browserfruits © Aileen Wessely
10. Juni 2012 Lesezeit: ~ 3 Minuten

browserFruits Juni #2

Fotospecial: Infrarot



~

Deutschsprachig

• „Waterscapes“ heißt die Fotoserie von Akos Major. „Ich schätze die schattenlose, gleichmäßig monochrome Tönung in der Fotografie.“

• Passend zu unserer letzten Umfrage: Birgit Engelhardt hat das CEWE Fotobuch getestet.

• Alternativ könnte man Fotobücher auch selbst drucken. Kate Breuer verrät, wie sie das macht.

• Ein Interview mit Sophia Frohmuth über ihr Projekt, einen Fotokalender mit Fototipps zu erstellen.

• Spürsinn taucht ein in die Details rund um den Kipprhythmus beim Entwickeln von Schwarzweißfilmen. Interessanter Einstieg ins Thema, für alle, die sich schon immer gefragt haben, warum sich am Kipprhythmus gern die Geister scheiden.

• Der Stern zeigt die Fotoreportage von Lucja Romanowska über Straßenpunks, bei denen sie gelebt hat. Eindringlicher Blick in eine Parallelwelt.

• Redakteurin Marit bietet sieben selbstgemachte Handabzüge. Wie Ihr sie bekommen könnt, erfahrt Ihr hier.

~

International

• Eine kleine Geschichte über Tauben als Fotografen.

• Nicht alle Fans deiner Page auf Facebook sehen Deine Posts.

Eric Kims Gedanken zum eigenen Stil in der Streetfotografie.

• Beim Stöbern durch die abwechslungsreichen und fantasievollen Beauty- und Fashionfotos von Signe Vilstrup kann man die Zeit vergessen.

• Mit „How serious do you want to get?“ stellt Ming Thein die ultimative Frage in SachenEquipment vs. Können und bietet viele intelligente Tipps für ambitionierte Fotografen.

Catherine Mac hat ein großes Talent, wunderschöne Hochzeitsreportagen zu fotografieren. Ihre Webseite lädt zum Verweilen und Stöbern ein.

• Die 34-jährige australische Fotografin Mel zeigt auf ihrem Blog einfühlsame und kreative Fotos von Neugeborenen und Kindern.

~

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

• In „The New Gypsies“* zeigt Iain McKell die fremde und doch so schön anmutende Welt der Aussteiger in ihrer ganzen Farbigkeit.

• Im „fashionalbum 01“* von seltmann+söhne findet sich eine umfassende Sammlung zeitgenössischer
künstlerischer Fashionfotografie, die eine breite Palette von Stilen abdeckt. Zu haben ist das Ganze für 49€, die 280 Fotos auf 320 großformatigen Seiten in Hardcoverbindung präsentieren.

• Mit „Work“* präsentiert der Verlag TASCHEN die wohl umfassendste Auswahl des Gesamtwerks von Helmut Newton. Auf 280 Seiten zeigt die mehrsprachige Ausgabe (Deutsch, Englisch, Französisch) seine drei Schwerpunkte Mode, Akt und Portrait zum Preis von 39,99€.

~

Videos

Tilda Swinton beim Schauspielern jagt einem Schauer über den Rücken. Teil der 14-teiligen Serie des New York Times Magazine. Alle Teile gibt’s hier zu sehen.

 

Wer schon immer mal die Atlantikstraße in Norwegen entlangfahren wollte: Hier gibt’s ein paar spektakuläre Eindrücke davon.

 

Wir geben zu: Das ist Offtopic – dafür aber großartig. Und Fotos kommen auch drin vor. Tipp: Falls möglich, schaut das Video in HD an, es lohnt sich.

 

* Das ist ein Affiliate Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, bekommen wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

Aileen Wessely (Hrsg.)
IBAN: DE9212030000 1039084593
BIC: BYLADEM1001

Amazon
kwerfeldein @ Spreadshirt


6 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.