kwerfeldein
25. Mai 2009 Lesezeit: ~3 Minuten

Photoshop Shortcuts: Die Größe der Werkzeugspitze ändern

Das ist ein Gastartikel von Jürn-Christian Hocke (29). Jürn arbeitet als freiberuflicher Multimediadesigner & Fotograf. Den Weg zur Fotografie hat er über die Bildbearbeitung gefunden und er widmet sich vor allem der Studio- und Modefotografie. Seine Arbeiten, sowie Tipps&Tricks zur Bildbearbeitung, gibt es auf seinem Blog.

Kennt ihr das? Man arbeitet konzentriert an einer Bildretusche: Lieblingsmusik auf den Ohren, Vergrößerung auf 300%, feinste Detailarbeit, alles flutscht – und dann merkt man: „Verdammt! Die Werkzeugspitze ist zu groß / zu klein.“ Also muss man mit der Maus weg von der Retusche und im Menü herumwühlen… Muss man? Muss man nicht!

Photoshop – das Programm der unendlichen Möglichkeiten – bietet nicht nur einen Weg, um die Größe der Werkzeugspitze zu verändern. Als absoluter Fan von zeitsparenden Tastenkombinationen, möchte ich Euch heute ein paar Möglichkeiten zeigen, wie man schnell und leicht die Größe der Werkzeugspitze ändern kann, ohne dabei die Arbeit lange zu unterbrechen und im Menü herumsuchen zu müssen.

Die rechte Maustaste
Einfach auf der Arbeitsfläche die rechte Maustaste drücken (Mac: Control+Click), und schon kommt erscheint die Werkzeugspitzenpalette als Popup neben dem Mauszeiger.

Tastenkombination I
Mit „ö“ und „#“ kann man die Größe der Pinselspitze bequem per Tastendruck einstellen. Um die Werkzeugspitze zu vergrößern nimmt man „#“ und um sie zu verkleinern „ö“. Um die Härte der Werkzeugspitze zu verändern, einfach SHIFT + ö / SHIFT + #. Leider funktionieren diese Tastenkombinationen nicht bei jedem, da sie eigentlich auf QWERTY-Tastaturen angepasst ist („[„ und „]“).


Tastenkombination II
Mit den Tasten „.“ und „,“ verstellt man zwar nicht die Größe der Werkzeugspitze, aber man „browst“  damit durch die Palette der vorgegebenen / geladenen Werkzeugspitzen, d.h. in gewissem Sinne kann man die Größe der Werkzeugspitze ändern, aber halt nur, wenn auch verschiedenen Größen abgespeichert sind.

Tastenkombination III
Seit Photoshop CS4 gibt es eine noch elegantere und schnellere Möglichkeit, Größe und Härte der Werkzeugspitze zu verändern:

Windows
Alt + gedrückte rechte Maustaste:
Größe der Werkzeugspitze ändern
Alt + Shift + gedrückte rechte Maustaste: Härte der Werkzeugspitze ändern, durch rechts-links-Bewegung der Maus

Mac
Control
+ Alt + gedrückte Maustaste: Größe der Werkzeugspitze ändern – durch rechts-links-Bewegung der Maus
Control + Alt + Apfel + gedrückte Maustaste: Härte der Werkzeugspitze ändern, durch rechts-links-Bewegung der Maus

Wenn ihr OpenGL aktiviert habt, wird euch Größe und Härte der Werkzeugspitze direkt angezeigt (rot markiert). Open GL könnt ihr in Photoshop über (Photoshop)/Voreinstellungen/Allgemein/Leistung aktivieren – das geht aber nicht bei allen Rechnern.

„Bonustastenkombination“
Mit den Tasten 1-0 kann man direkt die Deckkraft der aktuell gewählten Werkzeugspitze verändern, und mit SHIFT+1-0 den Fluss.

Derart mit Tastenkombinationen „bewaffnet“ geht die Bildretusche wesentlich leichter und schneller von der Hand. „Happy Shopping!“

Ähnliche Artikel