30. April 2010 Lesezeit: ~3 Minuten

Welches Stativ benutzt ihr?

Das Stativ ist ja immer so eine Sache. Es ist schwer, umbequem, sperrig und dennoch kommt man irgendwie doch nicht drumrum. Zwar sind neue Kameras die reinsten ISO-Titanen, doch je später die Stunde, umso wichtiger scheint der Nutzen eines Statives. Auch bei Makroaufnahmen, positionsidentischen Reihenbelichtungen, oder für den Zweck eines Selbstportraits ist ein Stativ superpraktisch.

Also muss dann noch irgendwann ein Stativ her – und ich sage Euch ganz ehrlich: Ich bin froh, wenn ich keins brauche. Denn meines ist zwar stabil (das ist super), groß (auch gut, aber schnell nervig) und schwer (toll, wenns um Landschaftsaufnahmen bei Wind und Wetter geht), aber doof zum Tragen. Ihr versteht schon.

Aber spätestens, wenn man mal eine ordentlich Langzeitbelichtung machen möchte oder auf die Idee kommt, das Thema Zeitraffer anzugehen wird’s dann doch eng, so ganz ohne. Einsatzmöglichkeiten für Stative gibt es ja unzählige, ergo findet man sich irgendwann doch in einem Fotoladen oder online auf der Suche nach den Dingern.

Stativ

Nun ist es so, dass ich schon des öfteren mal gefragt werde: „Mensch Martin, was für ein Stativ würdest Du mir empfehlen?“ Nach einem Achselzucken meinerseits werden beim Gegenüber die Augen nur noch größer und ich bekomme sowas raus wie: „Ja, äh. Also ich nutze gerne mein Manfrotto. Das ist echt gut. Stabil und so.“

Und das meine ich auch. Mein Stativ ist super, keine Frage. Und das kann ich auch begründen. Jedoch habe keine 120 unterschiedliche Stativhersteller getestet. Ich bin zwar der Meinung, dass es sich lohnt, auf ein gutes Stativ zu sparen und kann Euch erklären, warum aber was spezifische Marken und deren Leistung betrifft habe ich gar keine Ahnung.

Stativ

So und jetzt kommt ihr ins Spiel. Wie gesagt, werde ich des öfteren gefragt, was für ein Stativ* denn gut sei. Und weil ich nicht immer nur das Gleiche antworten möchte, sondern auch mal auf ein paar mehr Meinungen verweisen mag, gibt’s jetzt ne Umfrage. Ausserdem kenne ich eine Menge Leute, die das Thema interessiert und ey, ich muss ja nicht alles wissen. Und somit richte ich die Frage jetzt mal an Euch:

Welches Stativ benutzt ihr?

Und ich meine damit nicht nur: Welches Stativ benutzt ihr? Sondern auch: Welches Fabrikat, wie teuer und natürlich als allerwichtigster Punkt: Eure Zufriedenheit. Das heißt, bitte schreibt auch, wenn ihr enttäuscht seid oder aus irgendeinem Grund Euer Stativ total doof findet.

Übrgens: Das ist kein „Wer hat das geilste-teuerste-beste-Stativ Contest“ sondern eine Umfrage, in der jeder antworten kann. Und ich meine damit JEDEN. So. Bin gespannt, Leute.

*Das ist ein Affiliate Link. Wenn ihr darüber bei Amazon etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, ihr aber zahlt keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel