kwerfeldein
15. August 2011 Lesezeit: ~2 Minuten

Welche Fotozeitschriften lest Ihr?

Jedes Mal, wenn ich in die Buchhandlung am Bahnhof Karlsruhe gehe, linse ich auch in den Bereich, der für die Fotozeitschriften reserviert ist. Dieser nimmt beim hiesigen Händler einen beachtlichen Platz ein, der eigentlich nicht zu übersehen ist.

Und fast immer bin ich darüber erstaunt, wie viele unterschiedliche Zeitschriften es dort gibt, deren Inhalt aber oft so enttäuschend technisch, lieblos gestaltet oder so voller High-End-Blitz-Photoshop-Blubb ist, dass ich nach einem Mal Durchblättern keine Lust mehr habe.

Natürlich trifft das nicht auf alle Zeitschriften zu. Wir versuchen bis heute, eigenständige, sich von der Masse abhebende Print-Magazine zu finden und gegebenenfalls auch hier vorzustellen. Doch wie immer stellt sich die Suche mühsam dar. Immer wieder kommen auch Print-Redakteure auf uns zu und fragen nach einer Zusammenarbeit. Daraus ist bisher nur selten etwas geworden, weil wir uns mit den Formaten kaum identifizieren können.

Nun sind wir nicht die einzigen, die nach Fotozeitschriften Ausschau halten, sondern es gibt ja noch (hey!): Euch. Und weil wir wissen, dass Ihr auch Geschmack, Anspruch und ein geschultes Auge habt, dachten wir, fragen wir doch einfach mal nach:

Welche Fotozeitschriften lest Ihr und warum?

Was für ein Heft hat Euch bisher am meisten überzeugt? Welches bezahlt Ihr gut und gern und kauft es regelmäßig? Gibt es eines, auf das Ihr auf keinen Fall verzichten würdet?

Beschreibt mal Eure Eindrücke, setzt Links zu den Homepages der Zeitschriften. Wir sind gespannt. ;-)

Ähnliche Artikel