browserfruits © Aileen Wessely
19. Mai 2013 Lesezeit: ~ 4 Minuten

browserFruits Mai #3

Wenn wir die browserFruits anrichten, merken wir immer wieder wie schnell die Wochen vergehen. Kaum haben wir den einen Früchtekorb veröffentlicht, ist es schon wieder Sonntag und Zeit für den nächsten. Dazwischen beantworten wir Eure E-Mails, suchen neue Gastautoren, Anregungungen und überlegen uns neue Aktionen. Und diese Arbeit ist enorm bereichernd, auch für unsere eigenen Fotos. Immer wieder bekommen wir auch E-Mails mit einem einfachen Danke von Euch und wir haben das Gefühl, nicht genug zeigen zu können, wie sehr uns das freut. Deshalb hier auch noch einmal: Danke.

 

Fotospecial: Schmetterlinge

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

lens light love nennt sich ein junger, deutscher Blog, der Tipps und Kniffe rund um Fotografie und Bildbearbeitung gibt. Gestartet haben ihn vor Kurzem zwei ebenso junge deutsche Fotografinnen und ein Fotograf. Wir sind gespannt, was da noch kommt.

• Hauke Fischer hat tonnenweise allgemeine und spezielle Tipps für Portraits zusammengestellt. Lesen lohnt sich, auch wenn der schnell runtergeschriebene Stil einem etwas Disziplin abverlangt.

• Eine schöne Seite für alle, die nicht nur gern analog fotografieren, sondern auch filmen: filmkorn.org sammelt und zeigt Interessantes zu 8 und 16 mm breitem Film.

• Über die schrecklich schönen Momentaufnahmen des Magnum-Fotografen Martin Parr weiß ZeitOnline zu berichten.

• Der Ort Epecuén lag nach einem Dammbruch 27 Jahre lang unter Wasser. Spiegel Online hat einige Bilder dieser nun wieder freiliegenden Geisterstadt.

 

International

• Die Debatte um die Echtheit des aktuellen World Press Photo Gewinnerbildes von Paul Hansen habt Ihr mitbekommen? Jens Kjeldsen fächert das Thema auf und analysiert, wie sich die Ästethik der Gewinnerbilder der jüngst vergangenen Jahre gewandelt hat.

• Auch 2013 wurde der Teen Photo International Photo Contest für junge Fotografen zwischen 16 und 22 Jahren verliehen. Schaut rein, es gibt Talente zu entdecken!

• Eine weitere schöne Umsetzung aus der Reihe „viele Bilder über viele Jahre machen“: Vier Schwestern im Verlauf von 36 Jahren, auch technisch und ästhetisch ansprechend umgesetzt.

• Von der Schönheit der Cinemagraph-Gifs.

• Hier könnt Ihr mittels vieler Vergleichsfotos sehen, wie sich die iPhone-Kamera über die Generationen verbessert hat.

• Lust, mal wieder eine lange, einfach nur schöne, sommerliche, gut gelaunte und nicht zu bunte oder kitschige Hochzeitsdokumentation anzusehen? Hier geht’s lang, Robby Cavanaugh hat so eine gemacht.

• Immer noch toll, dieses Polaroid-Prjojekt: BEFORE I DIE I WANT TO…

• Die 3D-geometrische Fotografie von David Copithorne präsentiert Landschaften mit sehr interessanten Mitteln der Bearbeitung.

• Kennt Ihr schon CreativeLIVE? Hier werden Workshops rund um die Fotografie angeboten. Wenn man sie live ansieht, sind sie kostenlos. Nachträglich kann man sie für 149 USD erwerben.

Unter Brücken lassen sich erstaunliche Bilder machen, wie diese Fotosammlung zeigt.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

tipps

• Ihr erinnert Euch an den sehr guten Artikel über Wabi-Sabi von Susan? Das eBook dazu gibt es auch auf Amazon*.

• In einer Zeit, in der viele Regimes (aktuelles Beispiel: Syrien) eine neutrale Berichterstattung unterbinden, publizieren die Reporter ohne Grenzen den Band „Fotos für die Pressefreiheit 2013“*. Zum Hinsehen. Und Nachdenken.

 

Videos

Wir haben ein schönes filmisches Portrait über Marty Knapp, einen amerikanischen Landschaftsfotografen, gefunden und wollen es natürlich gern mit Euch teilen.

 

Ausstellungen

Wolfgang Tillmans
Zeit: 2. März – 7. Juli 2013
Ort: K21 Ständehaus, Ständehausstraße 1, 40217 Düsseldorf
Link

ALEXANDER MAGEDLER – NIGER: LE TEMPS ÉLASTIQUE
Zeit: 11. Juni – 10. August 2013
Ort: EIGENSINNIG – Schauraum für Mode und Fotografie, Wien
Link

ALEXANDER RODTSCHENKO – REVOLUTION DER FOTOGRAFIE
Zeit: 11. Juni – 25. August 2013
Ort: WestLicht, Westbahnstraße 40, 1070 Wien
Link

Stankowski-Stiftung. Fotografien aus dem Archiv
Zeit: 22 Juni – 27. Oktober 2013
Ort: Kunstmuseum Stuttgart, Kleiner Schlossplatz 1, 70173 Stuttgart
Link

Mehr aktuelle Ausstellungen

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, bekommen wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon
kwerfeldein @ Spreadshirt


3 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Danke für die schöne Zusammenstellung :) Kann creativeLIVE auch nur wärmstens empfehlen, die Workshops da sind oft auf höchstem Level!

    Und hab mich auch über den Martin Parr Artikel gefreut. Arbeite seit letztem Monat im MAGNUM Photos Tokyo Büro und hatte neulich die Ehre paar Tage mit dem Mann zu verbringen :)

    Allgemein finde ich kwerfeldein einfach spitze!

  2. Danke für die links!

    Absolut genial: These 4 Sisters Were Photographed Every Year For 36 Years!!!

    Das lässt (mich) schon auch über die eigenen vergangenen Jahre nachdenken. Was für eine tolle, und so “einfache”, Idee!
    (Leider sind die Preise für die Bücher astronomisch….)