31. März 2013 Lesezeit: ~5 Minuten

browserFruits März #5

Wir hoffen, Ihr findet Eure Süßigkeiten und Eier im Garten auch bei eher winterlichem Wetter. Wenn nicht, dann haben wir hier für Euch wie jeden Sonntag ein paar kleine Leckereien zusammengestellt. Frohe Ostern!

 

Fotospecial: „Alle Vöglein sind schon da …“

Flickr

500px

 

Deutschsprachig

Der Körper als Erzählung: Ralf Mitsch fotografiert tätowierte Menschen und DIE ZEIT hat ihm ein Feature gewidmet. Übrigens sucht Mitsch für sein Buch noch einen Verleger.

• Vor zehn Jahren verlor eine US-Amerikanerin ihre Kamera beim Tauchen vor Hawaii. Jetzt kann sie sie in Taiwan wieder abholen.

• Die Fotografin Maya Alleruzzo hat berühmte Plätze Bagdads besucht und vergleicht Bilder von damals und heute.

• Was bleibt von einem Menschen, wenn er stirbt? Die Fotografin Sarah Hildebrand hat zehn Jahre lang Wohnungen besucht, ehe sie entrümpelt wurden.

• Der spanische Fotograf Joan Fontcuberta erhält den Hasselbladpreis für seine wirklich ganz großartigen Bilder.

 

International

„Der Kampf, den wir uns nicht ausgesucht haben“: Schon kurz nach ihrer Heirat wird bei Jennifer Brustkrebs diagnostiziert. Ihr Mann hält die folgenden vier Jahre Leben mit seiner Frau und dem Krebs fotografisch fest.

• Ignant zeigt Honkey Kong von Christian Åslund – ein erheiterndes, von der 2D-Grafik früher Computerspiele inspiriertes Fotoprojekt.

• Popphoto zeigt, wie man aus einer knuffigen Nex eine digitale Mittelformatkamera macht.

• Kennt Ihr schon die Hyper-Collagen von Jim Kazanjian? Verblüffend real und doch nicht echt.

• Interieurfotografie mal anders. Menno Aden hat Berliner Innenräume aus der Vogelperspektive aufgenommen.

Sun & Cloud: Die erste digitale Kamera, für die man dank Kurbel und Solarzelle nicht immer Ersatzakkus herumtragen muss.

• Tipps für Fotografen, die mit Modellen arbeiten: „Dear Photographer … Kindest regards, Model. xxx“

• Dieser Fotograf verwandelt rostige Feuerhydranten in Planeten.

• Urlaub geplant? Tauchkurs auch? Auf QKPix gibt’s dazu die passende Kurzanleitung zur Unterwasserfotografie.

• Landschaftsfotografie: Max Rive klettert in Europa über Berg und Tal und dabei entstehen wundersame Aufnahmen.

• Instant Addicts haben den neuen Großformat-Polaroid-Film PQ 8×10 Color Shade getestet, der von Impossible in einer sehr kleinen Auflage an Pioniere verteilt wurde.

• Wer Fotografen wie bezahlt, kannst Du in diesem Tumblr-Blog nachlesen. Da muss man erst einmal schlucken.

 

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

buchtipps

• Tim Hölschers „Experimentelle Wege zum Bild“* zeigt seine Werke von 2007 – 2012. Ob Bunker und Kirchtürme, die zur Lochkamera umgebaut wurden, lichtempfindliche Materialien oder einfach historische Tankstellen, die digital in ihren Originalzustand zurückversetzt wurden – der Buchtitel hält, was er verspricht. Für 19,80 € ist ein signiertes Exemplar auch beim Fotografen selbst erhältlich.

• Sabine von Breunig war in der „Geisterstadt: Sperrzone Wünsdorf“* unterwegs, die eine einhundertjährige militärische Geschichte hat und nun als nach und nach verfallender Ort auch fotografisch fasziniert. Tipp für Liebhaber des Genres Lost Places. Auf 160 Seiten gibt’s Fotos satt.

 

Videos

Galerie und Fotostudio zugleich – Photobooth in San Francisco portraitiert Menschen im Nassplatten-Verfahren.

 

Was für Sprüche man so als Fotograf während Shootings hört.

 

Einfach mal ein paar GoPro Heros nebeneinanderstellen und nette 3D-Effekt damit einfangen.

 

Ausstellungen

Gudrun Kemsa – Urban Stage
Zeit: 1. Februar – 5. April 2013
Ort: Galerie Bernd A. Lausberg, Hohenzollernstr. 30, 40211 Düsseldorf
Link

Man Ray | Christer Strömholm
Zeit: 2. Februar – 6. April 2013
Ort: Kicken Berlin, Linienstraße 161A, 10115 Berlin
Link

Ralph Schulz: „Rekonstruktion unbekannter Interieurs“
Zeit: 8. März – 6. April 2013
Ort: pavlov’s dog, Bergstraße 19, 10115 Berlin
Link

Hans-Christian Schink „Tōhoku“
Zeit: 26. Januar – 6. April 2013
Ort: Galerie Rothamel, Kleine Arche 1A, 99084 Erfurt
Link

Robby Marias Booklet-Fotografien für sein neues Album „Metropolis“
Zeit: 23. März – 6. April 2013
Ort: Luxad, Mommsenstraße 42, Berlin
Link

Hartmut Neubauer. Eintracht Braunschweig in den 1970er Jahren
Zeit: 1. Februar – 7. April 2013
Ort: Museum für Photographie, Torhäuser, Helmstedter Straße 1, Braunschweig
Link

Begegnung der Bilder. 25 Jahre Sammlung Photographie
Zeit: 3. Februar – 7. April 2013
Ort: Stiftung Moritzburg, Friedemann-Bach-Platz 5, 06108 Halle
Link

AFORK: 10 Jahre – 10 Fotos
Zeit: 2. Februar – 7. April 2013
Ort: Museum Kunstpalast, Ehrenhof 4-5, 40479 Düsseldorf
Link

Oliver Kern – Die deutsche Aussicht.
Zeit: 28. Februar – 12. April 2013
Ort: FREELENS Galerie, Steinhöft 5, 20459 Hamburg
Link

angenommen, dass…
Zeit: 13. März – 12. April 2013
Ort: Galerie der Künstler, Maximilianstraße 42, 80538 München
Link

Von Freiheit zu Grenzen // 8 fotografische Positionen
Zeit: 22. Februar – 12. April 2013
Ort: Stadthausgalerie Münster, Platz des Westfälischen Friedens, 48143 Münster
Link

Jim Rakete – Vertigo
Zeit: 13. Februar – 13. April 2013
Ort: Münzing Claassen, Holsteinische Str. 29, 10717 Berlin
Link

Gerda Schütte „Photogrammes“
Zeit: 1. März – 13. April 2013
Ort: Semjon Contemporary, Schröderstr. 1, 10115 Berlin
Link

HINTERLASSENSCHAFTEN – André Baschlakow
Zeit: 3. März – 13. April 2013
Ort: kunstraum FRÖAUF, Fröaufstr. 7, 12161 Berlin
Link

ERIC MARRIAN Nude | Carré Blanc · Javel
Zeit: 14. März – 13. April 2013
Ort: immagis Galerie, Franziskanergasse 1, 97070 Würzburg
Link

Manfred Hamm – Konzerthäuser und andere Räume
Zeit: 16. März – 14. April 2013
Ort: Kunst- und Gewerbeverein, Ludwigstraße 6, 93047 Regensburg
Link

Kleiden – Verkleiden. Bilder aus der fotografischen Sammlung
Zeit: 2. Februar – 14. April 2013
Ort: Museum Folkwang, Museumsplatz 1, 45128 Essen
Link

Horst Hamann. AMERICA
Zeit: 22. März – 14. April 2013
Ort: AusstellungsHalle, Schulstraße 1A, 60594 Frankfurt/Main
Link

Mehr aktuelle Ausstellungen

 

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, bekommen wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


9 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Tolle Browserfruits – wie immer!

    Ich möchte euch hiermit eine Ausstellung nahe legen, die ihr vielleicht mit aufnehmen könntet.

    In Bochum fand ein Jugendkunstwettbewerb statt, in dem ich mit meiner Fotografie gewonnen habe. Die Ausstellung findet vom 16.4.2013 bis zum 30.06.2013 im Zeiss-Planetarium in Bochum statt und featured die Gewinner des Wettbewerbs.
    Es würde mich freuen, wenn ihr diese Ausstellung aufnehmen könntet!

  2. Blogartikel dazu: Video – Menschen im Nassplatten-Verfahren | klickgranaten

  3. „The battle we didn`t choose“ hat mich tief berührt. Genauso habe ich`s erlebt. Meine Frau war 34. Und es gibt Fotos (fast austauschbar mit denen von Jennifer) – doch gab es nicht den Schritt in die Öffentlichkeit.
    Danke für den Link..!!

  4. Blogartikel dazu: klickbrett » klickbrett klickliste #02/2013

  5. Schön, dass jemand den Kampf gegen den Brustkrebs, den Abschied von seiner Frau, aber auch die Freude die bleibt so schön und unkitschig wie in „The battle we didn’t choose“ in Bildern und Text erzählt. Ich bin ganz aufgewühlt. Ich finde die Fotos schön, traurig, hoffnungsvoll und Angsteinflößend zugleich. Einfach Atem beraubend.

    Vielen, vielen Dank fürs online stellen