Kwerfeldein
26. September 2009 Lesezeit: ~1 Minute

Foto Quiz: Wer hat das fotografiert?

Foto Quiz: Wer hat das fotografiert?

So liebe Leute. Ich dachte wir machen mal was anderes. Heute möchte ich mal Eure Foto-Allgemeinbildung testen. Wie schon im Titel zu sehen, ist die Frage nach dem Fotografen dieses Bildes. Ich bin supergespannt, wer es weiß (und wer danaben liegt, hihi). Es gibt auch was zu gewinnen, siehe unten.

Und damit ihr nicht beieinander abguckt, werde ich die Kommentare erst morgen früh (Sonntag) um neun Uhr freischalten (1). Deshalb auch die Bitte an Euch, das Ergebnis nicht zu twittern, sondern lediglich als Kommentar einzutragen.

Gewinn

Unter den korrekten Kommentaren (Tweets machen nicht mit) werde ich jemanden aussuchen, der dann von mir einen 2010 Kalender* mit Bildern des erfragten Fotografen spendiert bekommt.

Deshalb ist es wichtig, dass ihr (wenn ich was gewinnen wollt) auch eure korrekte Emailadresse eintragt. Wer der Gewinner 3 Tage nicht auf die Email reagiert, bekommt jemand anderes den Kalender.

(1) Update: Ich habe die Kommentare soeben freigeschaltet und damit ist die offizielle Teilnahmezeit vorbei.

Was mich an Lightroom nervt

*Das ist ein Affiliate Link. Wenn ihr darüber bei Amazon etwas bestellt, bekomme ich eine kleine Provision, ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

Ähnliche Artikel

200 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Hm, ich habe keine Ahnung.

    Vielleicht mach ich mich jetzt komplett zum Gelächter, aber ich würde mal sagen, es ist schwarzweiß, es ist quadratisch (praktisch/gut), es sind Berge abgebildet, ein Fluß, der das Auge toll ins Bild leitet, es hat tolle Wolkenformationen… du? Wenn nicht, sehs als Kompliment *lol*

  2. Blogartikel dazu: Tweets die Foto Quiz: Wer hat das fotografiert? | Digitale Fotografie Lernen - KWERFELDEIN - Martin Gommel erwähnt -- Topsy.com

  3. Blogartikel dazu: fotografie ist mehr» Blogarchiv » quiz

  4. Oh man schwierig…
    Und die Exifs geben auch nix her ;)

    ich Rat jetzt mal frei raus:
    Das Bild ist schwarz-weiß und im 1:1 Format das klingt ja eigentlich verdächtig nach dir ;)
    -> also der Fotograf ist: Martin Gommel

    ich bin ja mal gespannt wer es ist.
    Grüße
    Robert

  5. Ein bisschen dunkler als das Original …. aber Eindeutig ein ANSEL ADAMS!! ;-))
    Der Großmeister der Landschaftsfotografie …. was hätte er wohl damals alles mit den heutigen Möglichkeiten der Digitalen Fotografie gezaubert? :D

    LG Frank

  6. Das gezeigte Foto ist „The Tetons and the Snake River“, von Ansel Adams 1942 im Grand Teton National Park aufgenommen (in Wyoming, nahe dem bekannten Yellowstone National Park).

    Gibt es Extrapunkte, wenn man auch noch richtig tippt, dass es sich beim Gewinn um diesen Kalender handelt? ;)

  7. Hi Martin, das Foto stammt von Amsel Adams und wurde 1942 aufgenommen. Zudem ist es eine der 115 Bilddateien, die sich auf den Datenplatten ‚Voyager Golden Record‘ befinden. :o)) Liebe Grüße, Marta

  8. hi martin,
    das bild ist vom godfather der landschaftsfotografie schlecht hin – ANSEL ADAMS! war allerdings grad recht einfach, weil ich zufällig gerade nen buch über ihn ausgeliehen habe und das bild da auch mit bei is ;)

  9. Hallo,

    das Bild ist von Ansel Adams aus dem Jahr 1942 und heisst „The Tetons and Snake River“. Aufgenommen im Auftrag des United States Department of the Interior um das Kulturerbe amerikanischer Nationalparks im Bild festzuhalten. Das Projekt wurde wegen des 2. Weltkriegs nach einem Jahr eingestellt. Adams wurde mit dem höchsten Satz für externe Berater gezahlt, dies waren 22,22$ pro Tag. Umgerechnet auf heutige Verhältnisse wären das ca. billige 270$ pro Tag!

    Viele Grüsse, Volker

  10. Der ist einfach: Ansel Adams! Und ein Kalender von diesem bewundernswerten Fotografen würde super in meine kommende Wohnung passen (ziehe bald um) ;).

    Coole Aktion übrigens!
    Blue2script

  11. … ups… Die Tücken der Technik. Da habe ich einmal zu früh geklickt.
    Also, die Spur führte zu Ansel Adams, der sich als Fotograf dieses Bildes herausstellte.
    Danke- auf diesem Weg habe ich in etlichen alten (interessanten) Blogbeiträgen gestöbert und habe gleich noch einen Künstler kennengelernt, von dessen Existenz ich bisher nicht wusste. Er hat wirklich wunderbare Fotos geschaffen.

    Grüße aus dem Norden!

  12. Hallo Martin,

    mein erster Gedanke … Ansel Adams.
    Aufgrund der starken s/w Kontraste.

    Groetjes,
    Joachim

    P.S. Schaue jeden Tag in Deinen Blog rein, ist immer sehr interessant. Wie auch jetzt wieder! :-)

  13. Jetzt war ich etwas verwirrt. Um 22:00 Uhr beim Blog auf kwerfeldein und noch kein Kommentar zum heutigen Eintrag. War Martin krank? Hat er erst so spät seinen Eintrag reingestellt? Bin ich der erste heute Abend, der den Eintrag sieht? Kann nicht sein! War Martin krank? Nein! Reingestellt um 9:45 Uhr! Was ist los?

    Also erst mal lesen. Ah ja, erst morgen werden die Kommentare freigeschalten. Also wieder alles klar. Gott sei Dank! Bin ich aber froh.

    Martin, erschreck mich bitte nicht mehr so. Gut das nichts passiert ist!

    Ach ja, wollte noch auf Anselm Adams tippen. Aber was heißt tippen.

    Grüße und schönen Wahltag

    Julibito!

  14. Hallo Martin,
    geht’s auch schwerer? Erster Gedanke: Ansel Adams. Erster Google-Bild-Treffer: Dein Such-Bild… ;-)
    Gruß
    Michael
    P.S. Wikipedia liedert das Bild auch (Ansel Adams: The Tetons and the Snake River, 1942.)

  15. ich meine doch stark, dass es sich um ein

    Ansel Adams

    Bild handelt. Der Gradations-Spielraum war doch seine Spezialität.
    Ich würde mich kringelig über so eine Exemplar freuen.
    Schon viele Buchhandlungen abgeklappert.
    Dachte, dass es keine Neu-veröffentlichten Kalender gäbe.

    Grüße aus Augs(ch)burg
    Boris

  16. Ich hätte die Kommentare noch nicht frei gegeben, viel zu leicht läßt sich nach so vielen gleichen Antworten ja googlen
    Ich könnte ja jetzt auch „Ansel Adams“ sagen, tue ich aber nicht, weils wie nachgeplappert klingen würde
    Er war toller Fotograf und er hat eine tolle Biographie
    LG
    Anne

  17. Hallo Martin. Ich hätte die Antwort auch gewusst :-) Vielleicht solltest Du so ein Quiz etwas länger laufen lassen. Ich habe heute um sieben die Info-EMail über den neuen Post bekommen, schaue hier rein und das Quiz ist schon beendet! Nur so eine Idee :-)

  18. Ich gebe zu – etwas unfair, wenn man es nicht weiss. Aber in meinem Kontext-Menü vom Firefox ist ein Ad-on von http://tineye.com/ implementiert. Das sucht mir auf Knopfdruck alle Orte im WWW, an denen das Bild veröffentlicht wurde. Das nutze ich eigentlich dazu, um meine Bilder im Web zu suchen und um zu schauen, ob das eins irgendwo unberechtigt veröffentlicht wurde.

    Kann man aber auch für andere Zwecke verwenden… :-D

    • Also, hier mal die Ankündigung des Gewinners: Ralf Nöhmer (Teatime). Die meisten hatten es ja gewusst und ich denke, das war ein cooles erstes Fotoquiz. Mal schaun, ob Weitere folgen werden, mir hat’s jedenfalls riesig Spass gemacht ;)

  19. Blogartikel dazu: Ankündigung: Fotoquiz auf FOTOGRAFR » Magazin für Fotografie