26. Februar 2010 Lesezeit: ~2 Minuten

DSLR & Video: Haben wir das? Nutzen wir das?

DLSR & Video: Haben wir das? Nutzen wir das?
Photo Credits: muha…

Dieser Tage bekam ich eine Email zum Thema Kamerakauf. Die Person bemerkte, das einige neue Kameras über eine Videofunktion verfügten. Sie wolle gern meine Meinung dazu hören, wie wichtig das wäre und ob ich das tatsächlich nutzen würde. „Vielleicht ist das ja mal eine Umfrage bei Dir auf dem Blog wert“, schrieb die Person freundlich und verabschiedete sich.

Tja, und damit hier etwas Abwechslung in die browserFruits Woche kommt, machen wir das gleich heute. Denn wer sich morgen eine neue digitale Spiegelreflex* kauft, wird in vielen Fällen auch eine Videofunktion dabei haben. Aber wie sehr wird das eigentlich genutzt? Ist diese Funktion, wenn man sie mal hat, wirklich so unverzichtbar?

Wie ihr wisst, war ich zu Beginn sehr von der Videofunktion meiner 5D angetan, was sich aber mittlerweile in Wohlgefallen aufgelöst hat. Vielleicht werde ich das Thema nochmals gesondert angehen, aber mein Bedürfnis mit der Kamera Videos zu drehen beläuft sich aktuell gen Null. Doch ich bin (weder heute noch sonst) das Maß aller Dinge.

Heute seit ihr es.

Ihr seid eingeladen, gerne Eure Klicks hier in den Kommentaren weiter auszuführen. Ich bin mir sicher, dass hier auch einige Einsteiger mitlesen, die sich auch mit dieser Frage auseinander setzen.

Videos auf DLSRs ist bis auf ein paar Ausnahmen immer noch Neuland und ich bin auf das Ergebnis & die Diskussionen hier auf dem Blog.

Go!

Ähnliche Artikel