Kwerfeldein
23. März 2009 Lesezeit: ~ 3 Minuten

Jetzt wieder: Deutschsprachige Fotografieblogs – Wo sind sie denn?

Deutsche Fotografie Blogs - Wo sind sie denn ?Heute geht die Aktion zu den deutschsprachigen Fotografieblogs in die zweite Runde. Hooray.

“Hä? Zweite Runde? Ich versteh nur Bahnhof.”

Vor einem Jahr hatte ich hier auf kwerfeldein.de eine Aktion gestartet, bei welcher ich gefragt hatte, welche deutschsprachigen Blogs zur Fotografie es denn gibt. Mitmachen konnte jeder, der mit einem Post auf seinem Blog ein paar Fragen beantwortete und auf meinen Artikel verlinkte. Der so erzeugte Trackback kam bei mir an und war die Eintrittskarte. Das Ergebnis der Aktion war dann ein Feature Post mit 31 Fotografieblogs. Und das hat sich sehen lassen.

Heute möchte ich die Aktion wiederholen.

Das Ergebnis
Alle Blogs, die an dieser Aktion teilnehmen, werden nach Abschluss in einem Extra-Feature-Post veröffentlicht. Zusätzlich ist jeder dazu eingeladen, die Liste auch auf seinem Blog zu veröffentlichen. Das wird also richtig rocken ;)

Warum die zweite Runde?

Dafür gibt es mehrere Gründe. Einerseits ist die jetzige List mit den Blogs veraltet und schreit nach einem Update. Andererseits gibt es mittlerweile jede Menge Fotografie Blogs die bei der letzten Aktion noch gar nicht existierten.

Was nicht damit gemeint ist
Um Missverständnissen vorzubeugen, möchte ich erwähnen dass es sich hier nicht um Photoblogs handelt, welche ausschliesslich Bilder des Autors enthalten. Gemeint sind Blogs in welchen das geschriebene Wort über die Fotografie im Vordergrund steht. Das bedeutet nicht, dass im Blog überhaupt keine Fotos des Autors liegen dürfen. Ich glaube, ihr wisst, was mich meine .

Teilnahme

An dieser Blogparade könnt Ihr nun teilnehmen, in dem Ihr mit einem neuen Blogartikel* einen Trackback auf diesen Post setzt und die folgenden Fragen beantwortet :

  • Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?
  • Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?
  • Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?
  • Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?
  • Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?


Die Aktion beginnt heute, Dienstag, 23. März ’09 und endet in 14 Tagen am 06. April ’09.

*Wenn Du keinen Artikel auf Deinem Blog schreiben willst, kannst Du die Fragen auch mit einem Kommentar beantworten (Link zu Deinem Blog nicht vergessen!).

Jeder kann
Falls Du nun denkst : “Mein Blog ist zu schlecht” oder vielleicht “Niemand interessiert sich für mein Blog” möchte ich Dir Mut machen, trotzdem teilzunehmen. Kein Blog dieser Welt ist perfekt. Übrigens sind auch die Kollegen aus Österreich und der Schweiz herzlich eingeladen, mitzumachen!

Wer letztes Mal schon mitgemacht hat
… ist eingeladen, auch diesesmal wieder an der Aktion teilzunehmen. Denn es gibt ja immer wieder Blogs, die nicht mehr aktiv sind, vielleicht einen anderen Fokus bekommen haben und deshalb nicht mehr in die Liste passen würden. Wer nicht nochmal darüber bloggen will, kann ja wie oben beschrieben die Kommentarfunktion nutzen.

Also Leute, dann legt mal los, ich bin gespannt!

Fotografie Blogs

Unterstütze kwerfeldein

Wenn Dir dieser Artikel oder das ganze Magazin gefällt, kannst Du die weitere Arbeit von kwerfeldein gern via Paypal, Überweisung oder Dauerauftrag mit dem, was es Dir wert ist, unterstützen. Vielen Dank!

kwerfeldein finanziert sich neben Werbeeinnahmen auch durch Provision von Verkäufen auf Amazon und freiwillige Beiträge der Leser*innen, um unabhängig zu bleiben.

Paypal


Überweisung

kwerfeldein
IBAN: DE0837050198 1933436766
BIC: COLSDE33XXX

Amazon
kwerfeldein @ Spreadshirt


120 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Schöne Idee und wieder Futter für meinen RSS-Reader. Würde ja gerne teilnehmen, aber
    1. kein Foto-Blog an sich
    2. mein “Fotoportal” ist eher ein WebArchiv von guten Meldungen
    und
    3. ich hab grad kein Schimmer wie ich in Drupal den Trackback einstelle ;-)

    Besten Gruss
    Robert

  2. Blogartikel dazu: Fotografie und Design

  3. Oh die Fragen habe ich übersehen:

    1. Ich kommuniziere gerne über die Fotografie!
    2. über meine Arbeit und über Dinge, die mich als Fotograf beschäftigen.
    3. Das können meine Leser eher beantworten.Fällt mir schwer…
    4. Viele tolle Fotos, Interviews mit na/haften Fotografen und exklusive Berichte von meinen Projekten.
    5. Die Frage 5 bentworte ich mit “5”…;)

  4. Blogartikel dazu: mahom@home » Blog Archive » Deutschsprachige Fotografieblogs - Wo sind sie denn?

  5. Blogartikel dazu: Illuminate.li » Deutsche Fotografieblogs - wo sind sie denn?

  6. Blogartikel dazu: Self reflection - mein deutschsprachiges Fotografie-Blog » bildwerk3 - Fotografie - Fotografen

  7. 1. Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?
    Da ich/wir selbst schon seit langem fotografieren und unser Wissen mit anderen Teilen wollen.

    2. Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?
    Bei mir/uns geht es vor allem um die HDR-Fotografie, wie unschwer zu erkennen ist. ;o)

    3. Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?
    Natürlich hoffe ich, dass alle Artikel im BLOG wichtig sind ;o)

    4. Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?
    Auf jeden Fall viele viele News zum Thema HDR-Fotografie.

    5. Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?
    Momentan 2-3 Artikel pro Woche, was in Zukunft natürlich mehr werden soll.

    Link zum BLOG: http://www.hdr-blog.de

    •  @Tamer: Müsste eigentlich passen, ich seh nur nen Link auf kwerfeldein.de – aber ich hab Dich jetzt mal drin, ja?
      @Florian: Nun, es wär halt schon gut, wenn Dein Blog einer wäre, bei dem das “geschriebene Wort über die Fotografie im Vordergrund steht”. Also das Zentrum Deines Blogs sollte die Fotografie sein, somit wird er auch zu einem “Fotografie Blog”. Macht doch Sinn, oder?

  8. Ich hab das gleiche Problem wie Robert:

    Würde ja gerne teilnehmen, aber 1. kein Foto-Blog an sich

    Zählt es denn, wenn die Fotografie nur einen Teil meines Blogs ausmacht? Natürlich bin ich trotzdem mit vollem Eifer dabei, hab eine eigene Kamera usw.

  9. @Martin: Du hast oben im Artikel den Trackback-Link http://kwerfeldein.de/index.php/2009/03/23/jetzt-wieder-deutschsprachige-fotografieblogs-wo-sind-sie-denn/ angegeben. Für einen Trackback muss auch irgendwo noch das Wort auftauchen, ich vermute mal, das müsste dann so aussehen: http://kwerfeldein.de/index.php/trackback/2009/03/23/jetzt-wieder-deutschsprachige-fotografieblogs-wo-sind-sie-denn/ (oder so ähnlich). Probiert es einfach mal aus!

  10. Blogartikel dazu: Floffimedia - Das Multimedia-Blog

  11. hallo zusammen,

    ich wollte mal kurz etwas zu der trackback-frage beisteuern. wenn du in deinem wordpress selbst oder deinem editor es nicht explizit abgeschaltet hast, dann schickt wordpress zu diesem eintrag automatisch einen trackback wenn dein eintrag einen direkten link zu diesem eintrag enthält. wenn du den ping manuell erzeugen möchtest kannst du die url des eintrags mit einem /trackback/ am ende versehen und in das dafür vorgesehene feld einfügen, dann kommt auch ein trackback hier an – das könnte vor allem bei anderen blogsystemen wichtig sein. ab und an dauert die zustellung des trackbacks etwas, aber in aller regel müssten sie ankommen. dass es prinzipiell bei diesem eintrag funktioniert sehen wir ja an den trackbacks etwas weiter oben.

    in diesem sinne sehe ich keinen grund zur aufregung ;)

  12. Blogartikel dazu: phischeye

  13. Da ich nicht fotografiespezifisch blogge, kann ich leider nicht teilnehmen. Für die fertige Liste hätte ich allerdings eine Bitte: Könntest du darin die Information aufnehmen, ob die Blogs jeweils Feeds anbieten, die ihren Namen verdienen oder nur eine verkrüppelte Headline-Sammlung ausliefern (muss ja jeweils nur ein “Ja” oder “Nein” in Klammern sein)? Damit könnte man vermeiden, sich überflüssige Blogs anzusehen…

  14. Blogartikel dazu: Deutschsprachige Fotografieblogs auf Kwerfeldein.de | Heiko Keim Fotografie

  15. Blogartikel dazu: Fotografie Blog - picspack.de

  16. Blogartikel dazu: manianet.de

  17. 1. Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?

    Wahrscheinlich mein Drang, mich anderen mitzuteilen, da ich schon gebloggt habe, bevor ich richtig fotografiert habe.

    2. Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?

    Am liebsten, aber leider nicht am meisten: Über die Kunst hinter der Fotografie.

    3. Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?

    Ähm, wow, ein Aufruf, mal so richtig Werbung zu machen. Also wichtig sind mir natürlich alle, sonst hätte ich sie ja nicht geschrieben, oder? DIE wichtigsten ist mir momentan ehrlich gesagt Nehm dir Zeit, gute Fotos auszuwählen weil viel zu wenig beachtet, So mit der Zeit… und Kreativität: Lightroom Presets.

    4. Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?

    Sagen wir so, vielleicht ein paar weitere Kilo Buchstaben und ein paar Fotos. Vielleicht auch was ganz Großes, ganze Neues, ganz anderes.

    5. Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?

    Aktuell etwa 0,3 Artikel pro Woche. Geplant waren eigentlich mindestens vier bis acht gute Artikel pro Monat. Qualität geht mir da über Quantität, wer viel kurzes Zeugs lesen will, soll auf Twitter gucken (Ups, nochmal Werbung).

    Zu guter letzt der Link zum Blog, wie ihr ihn aus den ganzen Links oben sicher noch nicht erraten konntet ;)

    http://killercup.de/

  18. Auf jedenfall möchte ich auch an Deiner Aktion teilnehmen. Also dann beantworte ich mal die Fragen.

    1. Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?
    Ich schreibe für mein Leben gerne. Naja und dann noch die Fotografie als Hobby. Mein Ziel mit meinem Blog ist, mein Wissen anderen weitergeben zu können. Deshalb blogge ich unter anderem über die Fotografie.

    2. Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?
    Eigentlich über alles, was mit der Fotografie zu tun hat. Egal ob Grundlagenthemen wie man z.B. was fotografiert, Tipps und Tricks, Umfragen oder Buchrezensionen. Ich schreibe über alle Themen sehr sehr gerne.

    3. Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?
    Da gibt es denke ich mehrere. Und ich hoffe, dass sehr viele Artikel in meinem Blog als “wichtig” empfunden werden.

    4. Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?
    In diesem Jahr werden neue Artikel unter anderem mehrere Gastartikel, Interviews, Wettbewerbe, Gewinnspiele und vieles mehr erwarten. Geplant ist auf jedenfall viel. Die Ideen müssen nur noch umgesetzt werden.

    5. Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?
    Eigentlich versuche ich jeden Tag einen Artikel zu veröffentlichen. Das gelingt mir aber nicht immer. Deshalb kommt so durschnittlich jeden zweiten Tag ein neuer Artikel. Wie gesagt, mein Ziel ist jedoch täglich einen Artikel zu veröffentlichen.

    Und nun der Link zu meinem Blog Fotoholiker: http://www.fotoholiker.com. Ich freue mich über Deinen Besuch!

    Dir Martin möchte ich für diese tolle Aktion danken! Ich bin auf die Vorstellung weiterer Blogs schon sehr gespannt.

    Liebe Grüße
    Julia

  19. Blogartikel dazu: belichtet.ch | Martin Gommel von kwerfeldein.de sucht deutschsprachige Fotoblogs

  20. Hallo Martin,

    an Deiner Aktion möchte ich mich gerne beteiligen auch wenn sich digiklix.de nicht als reines Blog, sondern mehr als “News-Seite” versteht.

    * Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?

    ich Fotografiere seit gut 30 Jahren immer noch mit wachsender Begeisterung und ich bin Journalist.

    * Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?

    Über die, die mich aktuell selber beschäftigen bzw. über die Themen die mich fotografisch schon immer beschäftigt haben. Bspw. Makrofotografie, HDR, Tilt Shift Miniaturen etc. Nicht zuletzt interessiert mich auch die Stereofotografie, leider gehöre ich da zu einer sehr seltenen Spezies :)

    * Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?

    Kinder Fotografieren
    Alles im Fluss – Von der Idee zum Bild
    Lichtmalerei zum Wochenende
    HDR-Fotos bei schlechtem Wetter

    * Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?

    Wie schon die letzten zwei Jahre tägliche News. Ich hoffe, dass ich verstärkt dazu kommen werde Praxis-Tests, mehr Tipps und weitere Beiträge aus der Praxis veröffentlichen zu können. Ideen gibt es viele, nur die Zeit ist knapp, wer kennt das nicht…

    * Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?

    Etwa 15… Allerdings handelt es sich dabei häufig um bearbeitete Pressemitteilungen. Manchmal -wenn das Umschreiben ob der all zu blumigen Sprache keinen Sinn macht- werden diese -dann als solche gekennzeichnet- auch ganz übernommen.

  21. Blogartikel dazu: fotolism.us

  22. Blogartikel dazu: early spring & networking « [exposure]

  23. Blogartikel dazu: Salusions » Er sucht sie wieder: Die Fotoblogs!

  24. Blogartikel dazu: capture-the-light

  25. Blogartikel dazu: Fotografieblogs - Wo seid ihr? » benniwolf » Fotograf aus Paderborn » Eventfotograf

  26. Blogartikel dazu: Deutschsprachige Fotografieblogs - Gesucht und Gefunden | Zoomyboy

  27. Bloggen gibt mir die Möglichkeit, mich abseits des fotojournalistischen Alltags mit allen Aspekten der Fotografie zu beschäftigen und – ganz wichtig – Kontakte zu knüpfen.

    Bis heute gibt es üner 90 Artikel und Anekdoten rund um die Fotografie im Blog zu lesen: hervorheben möchte ich neben vielen. den Artikel “Schein und Wirklichkeit”. Wer gerne schmunzelt, wird an den Anekdoten seine Freude haben.

    Es wird auch in Zukunft eine Mischung aus Theorie und Praxis geben, auch etwas Spinntisiererei und ein paar “verkwere” Späße werde ich mir weiterhin erlauben.

    Und ganz wichtig: die “Projekte”!
    Neues muss gedacht werden und endlich auch die Auseinandersetzung/Bildkritik der Beteiligten untereinander in Gang gesetzt werden.

  28. Blogartikel dazu: Blickwinkel einmal anders!

  29. Ich habe meinen Blog (noch) bei Blogger und raff net, wie man das mit dem Trackback hinkriegen kann.. vielleicht kann ja jemand hier noch Hilfestellung geben. Die Hilfe bei Blogger habe ich durchforstet und das gemacht, was da steht, aber es scheint nicht zu klappen..

    M.

  30. Blogartikel dazu: Photoblox

  31. Blogartikel dazu: Jetzt wieder: Deutschsprachige Fotografieblogs - Wo sind sie denn? | darktree.de

  32. Blogartikel dazu: Deutschsprachigen Fotografieblogs | blog.lofoto

  33. Blogartikel dazu: pictureArtist » Deutsche Fotografieblogs

  34. Blogartikel dazu: hellyeah!!!

  35. Blogartikel dazu: Re: Deutschsprachige Fotografieblogs - Wo sind sie denn? auf Rebelreflex

  36. Blogartikel dazu: Links 95 « FreiheIT-Blog

  37. Blogartikel dazu: Konzertfoto FAQ

  38. Blogartikel dazu: Suche nach deutschen Fotoblogs - Bei kwerfeldein.de bald Tradition? | Jerret.de

  39. …HAMMER!!!

    Letztes Jahr habe ich es ja gerade so in die Liste geschafft. Als Nummer 31, nach dem die Technik gestreikt hat.

    Ich denke es werden dieses Jahr deutlich mehr Fotoblogs sein. Wenn Du es Jahr für Jahr wiederholst, dann brauchst Du bald mehrere Tage die Liste zusammenzustellen.

    Mach weiter so.

    Jerret

  40. Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?

    Ich schreibe Poesie und zu jedem Gedicht ensteht mir ein Bild vor Augen. So habe ich Photographie und Lyrik im einem Blog verbunden.

    Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?

    Einen Streifzug durch die Poesiewelt von mir wichtigen Poeten.

    Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?

    3 bis 5

  41. Blogartikel dazu: Die Liste: deutschsprachige Fotografieblogs | Shockmotion

  42. Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?

    Erst hatte ich einen privaten Blog, in dem ich über Mich und mein Leben schrieb, dann kamen IT-Tipps dazu (Als Fachinformatiker und Nerd macht man so was ;)) Mit der Zeit entdeckte ich die Fotografie als meine neue Leidenschaft und mit der Erfahrung kam dann auch die fragen der anderen Kollegen zur Fotografie, D a sich die fragen ähnelten und ich dem ganzen etwas vorgreifen wollte entschloss ich mich zum Thema Fotografie zu bloggen.

    Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?

    Am liebsten schreibe ich über Neuigkeiten aus der Fotowelt, aktuelle Themen, und Themen die meine Leser gerne Lesen, das sind dann in der Regel Beiträge zu meinen Shootings und die dazu gehörigen „behind the Scene“ Videos.

    Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?
    Alle, sonst würde ich sie ja nicht schreiben, eigentlich sollte das der Leser entscheiden wie wichtig sie für Ihn waren.

    Weißt Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?
    Ja
    Geplant sind ein paar Photoshop screencastsInterviews mit anderen Fotografen aus diversen Richtungen (screen- & podcasts)Bewertung von Foto-Equipment, welches ich verwende oder extra teste. Beiträge zur Fotografie Ausbildung und Studiumuvm.
    Wie viele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?
    Das ist unterschiedlich je nachdem, wie ich gerade Zeit finde, mal einen pro Woche, mal 10

  43. Blogartikel dazu: Deutschsprachige Fotoblogs : studio-blog

  44. Blogartikel dazu: clickpix.at

  45. Blogartikel dazu: Deutschsprachige Fotografieblogs - kwerfeldein.de sucht sie - Rene Design | Mediendesign, Mediengestalter, Fotografie, Bad Waldsee, Bodensee, Oberschwaben, Ravensburg, Web Entwicklung, Webdesign

  46. Blogartikel dazu: Tilla Pe» Blogarchiv » … wieso, weshalb, warum…

  47. Blogartikel dazu: fotografie ist mehr» Blogarchiv » deutsche fotografieblogs

  48. Blogartikel dazu: sypke.de | Daniels Welt durch ein digitales Auge | Deutschsprachige Fotografieblogs auf Kwerfeldein.de

  49. Blogartikel dazu: Wo sind sie denn wieder? « lens-flare.de - Blog über Fotografie

  50. Blogartikel dazu: oflow.de

  51. Blogartikel dazu: Deutschsprachige Fotoblogs - Hier bin ich! | visuelleGedanken.de

  52. Blogartikel dazu: Die deutschen Fotografie-Blogs? Ein Aufruf! | Digitalkamera Test Kamera News Blog

  53. Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?
    -> Ich habe mich im letzten Jahr sehr viel mit dem Thema Photographie beschäftigt und dabei viele Quellen gefunden, aus denen ich viel gelernt habe. Da ich zudem ein Portfolio im Netz haben wollte, lag ein Blog nahe…

    Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?
    -> Ich nutze mein Blog einerseits um eine Auswahl meiner Photos von Shootings und Reisen zu veröffentlichen, und andererseits um Video Tutorials zum Thema Photographie zu embedden. Wenn mir eine schönes off-topic Video unterkommt, landet es allerdings auch oft bei mir :-)

    Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?
    -> Ich denke mein Artikel über meinen Lightroom Workflow ist mir mit am wichtigsten.

    Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?
    -> Viele Reisephotos: Syrien, Jordanien, Ägypten, Türkei war ich schon, und geplant ist noch China, Neuseeland, Island, Taiwan, nochmal Ägypten und Amsterdam.

    Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?
    -> sehr unterschiedlich, da ich oft nicht im Lande bin. Im Schnitt sind’s vielleicht 2-3 Postings, richtige Artikel seltener, da ich meist ‘nur’ embedde.

  54. Blogartikel dazu: Auf photoappar.at wird über Fotografie gebloggt » von Ralf-Jürgen Stilz » photoappar.at

  55. Hallo – ich habe mal einen Artikel geschrieben, in dem ich alle Fragen beantworte….ich hoffe die trackbacks funktionieren ordentlich. ansonsten hier nochmal die Antworten und der Link zu uns:

    http://www.stern.de/blog/73_viewfotoblog_braunschweiger_schule

    Deutsche Fotoblogs

    Ein interessanter Aufruf ist zu mir durchgedrungen – deutsche Fotoblogs werden gesucht. Spannend! Mal sehen ob die uns gebrauchen können! Martin Gommel fragt auf seinem Blog Kwerfeldein nach deutschen Inhalten zur Fotografie – da mach ich doch gerne mit!

    Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?

    Wir haben mit der Braunschweiger Schule ein ehrgeiziges Vorhaben, schliesslich wollen wir die Region Re-Fotografisieren und neben kulturellen Events auch unser Seminar Angebot ausbauen und über eigene Shootings berichten. wir haben so viel zu erzählen – was liegt näher, als einen Blog zu schreiben?

    Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?

    Am liebsten schreibe ich persönlich über Geschichten aus dem Studio Alltag und was damit verbunden ist. Also keine drögen Themen wie Belichtungsmessung – lieber erzähle ich, was uns bewegt und wo wir hinwollen.

    Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?

    Da wir noch nicht solange dabei sind, würde ich mal sagen: Der erste!

    Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?

    Ohja! Making Ofs, Berichte über die Rahmenbedingungen unserer Shootings, Tips zur Bearbeitung und zur Beleuchtung, aktuelle Publikationen – darüber wird berichtet werden!

    Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?

    Wir schreiben in der Regel einmal die Woche einen Artkel – Veröffentlichungstermin soll jeweils der Freitag sein.

  56. Deutsche Fotoblogs

    Ein interessanter Aufruf ist zu mir durchgedrungen – deutsche Fotoblogs werden gesucht. Spannend! Mal sehen ob die uns gebrauchen können! Martin Gommel fragt auf seinem Blog Kwerfeldein nach deutschen Inhalten zur Fotografie – da mach ich doch gerne mit!

    Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?

    Wir haben mit der Braunschweiger Schule ein ehrgeiziges Vorhaben, schliesslich wollen wir die Region Re-Fotografisieren und neben kulturellen Events auch unser Seminar Angebot ausbauen und über eigene Shootings berichten. wir haben so viel zu erzählen – was liegt näher, als einen Blog zu schreiben?

    Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?

    Am liebsten schreibe ich persönlich über Geschichten aus dem Studio Alltag und was damit verbunden ist. Also keine drögen Themen wie Belichtungsmessung – lieber erzähle ich, was uns bewegt und wo wir hinwollen.

    Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?

    Da wir noch nicht solange dabei sind, würde ich mal sagen: Der erste!

    Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?

    Ohja! Making Ofs, Berichte über die Rahmenbedingungen unserer Shootings, Tips zur Bearbeitung und zur Beleuchtung, aktuelle Publikationen – darüber wird berichtet werden!

    Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?

    Wir schreiben in der Regel einmal die Woche einen Artkel – Veröffentlichungstermin soll jeweils der Freitag sein.

    http://www.stern.de/blog/73_viewfotoblog_braunschweiger_schule

  57. Hi, ich möchte kurz photeurblog.de (auf Deutsch & Englisch) vorstellen. Ich bin Fotograf, Journalist & Kurator in Berlin, von hier aus viel im Osten Europas & der Welt unterwegs. Schreibe neuerdings für fokussiert.com, seit einer Woche Bildkritiken, ab ca. 10. April eine Serie von Artikeln darüber, wie man zu einem guten Portfolio kommt.

    Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?
    In meinem eigenen Blog kann ich schreiben, was und worüber ich will, ohne auf die Meinung einer übervorsichtigen Print-Redaktion und deren (vermuteten) Leser & Werbekunden Rücksicht zu nehmen.

    Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?
    Fotografie in Osteuropa, eigene Reiseerfahrungen.

    Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?
    -PICTURE POST: Capa, Kertész und die Kunst – Fotografie in Ungarn heute
    -REVIEW: Adam Magyar / Berlin: Urban flow
    -PICTURE POST /REPORT: Houston, Texas: Krieg und Rodeo

    Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?
    Berichte über die Fotoszene in Polen.

    Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?
    Einen bis zwei.

    Hope to see you soon,
    Horst Kloever
    (clover at photeur punkt net)

  58. Blogartikel dazu: Thomas Vogt | deutschsprachige Fotografie-Blogs gesucht | thomasr-vogt.de

  59. Blogartikel dazu: Fotoleute

  60. Blogartikel dazu: eldersign.de » Auf der Suche nach den Fotografieblogs, die Zweite

  61. Blogartikel dazu: Ulysses' Streitzuege

  62. Blogartikel dazu: Offenblende

  63. Blogartikel dazu: Pixelshifter - Fotogalerie, Fotoblog, Spielwiese ... | Blog Archiv | Blogparade zu Fotografieblogs

  64. Blogartikel dazu: Blogparade der Fotoblogs - Happy Arts Blog

  65. Blogartikel dazu: fotos.neuweger.com

  66. Scheibenkleister habe ich mich wohl geirrt. Geht ja doch noch so einiges. Viel Spaß wenn du echt jeden Blog mit einem Artikel versehen willst :)
    Fürs nächste halbe Jahr gehen dann jedenfalls die Ideen nicht mehr aus, was ;)

  67. Blogartikel dazu: Eight Minutes Old

  68. Blogartikel dazu: Die Fotografie Blogs (deutschsprachig) sind da | Digitale Fotografie Lernen - KWERFELDEIN - Martin Gommel

  69. Blogartikel dazu: 57 Fotografie Blogs: in Deutsch | Shockmotion

  70. Blogartikel dazu: Die Fotografie Blogs (deutschsprachig) sind da | darktree.de

  71. vielleicht langt es ja noch, grade eben erste entdeckt:
    Was hat Dich dazu bewegt, über Fotografie zu bloggen?
    wir haben ein kleines fotostudio in hamburg in dem wir nebenberuflich (bis auf unsere visagistin) fotoshootings machen. um über unsere arbeit zu informieren haben wir unseren blog.

    Über welche Themen schreibst Du selbst am liebsten?
    ausschießlich über themen die unsere fotoshootings betreffen, wir zeigen ergebnisse und bieten einen blick hinter unsere kulissen.

    Welche Artikel sind die wichtigsten Deines Blogs (ca. 2-5)?
    wir haben mal ein bulesque charleston 20er jahre shooting gemacht, bei dem alles stimmte, die artikel zu diesem schooting sind mir am wichtigsten.

    Weisst Du schon, was die Leser Deines Blogs 2009 erwarten wird?
    wir haben einige shootings schon durch zu dem wir dann noch einige artikel schreiben und bilder zeigen werden. unserer besucher können sich auf ein neues design und viele artikel rund um unsere aktivitäten freuen. dabei soll ein großes thema der umgang des fotografen mit dem model sein

    Wieviele Artikel veröffentlichst Du im Schnitt pro Woche?
    einen bis zwei… kommt darauf an ob wir was spannendes zu erzählen haben

  72. Blogartikel dazu: Linktipps für den 14. April 2009 | Fotoholiker

  73. Blogartikel dazu: Martins große Blogparade und Felks kleine Blogkritik « Fotoleute

  74. Blogartikel dazu: Verloren und gewonnen. Woher kommen Leser? » bildwerk3 - Fotografie - Fotografen

  75. Blogartikel dazu: Ucki`s Fotoblog

  76. Blogartikel dazu: scribART – desIGN & photograPHY » Blog Archive » Deutsche Fotoblogs – Ja wo laufen sie denn?!

  77. Blogartikel dazu: IMG_2009 was für ein Jahr » Digital Graphix

  78. Blogartikel dazu: kwerfeldein.de stellt 5 Fragen zu meinem Blog | Marcus Hasart - Fotografie

  79. Blogartikel dazu: fotografie ist mehr» Blogarchiv » wo sind die deutschsprachigen fotografieblogs?

  80. Blogartikel dazu: TAMER GONZALEZ » Deutschsprachige Fotografieblogs - Wo sind sie denn?

  81. Blogartikel dazu: Lasset die Fotografieblogger zu mir kommen … » blog.intermayer.com

  82. Blogartikel dazu: vikuslugi sofia