02. Mai 2010 Lesezeit: ~3 Minuten

Die browserfruits sind da: Das Foto Special

So liebe Leute, ich habe mich wieder mal auf die Reise begeben, ein paar interessante Links zur Fotografie zu finden und dabei bin ich auf teilweise schockierende (Looking Back), eindrückliche (Ole Broderson) und auch wirklich schöne Sachen (Kai’s Artikel) im Netz gestossen.

Wie immer hoffe ich, dass Euch diesesmal für Euch was dabei ist und wünsche Euch jetzt wieder viel Spaß beim Naschen ;)

Foto Special

Vitamins by honeyjazz ♥  by asmundur Yellow by A M I N Nature Boy by raventhird Schwinn by tubes. b-boy by panic-embryo
Abyssus Abyssum Invocat by Midnight-digital [off for a while]
Rowena Report by mm767cap TBF by yonatan zur old boathouse b&w by Bill Hinton Photography  by alex.alexander  by stylespion
High-rise by HanslH  by Vasilikos Springtide in the Wood by lichtmaedel Myopie by 96dpi  by Daniel Weisser Photography 37/365 by depone

~

Fotografie deutschsprachig

# Der Kai stellt bei sich 10 Leute (und davon 8 Frauen) vor, die sich hauptsächlich durch Fotos mitteilen. Schön eingerahmt wird das ganze von einem ehrlichen Post zum Thema „persönlich Bloggen“. Find ich gut. Ganz ehrlich.

# Und Jeriko hat so recht damit: Warum wir auch mal nach hinten schauen sollten.

# Absolut spannendes Projekt: Der Steffen macht mit anderen Kollegen den großen Leinwandvergleich.

# Für die Berufsfotografen: Beim Fotografr drüben finden wir die Behandlung der Thematik „Freies Fotografieren“ von Christian Ahrens, die ich selbst sehr gerne gelesen habe. Teil 1 & 2.

~

Fotografie International

# An ein sehr unschönen Teil Geschichte erinnern uns die Fotos auf The Frame: Looking back at the Vietnam War.

# Das werde ich mir die nächste Woche mal näher ansehen: 23 Lochkameras, die Du zu Hause basteln kannst. Feine DIY Sammlung.

# Bleistift bleibt Bleistift und Fotografie bleibt Fotografie? Och nö, dachte sich Benjamin Heine kombinierte einfach. Und das sieht irgendwie witzig aus, finde ich.

# Sehr alltägliches, natürliches Portfolio – ich habe den Eindruck, dabei zu sein: Ole Broderson.

# Marianne Majerus hat den „International Garden Photographer 2010 award“ gewonnen. Ob das was bedeutet, weiß ich nicht, aber ihr Foto mag ich. Kommt einem Gemälde schon recht nahe.

# Tolle Serie zum Durchklicken und Bewundern: Legends of Jazz Photography (via).

# Auch kein schöner Anlass, aber sehr große Fotos, die das Disaster dokumentieren gibt’s bei greenstijl.

# Obwohl wir über die Zahlen hier sicher noch verhandeln können: Sag ich doch, das menschliche Auge rockt.

# Ähm, jo. Was es nicht alles so gibt: Die 550D als Jackie Chan Edition. Geheimtipp: Wird ein Foto falsch belichtet, fährt ein Bein aus der Kamera aus und verpasst dem Fotografen direkt eine in den unteren Bereich (Scherz am Rande).

# Einen interessanten Einblick in das Cover-Shoot für Wired mit Gates & Zuckerberg gibt’s direkt bei wired.com. Carlos Serrao hatte die Ehre (ähem, Herausforderung), die beiden Herren zu fotografieren. Ein Ergebnis dürfte das hier sein. Ich kann mich aber auch täuschen (via).

# Update: Als auf Stobist das Shooting mit Gates & Zuckerberg gepostet wurde, stellte ein Leser die Frage, was man denn da jetzt draus lernen könnte. David Hobby greift das in einem Artikel auf und erklärt, was (und wie viel) er aus dem Feature gelernt hat. Und das ist ne Ganze Menge.

# Ich hätte gerne die erste Sammlung. Nein, also dieses feine Photo Essay hat es schon in sich, da sollte man zwei Mal hinschaun, was bestimmte Leute so sammeln.

~

Videos

# Unglaubliches Video: Um die Erde in 80 Stop-Motion-Sekunden. Details zum Projekt gibt es hier.

# Tja, da hat jemand doch tatsächlich seine Kamera auf einen kleinen Hubschrauber gepackt und Videos aufgenommen. Sehr nice (via).

Ähnliche Artikel

26 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Blogartikel dazu: Tweets die Die browserfruits sind da: Das Foto Special | KWERFELDEIN | Digitale Fotografie erwähnt -- Topsy.com

  2. Ich möchte einmal DANKE sagen für die immer wieder interessanten und horizonterweiternden Browserfruits! Hier bietest Du immer wieder eine sehr gute Auswahl und ich bin sicher, jeder Deiner Blogfans findet das für ihn passende. Herzliche Grüße!

  3. wieder mal tolle browserfruits, ich hab mich mal ein bisschen über die Heligeschichte schlau gemacht – ne Bauanleitung hab ich leider nicht gefunden ;)
    Und es wird gesagt dass man etwa 1/2 – 1 Jahr rechnen muss bis man so ein Teil so sicher beherrscht dass man ne DSLR dranschrauben sollte. Und dann muss man sich noch an die veränderten Gleichgewichtsverhältnisse gewöhnen… Scheint ein Projekt für solvente und ausdauernde Helden zu sein … :-/

  4. Das mit dem Heli is ja mal der Wahnsinn. Die Videos sind echt super!
    Das Teil könnte glatt diese Kräne und Schienen, die die Filmemacher für solche Aufnahmen benutzen ersetzen.

  5. Coole Sache, das mit dem Helikopter. Ich hab selber mal eine Zeit lang einen kleinen Elektro-Heli geflogen. Man braucht wirklich viel Zeit und Training, um das Ding sicher zu fliegen. Klar, auf einem großen Feld mal ein paar unkontrollierte Kapriolen in der Luft zu schlagen, das kriegt man schnell hin. Aber sichere Starts und Landungen sowie gezieltes Steuern des Flugapparates dorthin, wo man ihn haben will, das dauert…

  6. Aaah, schönen Dank für das Feature in den Browserfruits. Jetzt wird mir auch mal klar, warum mein Müslifoto heute solch ungewohnte und unerwartete Aufmerksamkeit erfährt! ;)

  7. Aus aktuellem Anlass: Nachtrag zum Thema „Feedback“

    Habe gerade mal in den Browserfruits gestöbert und dabei in der Serie auf dieses Bild gestoßen:
    http://www.flickr.com/photos/stcm/4569242288/in/faves-kwerfeldein

    Ist dieses Bild wirklich diverse „Wow“ and „Hot“ sowie 22 Faves Wert? Für mich ist das ein wirklich durch und durch schlechtes Foto, technisch wie von der Wirkung auf mich persönlich. Meinen konkreten Kommentar habe ich unter dieses Bild gepostet. Ich lasse mich aber gerne aufklären, wo das Tolle an diesem Bild liegt.
    Bestimmt hat dieser STCM seine Gefolgschaft, die bedingungslos zujubelt. Ich behaupte bei den meisten von uns hätte es dieses Bild nicht mal bis auf die Festplatte geschafft.

    Daher sehe ich meine These untermauert – das Internet ist der falsche Ort für sinnvolles Feedback.

    Viele Grüße
    Thomas

  8. Ihr werdet lachen, aber bei dem Stammtisch der Fotofreunde OWL http://www.fotofreunde-owl.de/ habe ich einmal ebenso jemanden getroffen der mit seiner Cam in einem ferngesteuerten Helicopter unterwegs war und von dessen Aufnahmen war ich schlichtweg begeistert…. Der hatte sich darauf spezialisiert Firmengebäude aus der Luft abzulichten und war mit seinem Helicopter natürlich super flexibel.

    Wie immer hat Martin uns wieder interessante Impressionen bescheert, ich frage mich wo und wie er die immer alle auftreibt… ;-)

    Viele Grüße
    FOTOQUIP