30. März 2014 Lesezeit: ~4 Minuten

browserFruits März, Ausgabe 5

Juhuuu, die browserFruits haben Dank unserer Redakteurin Aileen ein neues Titelbild, das uns durch den Frühling begleiten wird, von dem wir schon seit einigen Wochen schwärmen. Sonst bleibt aber alles wie gewohnt und Ihr findet Links, Hinweise, Buchtipps, Videos und unser Zitat der Woche im Früchtekorb. Im Fotospecial wollen wir die Wanderlust in Euch wecken: Zu sehen sind Menschen in unbeschreiblich schönen Landschaften. Aber bevor Ihr loszieht und es ihnen gleich tut, wünschen wir Euch erst einmal guten Appetit!

 

Fotospecial: Entdecker

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

• Die DDR war nicht schwarzweiß. Das zeigt die Ausstellung „Farbe für die Republik“ des Deutschen Historischen Museums in Berlin. Auf Deutschland Radio gibt es dazu einen schönen Bericht zum Nachlesen oder -hören.

• Einen kurzen Bericht über die Geschichte der Kriegsfotografie gibt es hier zu lesen.

• Deutschland ist doch noch ein Märchenwald! Das beweist eindrucksvoll der Kölner Kilian Schönberger mit diesen wunderschönen Bildern. Für uns hat er letztes Jahr bereits einen Gastartikel verfasst.

• Bilder über Einsamkeit von Angelica Garcia.

 

International

• Habt Ihr Hunger? Nach diesen Fotos von leckeren Kuchen ganz sicher!

• Hier werden die schönen analogen Schwarzweiß-Portraits von Marc von Martial vorgestellt.

• Wir lieben Fotogeschichte: Bilder von einem Kostümball um 1897.

• Kennt Ihr das riesige Rolleflex-Cafè in Südkorea?

• Für ihr neuestes Bild hat Lara Zankoul kurzerhand einen Blumengarten ins Haus geholt. Das fertige Bild und einige Making-ofs sowie Hintergrundinformationen findet Ihr hier.

Stanley Kubrick war nicht nur ein großartiger Regiseur, sondern auch ein toller Fotograf.

• Ihr liebt Fotofestivals? Dann ist diese List für Euch bestimmt Gold wert.

Hühnerportraits von Ernest Goh. Klingt komisch, sehen aber wirklich großartig aus und machen hoffentlich ein paar Leute nachdenklich.

• Hier haben wir acht Tipps zur Unterwasserfotografie mit Modellen entdeckt.

• Wir bleiben unter Wasser. Alix Martinez lässt Kinder im Wasser spielen.

• Knallige Farben und wehende Kleider. Wem bei kitschigen Fashionbildern nicht ein Schauer überkommt, sollte einen Blick auf die Fotos von Svetlana Belyaeva wagen.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

Buchtipps

• Erschienen im Verlag Prestel kostet es 34,95 €. „Meisterinnen des Lichts: Große Fotografinnen aus zwei Jahrhunderten“* ist ein ganz wunderbares Buch, das einen Blick auf die bedeutendsten Fotografinnen wirft. 55 von ihnen werden portraitiert, darunter große Namen wie Eve Arnold, Claude Cahun, Cindy Sherman und Herlinde Koelbl, aber auch bislang weniger bekannte Künstlerinnen wie Zanele Muholi aus Südafrika oder Shirana Shahbazi aus Teheran.

• Eine Liebeserklärung macht Mario Testino seiner Muse Kate Moss mit diesem Buch: „Kate Moss by Mario Testino“*. Die beiden arbeiten nicht nur bereits seit zwei Jahrzehnten zusammen, sondern sie verbindet auch eine Freunschaft, die viele Bilder sehr persönlich machen. Erschienen ist das Buch im Verlag Taschen und zu haben für 29,99 €.

 

Wettbewerbe

• National Geographic sucht noch bis zum 14. April Bilder zum Thema „Home“. Die besten Einsendungen werden auf der Webseite und im Magazin veröffentlicht. Zudem gibt es für alle Einsender Fototipps der Experten von National Geographic.

 

Zitat der Woche

It’s not how a photographer looks at the world that is important. It’s their intimate relationship with it.

Antoine d’Agata –

Mehr Zitate

 

Videos

Eine Dokumentation der BBC über den Fotografen Tom Wood. Vielen Dank an unsere Leserin Julia für den Tipp.

 

Kirsty Mitchells aufwändige Bilder begeistern uns immer wieder. Hier das Video zu ihrem neuesten Werk „The Stars Of Spring Will Carry You Home“.

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.