kwerfeldein
05. September 2009 Lesezeit: <1 Minute

Schneller geht’s nicht

Wuppertal, Klotzbahn. In einem Fotogeschäft.

Kunde mit einem Bilderrahmen in der Hand: “Gibt es den hier auch im Querformat?”

Verkäufer (nimmt dem Kunden den Rahmen aus der Hand und dreht ihn um 90 Grad): “Gerade reingekommen.”

via belauscht

Schneller geht's nicht

Ähnliche Artikel


26 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Der Kunde fragte daraufhin: „Und wie sieht es preislich aus im Vergleich zum Hochformat“
    Ausserdem stellte er fest: „Dann müsste ich ja auch meine Kameraausrüstung wechseln, die ist jetzt auf Hochformat ausgelegt“

    Der Verkäufer machte ihm ein attraktives Angebot mot moderatem Aufpreis beim Bilderrahmen und geringen Umbaukosten für die Fotoausrüstung.

    Beide waren Glücklich und gingen zufrieden nach Hause….