kwerfeldein
16. Februar 2009 Lesezeit: ~1 Minute

Foto Backup: (Wie) macht Ihr das?

Der Festplattencrash von einer Sekunde auf die andere ist kein Ammenmärchen. Es ist nichts ungewöhnliches, dass der Rechner hängen bleibt und danach einfach nicht mehr zu starten ist. Keine Chance.  Wer da alle seine Fotos nur auf dem Rechner hat, der wird sie wohl in den seltensten Fällen so wieder herstellen können, wie es zu Beginn war.

Darum raten erfahrene Fotografen, Webdesigner und andere dazu, wichtige Daten wie z.B. Fotos auf einer (oder zwei) externen Festplatten zu sichern. Somit trifft es einen nicht ganz so heftig, wenn mal der Rechner abschmiert.

Wie gestern schon berichtet, hat Markus Dollinger auf seinem Blog schonmal einen sehr guten Post über dieses Thema geschrieben. Und mich hat das dazu inspiriert, diese Frage mal hier einzubringen und bei Euch nachzufragen, wie Ihr das macht. Das wird bestimmt auch den ein oder anderen Einsteiger interessieren, der noch nie über ein Backup nachgedacht hat.

Also:

Wie sichert Ihr Eure Fotos?

Hierzu interessieren mich alle Möglichen Details, über die man schreiben kann. Um welche Festplatte es sich handelt (wie teuer sie war), wie häufig ihr sichert, ob online oder offline, Programme.. usw – alles, was mit dem Thema zu tun hat. Dann bin ich mal gespannt!

Photo Credits: Scoobay

Ähnliche Artikel