kwerfeldein
03. August 2010 Lesezeit: ~2 Minuten

Krankheitsvertretung auf kwerfeldein.de

Hallo liebe Kwerfeldein-Leser,  

hier schreibt nicht wie gewohnt Martin, sondern Hannes aus dem Kwerfeldein-Team. Martin ist leider seit gestern krank und kann sich daher momentan nicht selber um kwerfeldein.de kümmern. Daher springen Steffen, Holger und ich für diese Zeit ein, um Kommentare freizuschalten und nach Möglichkeit den ein oder anderen neuen Artikel zu veröffentlichen.

Natürlich können wir bei einem so persönlichen Blog wie kwerfeldein.de nicht einfach irgendwelche Artikel veröffentlichen, als wenn nichts wäre – das wäre einfach unpassend. Schließlich ist kwerfeldein.de keine Firma, bei der Betrieb unpersönlich und unkommentiert von einem anderen Mitarbeiter weitergeführt wird, sondern ein privates Blog, das weder Mitarbeiter beschäftigt, noch von jemand anderem als Martin geführt werden kann.

Gastautoren gesucht

Daher haben wir uns überlegt, die Zeit, in der Martin ausfällt, mit Gastartikeln zu füllen und somit eine echte “Krankheitsvertretung” zu organisieren – ohne dabei zu versuchen, den Standardbetrieb fortzuführen. Dabei wird es keinen festen Rhythmus geben. Aber wir versuchen natürlich, möglichst viele gute Artikel zu veröffentlichen. Dabei hoffen wir auch auf Eure Unterstützung.

Wenn Ihr also ein Thema aus dem breiten Feld der Fotografie habt, zu dem Ihr etwas sagen könnt und wollt, würden wir vom Kwerfeldein-Team uns natürlich sehr freuen, wenn Ihr einen Gastartikel darüber schreiben würdet. Wendet Euch mit Eurem Vorschlag einfach an Steffen, Holger oder mich und wir werden uns umgehend bei Euch melden.* Dann bekommt Ihr auch genauere Infos von uns, was wir von Euch brauchen.

Gute Besserung Martin

Wir hoffen mit Euch auf viele Ideen und Gastartikel, auf eine spannende Zeit auf kwerfeldein.de – trotz Martins Abwesenheit – und freuen uns mindestens so sehr wie Ihr darauf, wenn Martin wieder gesund ist. Bis dahin bleibt uns nichts, als ihm eine gute Besserung zu wünschen und zu hoffen, dass er bald wieder da ist.

Euer Hannes vom Kwerfeldein-Team

P.S.: Wenn es Fragen, Probleme oder sonstige Anliegen zu kwerfeldein.de gibt, wendet Euch bis zu Martins Genesung bitte ebenfalls an uns.

* Bitte kontaktiert uns zuerst, bevor Ihr Euren Artikel verfasst. Denn wir müssen thematisch ein wenig darauf achten, dass alles passt – und wenn Ihr schon viel Zeit in einen Artikel investiert habt, der dann nicht veröffentlicht wird, führt das nur zu Frust.

Ähnliche Artikel


39 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Ohje, es scheint echt umzugehen. Gute Besserung, Martin!!

    Schade, dass ich im Moment selbst flach liege und mein Kopf leer ist, sonst hätte ich sehr gerne einen Gastbeitrag geschrieben. Aber vielleicht könnt ihr ja wannanders mal einen brauchen.

    Im Moment muss ich das bisschen übrige Kreativität für meine eigenen Beiträge nutzen ;)

    Also, erhol dich gut Martin und viel Erfolg an alle Gastposter!!

    Lieben Gruß,

    Kate

  2. Wenn man Hintergründe nicht kennt, kann das überraschend bedrückend sein – obwohl ich Dich ja gar nicht persönlich kenne, Martin!

    Jedenfalls wünsche ich Dir unbekannterweise und doch ganz persönlich eine gute und schnelle Genesung!

  3. Blogartikel dazu: Gastartikel mit Tutorial auf Kwerfeldein.de | Digitale Bildbearbeitung - der einpregsam.de-Video-Podcast

  4. Mir ist klar, dass Krankheiten eine private Sache sind und respektiere selbstverständlich voll und ganz einen Entschluss, wie viel davon öffentlich werden soll.

    Trotzdem fände ich es schön, zu lesen dass es Martin (hoffentlich) besser geht?! Ich bin sicherlich nicht allein damit, mir Sorgen zu machen.

    Liebe Grüße!

      • Hey, nur keinen Stress machen!
        Wegen nem gebrochenen Bein wird er vermutlich nicht so lange weg sein. Das kann sich jeder denken.

        Aber es gibt genug Probleme die einen auch mal locker einen Monat oder auch länger außer Gefecht setzen. Und ich denke wir sollten einfach akzeptieren das er und seine Vertretung da jetzt nicht die Krankenakte öffen um hier Tipps zur Selbstmedikation einzuholen ;-)

        Martin wird sein Passwort nicht vergessen haben, und wenn er wieder voll fit ist, wird er uns das vermutlich mit nem Beitrag wissen lassen.

        Gute Besserung!

  5. Erst heute fiel mir auf, dass ich bei Facebook gar nicht Aktualisierungen von kwerfeldein.de bekomme und deswegen seit Ewigkeiten nicht mehr hier war. Und jetzt erfahre ich auch, warum dem so ist .. was kann ich anderes sagen als:

    Gute Besserung, Martin!

  6. Blogartikel dazu: Kuckuck! | roboscop