kwerfeldein
01. September 2010 Lesezeit: ~3 Minuten

Umfrage: (Wo) Lädst Du Deine Bilder hoch?

Nachdem in den letzten Tagen einige sehr spannende Tutorials und Making Ofs erschienen sind und – so viel sei verraten – noch ein paar sehr gute folgen werden, haben wir (das Kwerfeldein-Team) uns dazu entschlossen, mal eine kleine Technik-Pause einzulegen und mal wieder eine Umfrage zu starten.

Microphone

Wir alle machen Bilder – und das Thema um das es heute geht ist, wo wir diese Bilder zeigen.

Einige drucken ihre Bilder zu Hause aus oder lassen sie irgendwo ausbelichten, um sie ins Fotoalbum zu kleben, Freunden zu zeigen oder sie gerahmt an die Wand zu hängen. Andere zeigen ihre Bilder am Rechner oder Fernseher ihren Freunden, wieder andere tragen einen digitalen Bilderrahmen mit sich herum oder präsentieren ihre Fotos auf dem iPad oder einem Smartphone.

Außerdem laden viele Ihre Bilder ins Netz, um sie dort entweder einem ausgewählten Kreis oder aber der breiten Öffentlichkeit zu zeigen. Dazu kann man die großen Fotocommunitys (z.B. flickr, picasa, die Fotocommunity oder deviantART) nutzen, auf die Exoten (wie z.B. ipernity oder 23hq) ausweichen, oder aber eine eigene Lösung auf dem eigenen Webspace verwenden.

Manche laden ihre Fotos auch auf nicht fotospezifischen Seiten wie z.B. facebook. Dort werden die Bilder zwar in wesentlich schlechterer Qualität präsentiert, als beispielsweise auf flickr und auch die Funktionen und Möglichkeiten lassen dort im Vergleich zu flickr stark zu wünschen übrig, aber auf facebook erreichen viele einfach einen weitaus größeren Kreis an Menschen. Dieser ist zwar nicht zwingend so fotografiebegeistert wie die Mehrzahl der auf flickr registrierten Nutzer, aber meistens geografisch oder emotional näher am Fotografen. Außerdem laden hier auch Nicht-Foto-Freaks ihre Bilder hoch. Somit hostet facebook nicht umsonst schon seit langem wesentlich mehr Bilder als flickr.

Vor ein paar Jahren war eine Vielzahl der Kwerfeldein-Leser auf flickr anzutreffen. Wir haben uns neulich gefragt, ob das heute immer noch so ist.

Ihr seid gefragt!

Die Möglichkeiten sind ebenso zahlreich wie vielseitig, daher geben wir keine fixe Maske zum Ankreuzen vor, sondern geben die Frage an Euch weiter:

Wie zeigt Ihr Eure Bilder? Analog auf Papier, im Album oder an der Wand? Oder eher digital und persönlich am Monitor zu Hause oder unterwegs?

Zeigt Ihr Eure Bilder überhaupt im Netz? Wenn ja: Wo ladet Ihr sie hoch? Flickr? Eigener Server? Facebook? Und warum gerade da?

Oder zeigt Eure Bilder aus einem bestimmten Grund gar nicht im Netz?

Natürlich sind hier Mehrfachnennungen möglich und gewünscht. Schreibt einfach, wo Ihr Eure Bilder zeigt, was Ihr an Eurer Lösung gut findet, und was für Euch die perfekte Lösung ist oder wäre.

Hierbei sind Links auf die eigenen Fotoseiten oder Profilseiten in Communitys als Beispiele durchaus erwünscht!

Ähnliche Artikel