kwerfeldein
14. Februar 2009 Lesezeit: ~1 Minute

Fotos Fotos Fotos: Endless Interestingness

Bock auf paar schicke Fotos?
Aber keine Lust, ewig rumzuklicken und zu suchen?

Dann könnte Endless Interestingness was für Euch sein.

Fotos Fotos Fotos: Endless Interestingness

Auf Endless Interestingness stehen Fotos im wörtlichen Sinne im „Mittelpunkt“. Die Seite hat (vermutlich) alle bei Flickr jemals in Explore gewesenen Fotos auf Lager und präsentiert diese, und sonst nix. Fotos am laufenden Band. Was für denen einen bestimmt ein wenig Inspirationsoverkill ist könnte für den anderen genau das Richtige sein.

Der Vorteil (oder Nachteil) ist, dass man hier nicht nach einem bestimmten Wort oder Kriterium suchen kann, sondern sich mit dem Flow „treiben“ lässt. Einfach nur Fotos. Fertig.

Ich finds ne spannende Idee, Fotos darzustellen und werde bestimmt öfters vorbeischaun.

twitter das

Ähnliche Artikel


21 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Ich bin nicht so recht überzeugt von der Seite. Wird nicht schon inflationär genug mit Bildern und Fotos aller Art umgegangen ? Jetzt noch eine weitere, absolut ausgreizte Bilderflutseite – ein Hintergrundbilderrauschen im Netz.

    Gut, es ist einfach die Bilder an sich vorbeiziehen zu lassen – der ein oder andere mag davon auch inspireiert sein, aber sollte die eigentliche Idee zu einem Bild nicht vor Ort oder im eigenen Kopf entstehen ? Vielleicht packe ich da auch zu viel Ethos herein, aber dieser Bilderlawine kann ich so nichts abgewinnen – wieder eine seite mehr, die sich einreiht auf den bilderzug.
    Aber dann verbringe ich meine Betrachtungs -und Stöberzeit doch lieber auf Seiten, die sich thematisch konzentrieren, und in teilweise wenig dargebotenen bildern mehr qualität aufweisen als eine unsortierte quantität…

  2. Finde das Teil auch sehr spannend – und danke dir für den Link.

    Sehe das Ganze aber eher nüchtern und finde es eine tolle Sache, wenn man sich einfach von guten Bildern berieseln lassen will.

    Einfach mal ein wenig scrollen und wenn was gefällt schaut man mal rein … ich werde sicher auch öfter mal rein schauen.

  3. Hey, die Idee ist cool, ja!
    Nur ich finde die einzelnen Fotos/Ausschnitte sind doch etwas zuuuu klein und zu viele auf einmal.
    Ich denke wenn man etwas größere Bilder sehen würde, dafür dann weniger au einmal wäre es die perfekte Inspirationsquelle.

  4. Ich glaube nicht, das man dort alle je dagewesenen Bilder sehen kann, da jedes Foto sofort auf Flickr verlinkt.
    Ansonsten bin ich wirklich begeistert, ich denke, man könnte daraus eine richtig tolle Fototapete basteln.

  5. Blogartikel dazu: Floffimedia - Das Multimedia-Blog » Endless Interestingness

  6. Das Chaos lebt.
    Finde ich viel zu unübersichtlich. Zudem erschliesst sich mir der Sinn dieser Seite nicht wirklich.
    In meine Lesezeichen nehme ich das sicher nicht auf.

  7. Blogartikel dazu: endlos Fotostream | thonk

  8. oder ist das wie beim Wühltisch im Kartstadt? Kann mich da nur anschließen! Fotos und Bilder, die sich nicht genießen lassen, die nicht unbequem daher kommen, sondern die bereit für die schnelle Auswahl sind, die sich schnell mal überfliegen lassen, die schnell mal aufgerufen und weggeklickt sind, die schnell…schnell…das erinnert mich an Konsum und daran, dass schnell das Nachfolgemodell auf dem Markt sein muss…für mich eher zum Abgewöhnen…
    Blue

  9. Blogartikel dazu: Endless Interesstingness, die Photosafari | "It´s hard being cool"