6 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Ich mag dass die härtesten Kontraste nicht unbedingt im zentralen Motiv (dem Jungen) sondern beim hellen Fleck links oben und bei den Bäumen gegen den Himmel im Hintergrund liegen. So springt mein Auge immer wieder nach links und rechts und landet dabbei immer wieder im Zentrum. Mir entsteht das Gefühl im Bild gäbe es mehr zu entdecken und mein Blick wandert immer wieder zum unaufdringlichen und großartigen Zentrum.

    Danke :)