20. Juni 2010 Lesezeit: ~1 Minute

Ich bin Graz, Du bist browserFruits

Nein, ich bin nicht Graz und Ihr seid auch nicht browserFruits, aber fast. Und ich würde einfach mal behaupten, dass die meisten Leser (bist auf die ganz Frischen) wissen, um was es heute geht. Denn ich halte mich zu diesem Zeitpunkt noch in den Tiefen von Lightroom 3 Österreich auf und bin somit nicht imstande, die allsonntäglichen browserFruits aka Foto-News zu posten.

Das bedeutet aber noch lange nicht, dass wir die browserFruits schon wieder ausfallen lassen müssen, nein, nein. Wir machen einfach ein Gemeinschaftsprojekt daraus und ich überlasse Euch, was hier verlinkt wird. Und wenn wieder ein paar Leute mitmachen, gibt das einen – metaphorisch gesprochen – leckeren browserFruchtsalat.

Also:

Welche Artikel, Fotos, Videos, Bücher, Fotografen, Portfolios usw. sind Euch aufgefallen, haben Euch geholfen, auf neue Ideen oder zum Nachdenken gebracht?

Praktisch bedeutet das: Schreibt in einen Kommentar maximal drei Links hinein und erklärt kurz, um was es sich dabei handelt. HTML ist übrigens erlaubt, Fotos & Videos werden nicht angezeigt. Ihr könnt das Ganze also schön verpacken, wenn ihr wollt. Wer keine Lust auf HTML hat, kann (um Platz zu sparen) lange URLs über Shortener wie is.gd verkürzen.

Versteht sich eigentlich von selbst, aber postet keine Links auf Eure eigenen Blogs, Flickrstreams oder sonstige Sachen. Is klar, nä?

So. Jetzt sind ist dieser Thread in Euren Händen. Macht was draus ;)

Ähnliche Artikel