13. April 2010 Lesezeit: ~4 Minuten

5 Jahre kwerfeldein.de


Wie formuliert man einen Artikel zum Geburtstag des eigenen Blogs? Was schreibt man, wenn man unendlich stolz auf die vergangene Zeit ist und das, was hier tagtäglich passiert? Wo fängt man an, wo hört man auf?

Ich weiß es nicht.

Aber ich weiß, dass kwerfeldein.de heute 5 Jahre alt ist. 1290 Artikel sind derzeit auf kwerfeldein.de verfügbar und für jeden zugänglich. Dabei habe ich überhaupt kein Gefühl dafür, ob das nun viel oder wenig, lange oder kurz ist. Wenn man so nah dran ist, verliert man jegliche Objektivität, sofern es solch eine überhaupt gibt.

Obwohl ich nun eine Wegstrecke zurückgelegt habe, kommt es mir so vor, als sei dies erst der Anfang. Warum? Weil ich hier jeden Tag dazulerne, eigene Positionen über-denke und mit Euch gemeinsam auf neue Erkenntnisse stosse. Und weil wie so vieles im Leben das Fotografieren nie zu Ende ist. Nach dem Klick ist vor dem Klick.

Ein Mindset des Dialoges, des Zusammen-Denkens und Hinterfragens, das habe ich mich Euch zusammen hier erkundet. Kwerfeldein.de bestand noch nie nur aus Martin Gommel. Es wird immer einer Collaberation sein zwischen mir, dem Team, Gastautoren und Euch. Mehr dazu weiter unten.

Als vor 5 Jahren kwerfeldein.de an den Start ging, hatte ich überhaupt keinen Plan von dem, was hieraus werden könnte. Freunde von mir fingen mit Bloggen an und ich fand das einfach cool. Kwerfeldein.de in seiner heutigen Form war kein bisschen geplant und entstand – wenn man so will – aus Lust am Schreiben, Kommunizieren und Fotografieren.

Fehler habe ich auch gemacht, logisch. Mal war ich zu persönlich, dann zu sachlich. Mal zu kritisch, mal zu leichtfertig. Mal emotional angegriffen, mal unfair und ungerecht. Mal so, mal so. Aber: Ich erlaube mir Fehler zu machen. Ich sehe sie als Teil des Weges und nicht als Grund aufzuhören. Wie sagt Max Herre so schön?

Mit jeder Wahrheit die du erkennst
Mit jedem Zweifel gegen den du kämpfst
Mit jedem Schlag der dich taumeln lässt
Blick nach vorn

Schritt für Schritt habe ich meinen Weg gefunden, bei dem ich auch (man erinnere sich an die Zeit.de Offline-Aktion oder andere Posts ausserhalb der Reihe) gerne einmal kontrovers dem Strom entgegen geschwommen bin. Und da sage ich gern mit Raventhird, dass kwerfeldein.de ein Experiment ist.

So habe ich über die Jahre aufgehört, es jedem Recht machen zu wollen. Ich habe gelernt, dass es immer jemanden geben wird, dem das, was ich tue, nicht passen wird. Deal with it, Herr Gommel, denn das ist auch gut so.

Auf der anderen Seite habe ich unglaublich viel dazugelernt, mich und meine Gedankenkonstrukte hinterfragt und neu formiert.

Am meisten habe ich von Euch gelernt. Bitte macht so weiter. Ich bin teilweise wirklich überrascht, wie (neben Ausnahmen, aber die gibt es immer) anregend, reflektiert und respektvoll hier kommentiert und kritisiert wird. Ohne Euch wäre kwerfeldein.de nicht das, was es heute ist.

Danke.

Die Leidenschaft, Fotos zu machen und darüber mehr zu erfahren, über dieses Wunder, Momente kurz festzuhalten, das pusht mich, das feuert mich an. Der Moment, in dem ich ein Foto mache, bearbeite, veröffentliche (und das davor und dazwischen) finde ich bis heute unfassbar inspirierend.

Und es gibt noch so! Viel! Zu! Entdecken! Zu Lernen. Zu Hinterfragen. Neu zu definieren. Die Fotografie hat so viele Bereiche, die hier noch nicht mal ansatzweise gedacht noch besprochen wurden. Und damit meine ich nicht nur Genres & Fotografen, sondern auch Herangehensweisen, Tricks, Bildvorstellungen und, und, und.

Ich freue mich auf die Zukunft, denn ich lasse mich gern überraschen. Und deshalb möchte ich auch heute den Blick nach vorn richten. Das wird gut. Nicht einfach und sicher unbequem. Aber gut. Ideen habe ich schon.

Packen wir’s an.

Ähnliche Artikel


128 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Alles Gute zum Jubiläum!
    Und weiter so. Ich freu mich über jeden neuen Post in meinem Feedreader und komme unheimlich gerne hier her.
    Auf ganz viele weitere lernreiche und unterhaltsame aber auch nachdenkliche Jahre.
    Danke, Martin!

  2. Blogartikel dazu: Tweets die feiert seinen 5. Geburtstag Herzlichen Glückwunsch #Fotografie #Blog erwähnt -- Topsy.com

  3. Sauber! Gratuliere und wünsch dir genug Motivation, Inspiration & Kreativität für die nächsten 5 Jahre.
    Und an dieser Stelle auch gleich ein Dankeschön an dich für die vielen guten Artikel, die du immer wieder einstellst.
    Hättest aber schon ein fröhlicheres Geburtstagsbildchen oben anpinnen können :-)
    Gruß aus München,
    Dominik

  4. meine glückwünsche martin.
    ich habe hier schon wirklich sehr viel erfahrung gesammelt. sei es im umgang mit der kamera oder dem nachträglichen bearbeiten.
    die mühe, der stress und das ganze drumherum haben sich gelohnt. soviel sei gesagt.
    mach weiter so!

  5. Herzlichen Glückwunsch zum 5. Geburtstag von kwerfeldein. Danke für die Power, Zeit und Mühe, die du jeden Tag investierst, um uns, deine Leser, mit neuen Infos und Aktionen zu versorgen, um uns zum Nachdenken anzuregen oder auch einfach nur ein Schmunzeln auf das Gesicht zu zaubern.
    Ganz persönlich freue ich mich, dass kwerfeldein mich auf meinem fotografischen Weg begleitet und ein gutes Stück vorwärts gebracht hat (glaube ich). Ich hoffe, dass du noch ein Stück weiter mein Wegbegleiter sein wirst.
    Mach weiter so!

  6. Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für die nächsten 5 Jahre ;)
    Ich hab so viel gelernt hier, viel gelacht und auch Gedankenanstöße erhalten – eine tolle Mischung einfach!
    Mach weiter so und liebe Grüße aus OÖ :)

  7. Na dann herzlichen Glückwunsch! :-) Sehr schön formulierter Artikel, ich bin gespannt auf die Zukunft. Mach einfach weiter so und du wirst in 5 Jahren schon viel weiter sein..

    Grüße
    Dennis

  8. Man kann die Treppe ja auch so verstehen, das Martin quasi wie von selbst in die Blogsache reingelaufen ist, oder dass der Blog hier den Lesern hilft, tiefer in die Marterie Fotographie einzutauchen ;)

  9. wow. Herzlichen Glückwunsch!
    Du steckst wirklich alles in deinen Blog und das macht ihn so lesenswert. Man merkt, dass auch in dem Umgangston auf der site und dem forum!

    Bin seit knapp 2 Jahren fast täglich am lesen und freue mich wenn das hier so weitergeht!

  10. Glückwünsche und ein dickes „Weiter-So!“ auch von meiner Seite.

    Seit ich kwerfeldein.de vor einem knappen Jahr entdeckt habe ist es (das kann man wohl so sagen wenn es das am regelmäßigsten und langfristigsten gelesene blog ist) zu meinem „lieblingsblog“ geworden.
    … und einiges gelernt habe ich hier ohne Frage!

    Danke dafür und bleib(t) so experimentier- und fotografier-freudig!

  11. Herzlichen Glückwunsch! Ich bin zwar erst seit etwas über einem Jahr ein Leser von dir, aber ich freue mich auf weitere 5 Jahre (gerne auch mehr ;)! )

    Mir hat das Meiste was hier besprochen wurde auf meinem Werdegang in der Fotografie ungemein geholfen! Und sei es nur ein „Mutmach“-Artikel gewesen, wenn man mal gerade nicht so erfolgreich oder mit Überzeugung an das Fotografieren ran gegangen ist!

    Deshalb von mir viel Erfolg bei deinen(euren) weiteren Ideen! Ich bin gespannt was da so auf uns zu kommmt!
    Ich werde es gewiss lesen! ;)

    Gruß Christopher

  12. 5 Jahre kwerfeldein.de und es werden bestimmt noch 50 weitere werden.

    Ich selbst für meinen Teil kann nur sagen das mich persönlich kwerfeldein wieder zum mehr fotografieren, bearbeiten und bloggen beflügelt hat. Und ich denke auch genau das sollte das Ziel dieser Page sein. Einsteigern einen kleinen roten Faden bieten an den sie sich halten können. Neue Ideen ausprobieren können usw. Und erfotografen hier die Möglichkeit bringen ihre Arbeit vorzustellen. Das Team und auch alle Gastkommentatoren leisten hier tolle Arbeit

    Weiter so KWERFELDEIN.DE

  13. Du hast geschrieben:
    „Ohne euch wäre kwerfeldein.de nicht das, was es nun ist“
    Obwohl ich selbst noch nicht lang dabei bin kann das super verstehen und muss sagen:
    Ohne DICH wäre kwerfeldein.de nicht das was es heute ist.
    Ein großes Lob an dich. Du hast in diesen langen/kurzen 5 Jahren bewiesen durchzuhalten – das ist nicht jedermanns Sache(meine ganz bestimmt nicht)
    Zu diesem runden Jubiläum:
    Einen großen Glückwunsch und ein großes Dankeschön an dich, das Team, die Gastautoren, und denen die kwerfeldein.de zu einem Ort des offenen Wortes machen – den Usern.

    GREAT WORK!

  14. Na, viel Erfolg brauche ich wohl nicht zu wünschen, das steht außer Frage. Ich wünsche viel Glück, eine kuschelfreudige Muse und schönes Licht, das kann man immer brauchen.

    Ich bin erst seit vor Kurzem auf kwerfeldein.de gestoßen, seit dem aber konzentriert dabei.
    Mir gefällt sehr die schon fast offensiv weltoffenherzige Ausrichtung – ein sattes Kontrastprogramm zu den vielen Fotografenwebsites, die in sturer Selbstpräsentation und Eigenwerbung ein kommunikationsloses Dasein fristen… Weiter so, auf dass sich noch viele Scheiben davon abgeschnitten werden!

    Liebe Grüße
    Kai

  15. Auch von mir alles Gute zum fünfjährigen Geburtstag!

    Echt eine klasse Seite, welche auch ich rein zufällig gefunden habe.
    Zudem noch mal ein dickes Lob von mir für deine DVD. Diese hat mir wirklich sehr gut gefallen.

    Schöne Grüße aus dem Ruhrpott

    Marcel

  16. Herzlichen Glückwunsch zu 5 Jahre Kwerfeldein.de.

    Ich wünsche dir weiterhin viel Inspiration, Kreativität und Freude an deiner Arbeit. Dein Blog hat mich zu dem einen oder anderen Projekt inspiriert und regt mich immer wieder zum Nachdenken an…Dafür möchte ich Kwerfeldein danken!!!

    Alles Gute!

    Vidhya

  17. Wow, 5 Jahre. Und ich lese erst so kurz mit. Aber selbst in der kurzen Zeit ist dieser Blog für mich eine ganz wichtige Informationsquelle geworden. Ich komm gern vorbei, lese, lerne, gucke, staune.
    Mal sehen, wo du bzw. ihr in 5 Jahren steh(s)t- aber eines ist ziemlich sicher: ich werde noch mitlesen.
    Glückwunsch!

  18. congrats, martin, congrats. echt eine schöne sache, die du mit KWERFELDEIN betreibst und eine wunderschöne motivation von zeit zu zeit. und es ist eine wirklich große ehre auch schon gastautor bei dir sein zu dürfen. weiter so, martin … chapeau!

  19. Hi, auch von mir natürlich Glückwunsch und beiden Daumen hoch !!! :-) Mir gefällt einfach die Atmosphäre hier. Daher auch ein Dank an die Mitleser und Kommentierer !
    LG Peter

  20. Wow, gratuliere Martin! Ich lese Kwerfeldein inzwischen seit einigen Jahren und bin immer wieder überrascht durch die Vielfalt und Abwechslungsreichheit der Themen. Freue mich auf die nächsten fünf :-)

    Herzliche Grüße
    Alexandra

  21. Herzlichen Glückwunsch!
    Martin
    weiter so die nächsten 5 Jahre,ich besuch den Blogg jeden Tag weil er sehr ausgeglichen und nie nie langweilig und eintönig ist.Es ist der Hammer!! was hier alles über das Thema Fotografie publiziert ist,man könnte den Blog ausdrucken und als Buch verkaufen.

  22. Martin! Ich wünsche Dir und dem Blog noch viele gute Jahre! Schampus öffne und über das Blog versprüh! Morgen kommt dann die Reinigungscrew. Ich habe zwar noch nicht alle Artikel gelesen, aber die in den letzten beiden Jahren waren größtenteils klasse.
    Weiter so, ich möchte Deinen Blog noch lange als Inspirationsquelle ge-(miß-)brauchen können.
    Cheers!

  23. Top! Alles Gute.

    Bin gerade dabei die alten Sachen zu lesen. Um genau zu sein bin ich momentan auf Seite 175. Interessant, was du damals geschrieben hast. Weiter so!

  24. Hallo Martin!
    Herzlichen Glückwunsch zum Jubiläum!
    Als ich vor kurzen (ich weiß nicht mehr wie…) auf deinen Blog gestoßen bin, habe ich sofort gemerkt, dass sich dein Blog deutlich aus der schnöden Masse der anderen Fotografieblogs abhebt. Bist seitdem fest in meine Morgenroutine integriert^^
    Viel Spaß noch beim weiteren Schreiben!
    LG Flo

    PS: Ich versuche mich selbst an einem Foto-Blog….und jetzt frage mich, wie du es am Anfang geschafft hast dich aus der Masse abzuheben?

  25. Ich bin gespannt wie der Artikel zum 10 Jährigen sein wird. Und gespannt bin ich auch, ob ich den dann auch noch lese. Gespannt bin ich, ob Kwerfeldein sich selbst treu bleiben kann. Ich bin gespannt, ob du auch in 5 Jahren noch immer mit der gleichen Euphorie hier ans Werk gehst. Gespannt bin ich, ob Kwerfeldein mein Fotografieren verändern wird. Aber ich glaube schon! ;)

  26. Auch von mir:
    herzlichen Glückwunsch zum 5 -jährigen Burzeltach von kwerfeldein.de!!
    Ich lese ja erst seit ein paar Monaten hier mit, aber nach E-Mails checken, HP und Forumbesuch kommt kwerfeldein meist auf Platz 4 meines morgendlichen „Web-Rundganges“.
    Weiter so und liebe Grüße vom Rande des Ruhrgebiets :-)

  27. Herzlichen Glückwunsch Martin & Team!
    Kwerfeldein ist und bleibt eine Referenz im Web und wird uns allen hoffentlich auch noch viele Jahre als Anlaufstelle in Sachen Fotografie erhalten bleiben!

    Wir wünschen Euch weiterhin soviel Energie, tolle Idee und Leidenschaft für die Fotografie!

    Mit ganz lieben Grüßen aus Ostwestfalen!
    Das gesamte FOTOQUIP BLOG Team!

  28. Gratuliere zum Fünften!
    Auch, wenn ich nicht immer Deiner Meinung bin, lese ich Deine Beiträge dennoch immer wieder gerne. Aber ich denke, auch das gehört dazu. Allen Recht machen kann man es nie.

    Mach weiter so und ich bin auf Dein neues Design gespannt.

  29. Also erst mal herzlichsten Glückwunsch!

    Und jetzt muss ich auch mal danke sagen! Ich lese Kwerfeldein.de fast jeden Tag, und bin jedesaml wieder überrascht, wie viele tolle sachen man hier lerne, sehen, und mitdiskutieren kann. Ich selbst bin jetzt gerade einmal 14 und lernen hier mehr, als auf jedem anderen mir bekanntem Blog, oder in Büchern, da das hier nicht nur Theoretisch sondern auch Praktisch ist!

    Danke Kwerfeldein.de und Danke Martin!
    Auf viele weitere interessante Posts.

  30. Herzlichen Glückwunsch Martin! Mach unbedingt weiter so!
    Dein Blog steht seit fast einem Jahr ganz oben auf meiner Blogliste.
    Ich finde nicht nur die Fülle an Informationen von unschätzbarem Wert. Es ist vor allem die Art und Weise, wie Du schreibst. Es ist inzwischen fast so, als bekäme man jeden Tag einen persönlichen Brief, der all die Fragen behandelt, die man sich selber ständig stellt. Und obwohl Du so viel weißt und das so großzügig an Deine Leser weitergibst, wirkt das, wie Du es tust, nie von oben herab, besserwisserisch oder arrogant. Ich finde das sehr besonders.
    Dafür sei Dir an dieser Stelle herzlichen Dank gesagt.
    Lg Lis

  31. Hab diesen Artikel erst jetzt gelesen, auch von meiner Seite alles Gute zu der gelungenen Seite. Ich habe erst Ende April mit meinem Blog angefangen und dein Text macht mir Mut, denn am Anfang ist es nicht grad einfach.

    Schöne Grüße
    Andreas