16. Mai 2009 Lesezeit: ~3 Minuten

Grundlagen der Fotografie: Eine Übersicht für Anfänger

Grundlagen der Fotografie sind eigentlich immer gefragt. Persönlich, im Chat oder per Email werde ich immer wieder gefragt, auf was es denn so grundlegend beim Fotografieren ankommt.

Person: „Also das mit ISO und der Belichtungszeit, das habe ich noch gar nicht verstanden – kannst Du mir das schnell erklären?“
Ich: „Also, die ISO….“
Person: „Achso und wenn wir gleich dabei sind, für was ist ein Stativ eigentlich gut?“

Machmal habe ich die Zeit, um ein paar Fragen in Kürze zu beantworten, manchmal auch nicht. Und dann würde ich am liebsten auf einen Artikel verweisen, der eine Übersicht zeigt, was es zu den Basic Themen auf kwerfeldein.de schon gibt.

Doch bevor wir gleich einsteigen, möchte ich erstmal auf die großartige Breite an Literatur hinweisen, die es gibt. Schließlich sind Bücher mit die besten Mittel, um sich in Ruhe und mit viel Zeit ein Thema zu vertiefen. Diese Ruhe findet man oft beim Klicken durchs Netz nicht.

 

Grundlagen-Bücher zur Fotografie

Der fotografische Blick

fotografie, blick, grundlagen

Inspiration: Ein Buch für Fotografen

inspiration

Digitale Fotografie: Grundlagen und Fotopraxis 

grundlagen, fotografie

Tipp: Hier findest Du weitere Bücher zum Fotografieren Lernen.

 

Kommen wir also nun zu den Foto-Grundlagen-Artikeln, die es auf kwerfeldein.de schon gibt:


Technische Grundlagen

Die ISO verstehen

Das Histogramm verstehen

Die Belichtungszeit verstehen

Die Blende verstehen (Teil 1) (Teil2)

Die Drittel Regel : Eine Einführung

Die Abblendtaste nutzen

Die Belichtungsautomatiken verstehen

 

Fotografieren vor Ort

Wichtige Tageszeiten zum Fotografieren

Nichts mehr vergessen : Die Fototrip Checkliste

Fotografieren mit Kick : Die Froschperspektive

Mein Weg in die einfache Bildgestaltung

8 Tipps für erfolgreiche Langzeitbelichtungen


Warum das Stativ Dein ständiger Begleiter sein sollte

 


Allgemeine Grundlagen

Warum es sich lohnt, auf ein gutes Stativ zu sparen

Warum Du Deine Fotos drucken lassen solltest

6+1 Tipp für einen guten Start mit der ersten Kamera

Der beste Foto Tipp, den ich jemals bekommen habe

Fotografieren Lernen

7 leicht verständliche Tipps zur Fotografie

 


Analoge Fotografie

Crashkurs Analog Teil 1: Filme entwickeln

Crashkurs Analog Teil 2: Negative scannen

Crashkurs Analog Teil 3: Negative abfotografieren

Crashkurs Analog Teil 4: Abzüge machen

Kolorieren analoger Bilder

Gegenlicht auf Film

Mittelformat für alle Teil 1, 2, 3

~

Und zum Schluss noch ein Hinweis in eigener Sache: 2009 nahm ich eine Lern-DVD mit dem Namen Praxistraining Fotografie: Fotografieren leicht gemacht auf, in der ich das alles praxisgerecht und leicht zu verstehen zeigte. Die DVD sei allen ans Herz gelegt, die lieber zuschauen statt lesen.

Ähnliche Artikel