22. Dezember 2013 Lesezeit: ~4 Minuten

browserFruits Dezember, Ausgabe 4

Schon genervt vom Vorweihnachtswahnsinn oder freudig aufgeregt? Auch an uns geht das Fest nicht spurlos vorbei. Der Großteil unseres Adventskalenders ist bereits verlost und viele Leser konnten sich über einen Gewinn freuen. Auch unsere vorletzten browserFruits des Jahres bleiben vom Thema Weihnachten nicht unberührt. Für das Fotospecial haben wir heute das Thema „Rot-Weiß“ gewählt.

 

Fotospecial: Rot-Weiß

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

• Bob und Linda von The Tutu Project, das wir 2012 bereits hier vorgestellt haben, waren letzte Woche in Deutschland unterwegs. In ihrer Serie „besondere Geschichten“ berichtet die Deutsche Telekom ausführlich über das Projekt, die Personen dahinter und begleitet sie auf ihrer Deutschlandreise.

• Früher in diesem Jahr haben wir bereits über die Kickstarter-Kampagne von Lomography berichtet, in der die alten Petzval-Linsen wiederbelebt werden sollten. Die Kampagne war ein riesiger Erfolg und die Linsen können nun vorbestellt werden. Golem berichtet darüber.

• Was macht ein Adler mit einer Kamera? Genau, sich im Flug filmen und ein paar Selbstportraits knipsen.

• Vorsicht, diese Serie ist furchtbar traurig – und gleichzeitig furchtbar schön: Ehemann und Tochter machen eine besondere Fotosession zum Gedenken an die an Krebs verstorbene Ehefrau und Mutter, unter anderem mit „nachgestellten“ Hochzeitsfotos.

• Die Berliner Künstlerin Sarah Schönfeld hat Heroin, LSD und andere Substanzen auf Fotoemulsion geträufelt und das Ergebnis der chemischen Reaktion belichtet.

• Die 10 besten besten Fotos 2013 – zumindest laut TIME.

 

International

• Butcher Billy ist der Urheber des „Reversed Music Icons Fandom Project“. Soll heißen: Er baut Fotos, auf denen berühmte Musiker Band-Shirts tragen.

• Das Strangers-Projekt namens „Humans of New York“ von Brandon Stanton kennt Ihr wahrscheinlich schon. TIME hat ein schönes Interview mit ihm anlässlich seines Buches, in dem er über die Geschichte seines Projektes und sich selbst spricht.

• „Rooftopping“ ist ja das neue große Ding. Dass man von dort oben auch die unter einem liegenden Städte (und nicht nur seine eigenen Füße über dem Abgrund) wunderbar fotografieren kann, zeigt die eindrucksvolle Serie „Intersection“ von Navid Baraty.

• Dass uns Fotos gerade nicht dabei helfen, uns an Dinge zu erinnern, wurde in einer Studie an der Fairfield University untersucht: How Instagram Alters Your Memory.

„On the surface, it’s about murder. But it’s an alternative portrait of London“, sagt Antonio Zazueta Olmos über seine Serie „The Landscape of Murder“, die Orte zeigt, an denen Morde begangen wurden.

• Diese Liste von 10 Fotografen, die man ignorieren sollte, provoziert und ist nicht ganz ernst zu nehmen.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

buchtipp

• Stille Bilder finden sich in „Stasis“*, einem Bildband der der dänischen Künstlerin Trine Søndergaard. Ihre Arbeiten findet Ihr auch auf der Homepage der Fotografin. Das Buch erscheint Ende Dezember im Verlag Hatje Cantz und wird 49 € kosten.

• Und ein Geschenketipp, den man gar nicht oft genug geben kann: „Meisterwerke der Fotografie“* gibt Einblick in über 150 Jahre Fotogeschichte und ist im Reclam-Verlag für 11 € erschienen.

 

Wettbewerbe

• Habt Ihr tolle, witzige, schöne Weihnachtsbilder? Walimex sucht noch bis morgen Eure besten Fotos zum Thema. Zu gewinnen gibt es Produkte von Walimex – vom Studioset bis zur DVD.

 

Videos

Jeremy Cowart, seines Zeichens berühmter „Celebrity Photographer“, spricht über seine Arbeiten, die ihm viel mehr bedeuten als die ganzen Bilder der Sternchen.

 

Das Buch zum Projekt „If Only For A Second“ hatten wir Euch bereits als Buchtipp in den letzten Früchtekorb gelegt. Hier noch ein Blick hinter die Kulissen:

 

Ausstellungen

KURT BUCHWALD – „Sichtabsicht“
Zeit: 18. Januar – 1. März 2014
Ort: Photo Edition, Ystaderstr. 14a, Berlin
Link

Hier sind wir – Fotoarbeiten
Zeit: 21. Dezember 2013 – 26. April 2014
Ort: bild.sprachen Stadtteilgalerie, Bergmannstr. 37, 45886 Gelsenkirchen
Link

Marc Riboud – China & Japan in den 50er und 60er Jahren
Zeit: 11. Januar – 26. Februar 2014
Ort: in focus galerie, Hauptstraße 114, 50996 Köln-Rodenkirchen
Link

Deutscher Fotobuchpreis 2014 – Die Spitze wird prämiert!
Zeit: 12. Januar – 2. Februar 2014
Ort: Forum für Fotografie, Schönhauser Straße 8, 50968 Köln
Link

Urbanes Leuchten
Zeit: 15. Dezember 2013 – 30. März 2014
Ort: Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, Ulm
Link

René Burri – Doppelleben
Zeit: 17. Januar – 15. März 2014
Ort: OstLicht, Absberggasse 27, 1100 Wien
Link

Neuland | Group Show
Zeit: 14. September 2013 – 19. Januar 2014
Ort: Kleinschmidt Fine Photographs, Taunusstr. 43, 65183 Wiesbaden
Link

Mehr aktuelle Ausstellungen

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, erhalten wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


2 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.