25. August 2012 Lesezeit: ~2 Minuten

browserFruits August #4

Die Fruits dieses Mal pünktlich um Mitternacht, denn auch uns macht die Hitze zu schaffen und dann kommt man schon schnell mal statt auf den „Bearbeiten“-Knopf auf „Publizieren“. Dafür haben wir Euch ein passendes Fotospecial herausgesucht, sowie viele interessante Links. Viel Spaß beim Stöbern!

Fotospecial: Erfrischung

Flickr

500px

~

Deutschsprachig

• Auch Kodak stößt sein Filmgeschäft ab. Mal sehen, wer zukünftig unsere Lieblingsfilme produziert.

• Sommersprossen sind toll, vor allem auf Schwarzweiß-Fotografien. Wer es noch immer nicht hat, sollte schnell zum Kiosk und sich deswegen das neue ZEITmagazin kaufen.

• Impossible bringt den 8×10-Sofortbildfilm wieder auf den Markt.

• Eine schöne Fotoserie von der Erstbesteigung des Monte Giordano an der Südspitze Feuerlands hat GeoOnline.

• ZEITonline zeigt eine Vorauswahl an Bildern der Ausstellung „Visions feat. Cotton Made In Africa“, die ab dem 14. September in den Hamburger Deichtorhallen zu sehen ist.

• Bei Stern Online kann man sich eine große Fotostrecke von 132 Bildern der Olympischen Spiele ansehen. Ein schöner Rückblick.

• Ein schönes Interview mit dem Fotografen Robert Jahns, dessen Bilder ausschließlich mit dem Smartphone entstehen.

~

International

• Was verbirgt sich hinter den hellen gefliesten Räumen und den bunten Wandmosaiken des brasilianischen Fotografen Valentino Fiadini? Großzügige Innenräume? Weit gefehlt.

• Irgendwie anders, irgendwie kwer und deswegen finden wir ihn toll: Fotografien von Ryan McGinley

Die größte Holga der Welt belichtet ein Bild ein bis zwei Minuten lang auf 30″x30″-Fotopapier.

• Beeindruckende Gewinnerbilder des National Geographic Traveler Photo Contest 2012.

• Willkommen im Dickicht der Wolkenkratzer. Martin Stavars nimmt uns mit auf eine monochrome Reise in die Welt der Megastädte.

• Für alle Leica-Afficionados: Der M10-Prototyp ist raus!

~

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

• Nicht nur lecker und sinnvoll, sondern auch noch mit ansprechenden Food-Fotos verziert ist „Einfach Vegan“ von Roland Rauter. Einfach mal darin blättern? (PDF)

• Junge Künstler verlegen sich immer öfter selbst. Diesmal Michela Heim mit ANTEROOM

• „Man muss es nicht haben. Nur: Es wäre sehr schade, darauf zu verzichten.“ So beschreibt ein Rezensent das 642 Seiten starke „Handbuch Digitale Dunkelkammer“*, das auch weiter sehr gute Kritiken erhält.

~

Videos

Tolles Zeitraffer-Video über Los Angeles.

 

Schöne Streetaufnahmen aus der ganzen Welt.

~

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, bekommen wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel


5 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Salut !

    Ich freue mich immer auf die regelmässig erscheinenden “ browserFruits „.

    UND WIE ! ABER WARUM ?!

    Ich bin STINKENDFAUL !

    Selbst den GOCKEL zu bemühen um NEUES zu entdecken ist mir ZUVIEL !

    ICH lass die Arbeit einfach von “ querfeldein-LEUTz “ für MICH machen !

    Und dafür möchte ich mich AUFSHEFTIGSTEXTREMSTEBEDANKEN:

    DANKE_ DANKE_ DANKE _ ! _ ! _ !

    Haut bitte weiter so rein, euer lichtbildwerfer