kwerfeldein
18. März 2010 Lesezeit: ~2 Minuten

Gute Photoblogs? Die große Umfrage ist da.



Photoblogs – also Blogs in denen es alleine um Fotos geht, gibt es wie Sand am Meer. Zwar ist es wesentlich einfacher, sich einen Account bei Flickr zu machen und dort seine Fotos zu präsentieren. Etwas umständlicher, dafür ebenfalls schön ist das handgemachte Photoblog.

Und auch, wenn es nur die URL ist, die in der Adressleiste glänzt – die Fotos wirken anders, werden größer eingebunden und sind als Feed abonnierbar. Nicht unsexy, also.

Nun bin ich seit einer Weile auf ‚Incognito-Suche*, um detektivisch nach neuen Photoblogs zu suchen, um mit deren Glanztaten (also guten Fotos) die browserFruits zu würzen und mich selbst fotografisch inspirieren zu lassen. Flickr-Kontakte habe ich genug – aber gute Photoblogs? Die kann ich an einer (okay zwei) Händen abzählen.

Aber warum die ganze Sucherei, wenn ich doch einen sehr kurzen Weg zu vielen Fotoleuten habe?

Ich suche gute Photoblogs. Mit Feed, zum abonnieren. Welche sollte ich auf keinen Fall verpassen?*

Bitte nicht mehr als 3 Empfehlungen pro Kommentar, also quasi das Beste vom Besten.

Inhaltlich kann es um alles gehen: Hochzeiten, Landschaften, Architektur, Portraits, News, Fun und und und. Edit: Achtung! Wichtig ist, dass es sich hier um Photoblogs handelt  bei denen Fotos im Mittelpunkt stehen und keine Lehrblogs wie dieses. Das heisst nicht, dass gar kein Text vorhanden sein soll, lediglich sollen die Fotos im Zentrum der Aufmerksamkeit sein. That’s all.

Um ein paar bekannte Photoblogs zu nennen, mache ich mal den ersten Schritt:

Big Picture (News)

Electrosphere (Landschaften, Schwarzweiss)

Daily Dose Of Imagery (Architektur, Street)

*(!) Bitte nicht selbstreferenziell das eigene Photoblog empfehlen – sowas können wir gerne ein andermal machen. Heute interessieren mich vor allem Eure Empfehlungen der Photoblogs, die ihr verfolgt. (!)

Falls hier wirklich eine überschwängliche Anzahl interessanter Links eingeht, werde ich bei Bedarf das Ganze in einem Zusammenfassung thematisch sortiert hier veröffentlichen. Also quasi die Essenz der Photoblogs, die mir besonders gut gefallen haben. Schaumer mal.

Und jetzt bin ich mal gespannt, was passiert ;)

Ähnliche Artikel


154 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. http://todayspictures.slate.com/

    Hier werden fast täglich Fotos aus dem Archiv von Magnum Photos zu einem bestimmten Thema veröffentlicht. Leider sind die Fotos nicht sehr groß und man muss die Seite mit entsprechenden Tools von Werbung säubern. Dennoch, neben Big Picture für mich eine der interessantesten Seiten. Besonders auch, weil hier viele Aspekte unserer Lebensweise gezeigt werden. So z.B. „Big Kids“ http://todayspictures.slate.com/20100310/

  2. An sich habe ich keine reinen Fotoblogs abonniert, weil mir das auf die Dauer zu langweilig ist. Aber wenn ich gerne Fotos gucken will, tummle ich mich hier: http://www.coolphotoblogs.com
    Dort findet man so tolle, reine Fotoblogs. Vor allem haben es mir die schwedischen Fotoblogs angetan. Die haben eine ganz andere Art Hochzeiten oder Kinder zu fotografieren…

  3. Ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich bisher kaum REINE Photoblogs gefunden habe, die meisten schreiben viele Artikel mit vielen Fotos, aber die wenigsten beschränken sich auf die Bilder.
    Die wenigen mir bekannten sind:
    http://www.hannestrapp.de
    http://www.wildview.de
    http://www.krolop-gerst.com (viel „drumherum, aber auch viele Bilder)
    http://paulripke.blogspot.com/ (auch viel „drumherum“, aber ich kann die nächste Life of Paul Staffel nicht erwarten)

    (Mein eigenes, neuestes Projekt wird auch ein reiner Photoblog ohne „viel Text“ … aber nicht selbstreferenziell, daher ohne Link)

  4. Ich bin mir ganz sicher, daß all die vorgeschlagenen Seiten hervorragende, interessante und inspirierende Bilder veröffentlichen. Aber leider habe ich nicht die Zeit, mir alle anzuschauen. Kwerfeldein reicht mir, die BrowserFruits, http://www.fotocommunity.de of course, ansonsten schau ich mir halt die Fotoberichte meiner Kollegen an (Nein, ich poste KEINEN Link, man soll ja nicht den eigenen vorstellen!) und ich behalte auch immer die liebe Konkurrenz im Auge ;-) (Auch hier keinen Hinweis, die sind nicht so dolle :-D )

  5. Die Blogs die ich kenne, verfolge und auch noch gut sind wurden hier alle genannt, nix mehr beizutragen.
    Aber das ist auf jeden fall mal eine interessante Linksammlung!
    Muss ich mir mal in ruhe durchschauen!

  6. falls du nach all den tipps überhaupt noch dazu kommst oder es noch nicht genannt wurde.. ;)

    ich steh‘ auf http://100layercake.com/blog/ (hochzeitsdetails, vintage-stil, super schön)
    und ne ganz andere richtung ist http://blogs.wsj.com/photojournal/ (wall street photo journal, da bleibt einem manchmal die luft weg, durchweg brillianteste reportagenbilder). vergleichbar mit oben geganntem „the big picture“.
    dann lese und vor allem gucke ich noch bei roland michels mit, den kennste ja sicher. http://www.rolandmichels.de/

    Gruß aus Bruchsal

  7. Was mich stört, ist dass der Begriff Photoblog sich offensichtlich in der letzten Zeit gewandelt hat. „Photogs“ waren ursprünglich Blogs, die nur Bilder und Text enthielten, die Haupt-Plattform war pixelpost. Da aber viele angefangen haben über Fotografie zu schrieben, wurden die „Fotografieblogs“ zu Fotoblogs, was dann gleichgesetzt wurde zu Photoblogs (Photogs).

    An den Aufzählungen hier sieht man, dass viele das „Thema verfehlt“ haben :D

    Wirklich tolle Blogs nur mit Fotos (und Kommentaren zu den Bildern) sind:

    http://www.dianevarner.com/ (wurde schon genannt)
    http://www.photoschau.de/ (deutsch)
    http://www.istoica.com/everyday/ (tolle People-Bilder)
    http://www.justingaynor.com/
    http://meagancignoli.aminus3.com/ (toller Stil finde ich)
    http://photoblog.hu/ (Tolle Portraits)
    http://www.aprendiendoaver.com (jetzt: http://www.perechulia.com/)
    http://www.thesefleetingmoments.com/ (leider nur noch sehr selten Bilder)
    Absolut sehenswert auch http://photography.dustindiaz.com/ – ist aber schon abgeschlossen, kommen also keine neuen Bilder hinzu, die alten anzuschauen lohnt aber!

  8. Blogartikel dazu: 12 + 1 prächtige Photoblogs | Digitale Fotografie Lernen - KWERFELDEIN - Martin Gommel

  9. Hallo, Martin,
    hier noch mein Tipp, ein Blog, das ich seit kurzem entdeckt habe.
    Postet zwar nicht jeden Tag, aber die Sachen, die es dort gibt, sind meiner Meinung nach gut!
    Vielleicht passt das ja in einen Deiner nächsten Posts zum Thema „Photoblogs“.
    Gerade ist dort ganz aktuell eine gute Slideshow mit Audio zu sehen.
    Gruß,
    qm