17. März 2014 Lesezeit: ~2 Minuten

Märchenwelten und Nostalgie

Natürliches Licht, satte Farben und vor allem Märchen sind Teil meiner Bilder. Ich versuche, meine Bilder verträumt, aber auch etwas dunkel zu halten. Sie sollen eine Geschichte erzählen, die man gern ansieht, aber auch Mehrdeutigkeit beinhalten, damit sich der Betrachter die Geschichte nach seinem Empfinden zu Ende denken kann.

Als Kind war ich in der Lage, mich komplett in einem Bild zu verlieren. Ich konnte hineintauchen in diese Bilderwelt und darin leben, Dinge erleben. Besonders Rapunzel hatte mich in den Bann gezogen, vor allem die Illustrationen dazu in meinen Märchenbüchern. Ich denke, dies ist in meine Bilder eingesickert und ich bemerke, wie ich selbst immer stärker darum bemüht bin, die kindliche Vorstellungswelt in meiner eigenen Arbeit zu reflektieren.

© Ella Ruth

© Ella Ruth

Ich liebe es, Menschen zu fotografieren, sie sich schön fühlen zu lassen und ich habe viel Spaß dabei, zusammen mit meinen Teams Charaktere zu entwerfen. Nichts ist besser, als durch die Wälder und Hügel zu laufen und im Regen Kronen tragend Fotos zu machen!

Manchmal bin ich dabei nur allein mit einem Modell, manchmal aber auch mit einem großen Team von bis zu 12 Personen. Es hängt stark von der Komplexität des Shootings ab.

© Ella Ruth© Ella Ruth

© Ella Ruth

Schönheit (die visuelle Form davon) bedeutet für mich, von etwas gefesselt zu sein. Wie wir etwas ansehen und ob wir es wirklich, wirklich sehen. Ich glaube nicht, dass es darauf ankommt, ob diese Schönheit durch Farben, Ausdrücke oder unser fotografisches Können kommt. Es gibt mehr Schönheit im Unperfekten als in der Perfektion und für mich ist es die Kombination von allem, die ein Bild als Ganzes schön macht.

Im Hinblick auf die jugendliche Schönheit vieler meiner Modelle, die ich fotografiert habe, würde ich sagen, es hat sich ziemlich genau auf diese Weise entfaltet. Meine Bilder sind voll von märchenhaften Elementen und Nostalgie – sie appellieren an ein junges Publikum und damit erreiche ich vor allem junge Menschen, die wiederum fotografiert werden möchten. Beim Casting für ein Shooting geht es mir jedoch weniger um Alter und Schönheit, sondern viel mehr um Charakter.

Dieser Artikel wurde von Katja Kemnitz für Euch aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt.

Ähnliche Artikel