kwerfeldein
09. Januar 2009 Lesezeit: ~2 Minuten

Bilder rahmen lassen – nur wo?

Bilder rahmen lassen - nur wo?

Heute dreht sich alles ums Bilder rahmen lassen.

Letzte Woche hatte ich hier ja eine Umfrage zum Thema Fotos Drucken laufen gehabt. Mittlerweile sind dort 60 Kommentare eingegangen, welche fast alle sehr ausführlich sind. An dieser Stelle: Leute, Ihr rockt. Ich finds echt krass, wie ihr Euch an solchen Umfragen beteiligt – sowas sieht man nicht oft.

Nun aber weiter im Text. In den 60 Kommentaren haben sich viele Links und Empfehlungen gesammelt, wo man seine Bilder drucken lassen kann. Doch mal ganz im Ernst: Ein guter Druck ist eine Sache, aber richtig geil wirds doch, wenn man drum noch einen Rahmen ziehen lässt, der dat Bild so richtig sexy macht.

Mmmmhhh, ein schicker Rahmen ums eigene Foto – fein, wa?

Da ich bald unsere Wohnung mit meinen Fotos verschönern u.A. auch Austellungen machen möchte, habe ich mich vor Ort in einer Rahmenhandlung nach Preis und Leistung erkundigt. Holla die Waldfee. Echt schnieke Sachen. Aber hey – es gibt doch noch das Internetz!

Ja und diese Woche habe ich mich auch mal online umgesehen, wo man denn richtig schicke Rahmen für, naja, Ihr wisst ja – einigermassen günstig bestellen kann. Da hat haben mich dann die Seiten fast erschlagen und hey- ich hab ja keine Ahnung. Und irgendwann muss ich wohl auch ins kalte Wasser springen und einfach mal bestellen.

Doch im gleichen Moment dacht ich mir – warum denn nicht mal die Leser fragen?

Nunja, auf was noch warten? Hier die Frage:

Welchen Webdienst empfehlt Ihr zum Fotos rahmen lassen ?

Falls jemand schon Erfahrungen mit einem bestimmten Service hat, interessieren mich natürlich auch Hintergrundinfos dazu wie z.B.:

– Ist das Preis-Leistungs-Verhältnis okay?

– Welche Materialien sind bei dem Service verfügbar?

– Kann man dort auch Sondergrössen bestellen?

– Ist es möglich, dort das Bild auch gleich drucken & rahmen zu lassen?

Na dann mal ab die Post – Freu mich!

Ähnliche Artikel

26 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. uff, ich hab bis jetzt erst einmal einen Rahmen bei Rahmenversand.com bestellt. Bin auf diesen Anbieter auch durch einen Dikussion in meinem Blog gestoßen. Habe dann die Preise kurz mit anderen Online-Shops die auch Rahmen verkaufen verglichen und fand das Angebot für die Standardformate und Größen recht gut.
    Die haben Holz, Alu, Kunststoffrahmen. Hatte mich für letzteres entschieden und war mit dem Produkt und der Lieferung sehr zufrieden. Der Rahmen war sicher verpackt.

    Massanfertigungen werden ebenso angeboten wie auch Fotodruck inkl. Rahmen, beides habe ich jedoch aber nicht ausprobiert.
    Achja, bei den Rahmen selbst, gibt es auch unterschiedliche Rahmenprofile.

    Da mir der Rahmen und der Service so gut gefallen hat, werde ich demnächst auch wieder darauf zurückgreifen, wenn sich nicht was günstigeres findet ;)

  2. Sorry, kein Webdienst hier. Ich weiß auch nicht, ob sich das online gut machen lässt. Schließlich muss der Rahmen in Farbe und Form zum Photo passen. Ob man das im Browser-Fenster gut beurteilen kann?

    Ich war immer zufrieden mit der Galerie Hess am Kronenplatz in Karlsruhe. Ist allerdings auch nicht ganz billig.

  3. Die Umfrage passt mir grade super, weil ich auch am überlegen bin mir ein paar Fotos auch großformatiger rahmen zu lassen!

    Dazu habe ich auch schon einen Anbieter gefunden, der auf jeden Fall sehr hochwertige Produkte anbietet was ich bisher im Netz gefunden habe, da auch Galerien wie z.B Lumas den Dienst von Whitewall in Anspruch nehmen.
    Hier kannst du deine Fotos auch direkt gerahmt bestellen und sogar noch kaschierungen und allen möglichen Kram selbst von zuhause aus bearbeiten.
    Die bieten Leinwanddrucke, Bilder direkt im Passepartoutrahmen und auch ausgefallenere Sachen wie Bilder, die mit einer Acrylglasversiegelung geschützt werden.
    Einfach mal reingucken, die Website ist sehr ansprechend mit einem Intro zu den Vorzügen von Whitewall.

    http://photolab.whitewall.com/

    Ich hoffe ich konnte helfen ;)

  4. Ich weiss ja nicht wie das Dir da in der Gegend ist, aber ich würde hier direkt zu einem Laden (oder Werkstatt) gehen der das macht. Da kann man dann das Bild mitnehmen und den Rahmen schön passend zum Photo aussuchen. Anschliessend wird der dann Maßgefertigt. Ich auch nicht so irrsinnig teuer, dafür aber proffessionell.

  5. Kein Rahmenversand – ich nehme mittlerweile nur noch die Halbe-Magnetrahmen. Ein wenig teurer, aber qualitativ sehr gut. Und dazu ein passendes Passepartout. Die kann man im Netz allerdings gut online bestellen.

  6. Bin gerade am überlegen ob ich bei http://seen.by ein ziemlich großes bild auf plex ziehen lassen soll – bin mir aber noch nicht sicher, weil es auch sehr teuer wird. Generell kann man hier lamda und fine art prints auf bond, canvas und eben auch unter plex ziehen lassen, was ja dem klassischen rahmen noch am nächsten kommt. hat jemand schon erfahrungen mit dem dienst ? generell wird dies meine erste bestellung jenseits des prints werden….

  7. Auch auf die Gefahr hin, dass ich hier Kopfschütteln ernte, will ich euch verraten, was ich vorhabe…

    Ich möchte mehrere meiner Bilder (>15) in verschiedenen Größen in Rahmen einpassen und damit die (spärlich) in meiner Dachgeschosswohnung zur Verfügung stehenden Wände zieren. Da mir das mit angefertigten Rahmen und entsprechenden Passepartouts zu teuer wäre und ich auch geplant habe, die Bilder (und wohl auch die Passepartouts) ggf. von Zeit zu Zeit auszutauschen, habe ich mich dazu entschieden, Ikea „Ribba“-Rahmen (gibts in diversen Größen) zu kaufen und die Passepartouts selbst zu schneiden. Dafür habe ich mir bei Bösner eine Großpackung Passepartout-Karton samt einfachem Schneidewerkzeug gekauft. Natürlich ist das nicht sooooo hochwertig und der Karton ist auch nicht 3 bis 5 Millimeter dick, so dass ein 3D-Effekt entstehen würde, aber mir geht es mehr um die Bilder, als um das Drumherum… obgleich ich die hochwerige Optik durchaus schätze und ich immer noch nicht sicher bin, ob das der richtige Weg ist…

    Die Bilder bearbeite ich vorher und bestelle sie in entsprechender Größe online…

    Ich habe bisher etwa fünf Bilder gerahmt (aber noch nicht aufgehängt bzw. eines schon verschenkt) und bin mit dem Ergebnis und dem Preis-/Leistungsverhältnis sehr zufrieden…

  8. Stimme Chris voll zu. Wenn es in erster Linie um Qualität geht, dann Halbe, alternativ noch Nielsen. Aber lieber Halbe. die Holzrahmen von denen sind super. Die Metallrahmen auch.

    Entweder man nimmt Halbe oder gleich ganz billig, z.B. Ikea.

    Freundliche Grüße

    hg

  9. Ich hab auch die Ribba-Rahmen von IKEA bei uns in der Wohnung hängen. Hier ist der Preis ok, die Qualität ist auch annehmbar. Für den Hausgebrauch ist es sehr schön, kommt natürlich auch immer darauf an, welche Ansprüche man selbst hat.

    • Jörg, das weiss ich noch nicht – sind ja alles Einzelberichte von Leuten, die unterschiedliche Sachen getestet haben. Falls ich aber auf lange Sicht mit einem bestimmten Service zusammenarbeiten werde, kann ich darauf zurückkommen – gerne.

  10. Ich beziehe meine Rahmen und Passepartouts (ohne geht gar nicht) bei max-aab.de. Die haben nur eine eingeschränkte Auswahl an Rahmenleisten, dafür aber sehr gute Qualität und sehr gute Preise. Ich möchte ja ohnehin nur eine schlichte Holzleiste, denn schließlich sollen meine Fotos die Blicke auf sich ziehen und nicht ein extravaganter Rahmen. Üblicherweise nehme ich 50×40 Rahmen (Leiste 102), in die dann 30×20 Abzüge kommen.

  11. Gehe regelmässig zu Boesner – dort gibt es Passpartouts und sehr schöne Rahmen. Die fertigen auch an in hoher Qualität zum vernünftigen Preis.Bei selbstgedruckten Sachen kann man gut Standardpasspartouts verwenden, da man ja die Grösse des Ausdrucks sehr gut selbst beeinflussen kann. Passpartout muss übrigens sein – ist ein Himmelunterschied…

  12. Ich bin auch eher einer, der in den Laden geht. Hier in Dresden habe ich sehr gute Erfahrung mit BW-Foto am Schillerplatz gemacht. Nicht sehr teuer, dafür aber verdammt guter Service
    (Selbst im größten vorweihnachtsstreß ;-))

  13. Ich habe mein Haus voll davon!
    Ich habe mir als Fotograf selbst Partner hierfür ausgesucht, die ich zuerst selbst ausprobiert habe, bevor ich sie weiterempfehle. Erstklassige Arbeiten, erstklassige Verpackungen und dazu schnell!
    Ich bin pingelig, aber hier war ich zufrieden.
    Jetzt stehen sie auf meiner WebSite: http://www.bilderjet.de

    Gruß, Jürgen

  14. Blogartikel dazu: Bilder rahmen lassen – nur wo? » Rahmenblog

  15. Die Frage nach: WO KANN ICH SUPERLEICHT BILDER EINRAHMEN?
    schaut mal rein unter: http://www.EINRAHMUNG24.de
    Ich suchte ein Rähmchen und bin auf dieses Teil…..ähh … Tool gestoßen.
    Also, fix Bild hochgeladen und: Auswahl RIESENGROß, super Anzeige, mehrere Bilder rahmen und im Merkzettel anschauen-vergleichen-noch mal verändern, bis Du zufrieden bist. Preise passen!
    OK, habe die Bestellung abgesendet. Und zu meiner Überraschung kamen flugs per Email noch Empfehlungen, wie das vielleicht noch besser aussehen kann.
    Die Lieferung war TOP. Ich bin voll zufrieden.

  16. Ich kann nur Halbe Rahmen empfehlen. Und das nicht nur, weil sie in meiner unmittelbaren Nachbarschaft herstellen und ich dadurch Selbstabholer bin. ;)

    Die Rahmen sind perfekt verarbeitet, solide, in allen möglichen Varianten erhältlich und immer passgenau. Ausserdem ist der Kundenservice perfekt.

    http://www.halbe-rahmen.de

  17. Ich habe bisher auch alles beim Einrahmer um die Ecke machen lassen, aber seit dem dieser in Rente ist, gibt es bei uns keinen mehr und da bin ich bei meiner Suche auf die Spongo GmbH gestoßen. Ist ein deutscher Hersteller für Passepartoutkarton.

    Die bieten ein Online Tool zum Einrahmen von Fotos. Das Tolle ist, man kann sein Bild hochladen und die Bilderrahmen und Passepartouts auf einander abstimmen. Man sieht gleich wie es wirkt. Was ich auch toll finde, man kann die Einrahmung auch erst mal in verschiedenen Versionen als Bild speichern und anderen zeigen falls es ein Geschenk sein soll….

    hier gehts direkt zum Online Tool das bei denen „Rahmenpilot“ genannt wird
    http://www.spongo.de/bilderrahmen-passepartout/fotos-online-einrahmen
    oder wenn man Passepartouts nichts selbst schneiden kann/ will kann man bei denen auch nur sein individuelles Passepartout schneiden lassen. Funktioniert wie der „Rahmenpilot“ nur ohne Bilderrahmen. Die nennen das Tool “ Passepartout-AutoMAT“
    http://www.spongo.de/passepartouts/wunschpassepartout