kwerfeldein
24. März 2010 Lesezeit: ~1 Minute

kwerfeldein.de ist wieder da

Da bei mir recht häufig nachgefragt worden ist, hier ein kurze Info: Kwerfeldein.de war von gestern Abend bis heute morgen down. Bedingt durch zu viele Zugriffe und damit verbundene Rechenleistung hat der Provider die Seite nicht mehr ausgespielt.

Es handelte sich dabei aber nicht wie letztes Mal um einen Angriff sondern mittlerweile ist der „Normalverkehr“ und somit der Traffic auf kwerfeldein.de zu hoch – also quasi ein positiver Grund für den Ausfall.

Ich werden nun zu einem Provider mit Managed Server umziehen oder einen eigenen einrichten. Bisher wurde mir das größte Packet von Hetzner empfohlen –  ich freue mich aber auch über Tipps von Euch.

Fürs Erste habe ich den heutigen Morgen damit verbracht, mit Hilfe von Daniel Ehniss die Dokumentgrösse von kwerfeldein.de zu verkleinern und werde weiter damit beschäftigt sein, die Seite zu optimieren. Dementsprechend kann es etwas dauern, bis hier ein neuer Artikel kommt.

Der Provider hat jetzt die Seite wieder frei gegeben, aber die Zugriffe bedingt eingeschränkt. Also nicht wundern, falls ihr zwischendurch mal eine Fehlerseite zu sehen bekommt ;)

Ähnliche Artikel