browserfruits © Aileen Wessely
08. November 2009 Lesezeit: ~ 3 Minuten

Das Foto News Special: Die browserFruits

Die browserFruits sind gerade fertig geworden und ich muss sagen, da ist wieder ne gute Packung Foto-Zeug zusammengekommen. Diesmal tue ich mir schwer, einen Favouriten zu nennen, aber die Doku über die Umweltverschmutzung in China finde ich keineswegs “schön”, aber eindrücklich.

Foto Special

. by James Dodd  by marco zeppetella lonely by [manne] BC by 96dpi Rain by 96dpi Red delicious by 96dpi
Winter Morning by Shudipto Going, Going, Gone by RyanJLane Jordan by RyanJLane Charlotte's Tasty Treat... 48/365 by SteveBernier Green Trees Flareup by Donavan Video Light by cocoriah
Portrait with Canon EF 50mm f/1.2 L USM by .mirusa. 1328 by saseki Fußball by Luiz Marques parfois... dèsolation by Love My Black Cat | Beatriz What about London? by javi_indy Bibliothek 8 by 96dpi
How frail the human heart must be — a mirrored pool of thought. by Rebecca Tabor Armstrong Vanity by M. Hasan at the edge of porteau cove by manyfires Cashew nuts: an evil job! Inda by Eric Lafforgue "It does not do to dwell on dreams and forget to live." by Boy_Wonder  by buttonmoOon

~

Deutschsprachige News

# Der Beruf des Fotografen hat sich in den letzten Jahren drastisch verändert. Der Tagesspiegel regt dazu an, sich weiterzubilden und begündet, warum das finanzielle Vorteile bringen kann (via).

# Uh, Freeman’s Buch über die Low-Light-Fotografie* ist letztes Jahr völlig an mir vorbeigegangen. Hört sich spannend an.

# Ich überlege gerade, ob ich nicht diesen programmierbaren Timer Auslöser* für meine EOS kaufen soll.

# Übrigens: Peter stellt seine Konzert-FAQ unter CC-Linzens. Daumen hoch.

#  Getty Images haben einen neuen Weg gefunden, Flickr Leuten die Möglichkeit zu geben, ihre Fotos zu zeigen. Bisher wurden ja nur ausgewählte Leute dazu berechtigt, mit ihren Flickr Fotos bei Getty Geld zu verdienen. Bis heute, denn mit dieser Gruppe hat nun jeder die Möglichkeit, seine besten Fotos zu zeigen und evtl. bei Getty zu landen. Mehr dazu in der Gruppe und auf dem Getty Blog, Thomas Hawk,und Robert Kneschke.

~

Internationale News

# DSRL News Shooter ist ein hochkarätiges Blog über das Thema “Filmen mit DSLRs”. Wer sich auf dem Gebiet also fit machen möchte, sollte das Blog nicht verpassen.

# Auch wenn ich den Titel für absolut daneben halte, spechen doch die Fotos, die wir hier zu sehen bekommen eine sehr deutliche Sprache darüber, was die Umweltverschmutzung in China anrichtet. Unfassbar.

# Rob Galbraith hat die Nikon D3s mal so richtig aufs “Korn” genommen und kräftig auf hohe ISO getestet. Die Ergebnisse lassen sich sehen (und downloaden).

# Wer auf Fashion schrille Farben und ausgefallene Kompositionen steht, sollte definitiv bei Gaapstudio aus Polen einen Blick reinwerfen.

# Und wenn wir schon beim Thema Fashion sind, sollten wir uns auf keinen Fall das Portfolio von Daniel Kennedy entgehen lassen.

# Little Wedding. Einfach nur gut.

# Da werden die Freunde der abstrakten Fotografie freuen: Über Jahre hinweg wurde der Mars mit der HiRISE, der High Resolution Imaging Science Experiment Kamera fotografiert. Dabei enstanden trocken-fremde, aber irgendwie auch vertraute Bilder der Landschaft unseres benachbarten Planeten.

# Wer keine Motivation aufbringen kann, für Photoshop zu sparen, kann sich diese 20 Alternativen anschauen.

# Schon wieder der Ansel Adams! Diesmal könnt ihr seine Werke bequem durchblättern.

# Gestern bin ich über die Zeichnungen von Leonid Afremov gestolpert – selten hat mich Malerei so inspieriert. … und ob das etwa mit Fotografie zu tun hat, hihi.

# Canon 5D Mark II Autofocus Sucks? NOT.

~

Videos

# Ein zwar sehr schnelles, aber dennoch schön anzusehendes Video Tutorial zum Thema “Wein im Glas” gibt es nun von 96dpi. Weitere Infos zur Hergehensweise auf dem Blog von Andreas.

# Hier ist ein Video zur Canon EOS 1D Mk4. Einwenig anders als normal.

# Phillipp Bloom hat mal wieder ein Video gedreht. Diesmal die 7D auf 24p. Sehr schöne Szenen dabei, vor allem am Schluß.

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE9212030000 1039084593
BIC: BYLADEM1001

Amazon
kwerfeldein @ Spreadshirt


21 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Blogartikel dazu: Tweets die Das Foto News Special: Die browserFruits | Digitale Fotografie Lernen - KWERFELDEIN - Martin Gommel erwähnt -- Topsy.com

  2. Blogartikel dazu: Landschaftsfotografie « Eine Art Tagebuch…

  3. Blogartikel dazu: planetwater (planetwater) 's status on Sunday, 08-Nov-09 10:13:50 UTC - Identi.ca

  4. Blogartikel dazu: uberVU - social comments

  5. # Ich überlege gerade, ob ich nicht diesen programmierbaren Timer Auslöser* für meine EOS kaufen soll.

    Mach es. Ich habe das Gerät von Aputure ebenfalls. Es funktioniert sehr gut an meinen Kameras. Macht Spass, das Teil zu programmieren, die Kamera aufzustellen und arbeiten zu lassen. ;)

    Zudem kann man den Timer auch als Fernauslöser nutzen. Ein Sofort-Auslöser ist mit an Bord. Auch der Stromverbrauch ist in Ordnung. Der Auslöser braucht zwei AAA-Batterien. Einzig ein fehlender Ein-/Ausschalter stört ein wenig.

  6. Achso, ein kleiner Nachsatz: Bei mir funktioniert die “Hold”-Taste nicht richtig. Der Schalter soll eigentlich mechanisch gehalten und mittels Schieber fixiert werden. Der ist aber bei meiner Version wohl nicht korrekt verarbeitet.
    Das stört mich allerdings nicht so sehr, da ich die “bulb”-Einstellung sowieso nicht so oft verwende.

  7. Danke mal wieder für die Sammlung!
    Diesmal waren wieder ein paar Highlights für mich dabei!

    Die Bilder aus China sind wirklich sehr erschreckend!
    Unglaublich das es heut zu Tage noch solche Zustände gibt, Wahnsinn!

  8. bin auch grad am überlegen/suchen nach nem Timer Auslöser. Hab das ganze bisher immer übers Notebook laufen lassen, was allerdigs nicht immer ganz einfach ist alles mitzuschleppen.
    @teatime ich verwende die bulb funktion schon immer wieder mal. die frage ist halt ob das generell ein problem mit der hold taste ist oder du da grad einen erwischt hast….

  9. Die Umweltverschmutzung der Chinesen habe ich im September am eigenen Leibe erlebt. Hatte das “Glück” an einer zweiwöchigen Studienreise unserer Hochschule teilnehmen zu können. Hauptaugenmerk lag dabei auf den Maßnahmen, die die dortige Hochschule im Breich Umweltschutz durchführt. Ein Beispiel: Dianchi-Lake nahe Kunming in der Provinz Yunnan: Qualitätsstufe 5 – also sehr stark verschmutzt. Daher ist das Wasser für NICHTS mehr zu gebrauchen. Der See hat eine tief grüne Farbe, die von den Algen stammt, die sich auf Grund der starken Verschmutzung gebildet haben. Die Chinesen schippern mit “Reinigungsschiffen” über den See, leiten das gröbste Schmutzwasser durch eine Röhre um, aber leider ist die Verschmutzung durch die Chinesen allein nicht wieder in den Griff zu bekommen. Selbst wenn die Bauern aufhören würden ihren Dreck in den See zu leiten, die Industrie ihre Abwässer reinigen würde, bevor sie sie in den See leiten, selbst, wenn Kläranlagen (für die der Platz fehlt) gebaut und Nasslandschaften angelegt würden, wäre es fast unmöglich den See wieder nutzbar zu machen. Warum? POLITIK. Der See wird aus Flüssen gespeist, deren Quellen ihren Urspurng in unterschiedlichen Nachbarländern, wie Laos, Kambodscha, Vietnam, Thailand,… haben. Und diese Länder politisch alle unter einen Hut zu bringen, naja, ihr wisst es selbst,… Sehr traurige Welt!!!

  10. Hallo Martin,
    ich würde die Amazon Variante des Timers nicht kaufen. Für meinen (mit wesentlich mehr Funktionen inklusive selbstsichernden Metall N3-Stecker) habe ich auch nicht wesentlich mehr bezahlt, als der eher schlecht verarbeitete Amazon-Timer kostet. Den eigentlich baugleichen Photix gibt es doch auch schon für ca. 32,- Teuronen?

  11. Warum dieser Timer?
    Insbesondere in der letzten Gastartikelserie wurde ja auch darüber gesprochen. Besonders in der Kommentaren.
    Ich habe ja nicht wirklich Ahnung davon, aber ich habe begriffen das es Geräte gibt die mehr können als nur auslösen.

  12. …vielleicht passt lobhudeln besser als schleimen :)
    Vielen Dank, Martin, dass ich mich jeden Morgen auf Kwerfeldein freue!
    Ich bewundere sehr, wieviel Zeit und Herz Du in diese Seite steckst! Danke!

  13. Diesesmal waren zwei Sachen für mich dabei! Zum einen das echt gute Konzertfoto FAQ. Man merkt, dass das Ganze nicht allzu techniklastig ist und er vor allem das Drum und Dran bei der Sache beschreibt. Ich denke, Erleichterung für jeden der mit Konzerten was zu tun hat!

    Umso erschreckender waren die China Bilder. Mir fehlen dabei einfach die Worte!

  14. Uff, die Bilder aus China waren wirklich heftig. Solche Zustände kann man sich hier gar nicht vorstellen. Ich frage mich jedoch, ob sich da jemals wirklich viel ändern wird, wenn es in China immer mehr Menschen gibt und der Müll immer mehr wird.

  15. Hallo Martin. Habe diesen Fernauslöser vor einigen Monaten (ich glaube via eBay bei enjoyyourcamer) für meine Nikon gekauft. Funktioniert sehr gut, hat aber einen – wie ich finde – großen Nachteil im Praxiseinsatz: Es ist kein Ein/Ausschalter vorhanden. Das heisst, daß man immer die Batterien rausfummeln und in einem “Beutelchen” o.ä. mitnehmen muss, wenn sie etwas länger halten sollen. Wenn man damit leben kann, ist das Teil aber eine Empfehlung wert. Ärgerlich ist nur, daß man – soweit ich es gesehen habe – nirgendwo darauf hingewiesen wird…

  16. Hallo Martin,

    danke für den Hinweis zum Timer Auslöser! Ist dir bekannt ob es sowas auch für flexiblere Belichtungsreihen für HDR gibt? Also wo man eine Zeit eingibt und der Timer dann automatisch beliebig viele Aufnahmen nach hinten und vorne aufnimmt? Meine Canon 5D kann z.B. nur +-2 Blenden. Das Problem haben ja sicherlich viele Leute. ;)