kwerfeldein
24. Dezember 2009 Lesezeit: ~1 Minute

****

Wie letztes Jahr wäre es für mich komisch gewesen, heute irgendeinen sachlichen Artikel über ein fotografisches Thema zu posten. Schließlich ist ja Weihnachten – auch wenn ich den ganzen Kommerz drumherum überhaupt nicht leiden kann.

Und dennoch „feiern“ (wenn man das so nennen kann) die Meisten von uns in irgendeiner Art und Weise ein Fest. Wir nehmen uns Zeit, um mit unseren Freunden und Liebsten zusammenzusein, das Leben zu zelebrieren – und manche besuchen einen Weihnachtsgottesdienst.

Ich möchte Euch ermutigen, hier und da interessante Momente mit der Kamera (und wenn möglich ohne Blitz) einzufangen. Und den Fotoapparat auch mal auf die Seite zu legen. Denn die wirklich wichtigen Augenblicke bleiben vor allem da: In unserer Erinnerung.

Ich werde mir jedenfalls ein paar Tage freinehmen, um 2009 Revue passieren zu lassen und mich auf 2010 vorzubereiten. So lange wird auch hier erstmal Pause sein.

Elena und ich wünschen Euch frohe Weihnachten!

Ähnliche Artikel