23. Februar 2014 Lesezeit: ~3 Minuten

browserFruits Februar, Ausgabe 4

Die ersten Frühlingsboten sind zu sehen, überall recken die Frühblüher ihre Köpfchen aus der Erde und auf den Wiesen sieht man Schneeglöckchen und Krokusse dicht beieinander stehen. Auch die Vögel zwitschen am Morgen scheinbar viel vergnügter und so mancher Baum beginnt bereits, zu blühen. Auch wir freuen uns über die immer heller werdenden Tage. Bald kann man nach Feierabend noch Bilder mit natürlichem Licht machen! Wir warten schon sehnsüchtig darauf. Macht Euch der Frühling auch so glücklich?

 

Fotospecial: Laterne, Laterne…

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

• Die Arbeiten der Gewinner von Close Up! – dem Wettbewerb für junge Fotografie hat Emerge. Seht Euch die Gewinnerbilder von der 64. Berlinale an.

• Der World Press Photo Award 2013 wurde vergeben. Die Fotos findet Ihr hier.

• Dieses Foto aus Olympia geht um die Welt und zeigt doch nur eine arme Zuschauerin. Wir hoffen, sie hatte den Blitz aus.

• Hier werden einige WordPress-Themes vorgestellt, die gut für Fotografen sind. Auf Seite 1 die kostengünstigen, auf Seite 2 kostenlose.

 

International

• Der New Yorker Braden Summers inszeniert gleichgeschlechtliche Paare aus aller Welt in wundervoll romantischen Bildern.

• Ein Blick hinter die Kulissen Olympias. Wie Fotografen olympische Bilder in Sotschi schießen.

• Wie stellt man bei Selbstportraits scharf? Andrea Peipe beschreibt ihre Vorgehensweise.

• Brooke Shaden hat schöne Texturen zum Download bereitgestellt. Dazu gibt es noch ein Video, in dem sie von den kleinen Dingen schwärmt.

• Die Nationalflaggen erstellt aus den traditionellen Gerichten der jeweiligen Länder. Schön kreativ und lecker.

33 lustige Bilder, die genau zur richtigen Zeit aufgenommen wurden.

• Und noch einmal zum World Press Photo Award: 8 % der eingereichten Bilder wurden auf Grund von Manipulationen disqualifiziert.

• Der Foto-Künstler Liu Bolin verschwindet. Im wahrsten Sinne des Wortes.

„Nein, es geht auch anders“, dachte sich der Mond und legte sich auf die Erde.

• Schöne Fotos vom Siamesischen Kampffisch des thailändischen Fotografen Visarute Angkatavanich.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

Buchtipps

• Zur Ausstellung der Pinakothek der Moderne in München gibt es das Buch „Jeff Wall. Arbeiten aus Münchner Sammlungen“*. Es zeigt 20 herausragende Werke des Künstlers aus öffentlichen und privaten Münchner Sammlungen. Erschienen bei Schirmer/Mosel ist es für 39,80 € erhältlich.

„White Album: Die Farben des Schnees“* ist ein Bildband des Fotografen Bernd Uhde. Bilder von oben ins unendliche Weiß, dazwischen Gegenstände, die auf den ersten Blick sehr abstrakt wirken. Einen kleinen Einblick ins Buch erhaltet Ihr auf der Seite des Verlags Seltmann+Söhne.

 

Wettbewerbe

Cewe Fotobuch veranstaltet immer wieder kleine Wettbewerbe mit verschiedenen Themen.

 

Zitat der Woche

Wenn man früher unfähig war, wurde man Fotograf; heute wird man Abgeordneter.

Guy de Maupassant –

Mehr Zitate

 

Videos

Ein inspirierendes Video darüber, dass alle Kreativen am Anfang straucheln.

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


5 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Hier zur Info einmal ein Auszug aus den Teilnahmebedingungen für die Fotowettbewerbe bei CEWE:
    Mit der Teilnahme am Wettbewerb erteilt der Teilnehmer CEWE und den mit CEWE verbundenen Unternehmen, ein unwiderrufliches einfaches unbefristetes Nutzungsrecht, um das/die hochgeladene/n Foto/s für seine PR-Arbeit zu nutzen. Das umfasst die Möglichkeit der Veröffentlichung, der Vervielfältigung, Abbildung und Verbreitung zum Zweck der Eigenwerbung und Selbstdarstellung von CEWE. Dies geschieht ausschließlich im Zusammenhang mit dem Wettbewerb und in der folgenden Kommunikation, an dem sich der Teilnehmer beteiligt hat. Diese Erlaubnis beinhaltet die Nutzung der eingereichten Fotos für

    die Präsentation in Ausstellungen,
    die Veröffentlichung im Internet und in sozialen Netzwerken,
    die Aufnahme in andere Publikationen, auch Veröffentlichungen durch Dritte in Presseberichterstattungen,
    die Darstellung der Leistungen von CEWE.

    Für eine darüberhinausgehende kommerzielle Nutzung bedarf es der gesonderten Zustimmung durch den Teilnehmer.