die sich in Filme montiert.

• 33 Fotografen zeigen ihre Definition von Intimität. (NSFW)

• Anna Keville Joyce ist Foodstylistin und illustriert nach ihrer Hommage an ihren Wellensittich jetzt osteuropäische Hauptstädte.

• Bokeh? Langeweilig. Achja? Dann schaut mal, was Takashi Kitajima in Tokyo macht.

• Sehr toll: Diese Karte zeigt an, welche Städte von der ISS bei Nacht fotografiert wurden (mit Link zum Foto). Einige europäische Stadt sind auch dabei.

• Amy Friend bohrt Löcher in alte Fotos und lässt Licht hindurchstrahlen. Sie erzeugt dadurch einen magischen Effekt und definiert diese Fotos auf ganz eigentümliche Weise.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

Buchtipps

„Captured. Der Mythos Tour de France in gewaltigen Bildern“*. Der Fotograf Tino Pohlmann hat die Tour de France als Fotograf begleitet, mit ihr gelebt und gelitten. Das Buch ist bei Seltmann & Söhne erschienen und kostet 45 €.

• Ingo Gebhard fängt die Naturgewalten seiner Heimat in Landschaftsaufnahmen sowie die Bewohnern des deutschen Nordens, denen das Meer ins Gesicht geschrieben steht in Portraits, ein. „Ingo Gebhard: Meer-Menschen“* ist im Verlag Hatje Cantz für 39,80 € erschienen.

 

Zitat der Woche

Art is the only thing you cannot punch a button for. You must do it the old-fashioned way. Stay up and really burn the midnight oil. There are no compromises.

Leontyne Price –

Mehr Zitate

 

Videos

Kirsty Mitchell hat ein neues Foto für ihre Wunderland-Serie. Das aufwändige Making-of könnt Ihr hier sehen.

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhält kwerfeldein eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.