kwerfeldein
02. Januar 2009 Lesezeit: ~3 Minuten

Warum Du Deine Fotos drucken lassen solltest

Gestern habe ich ja bekanntlich eine Umfrage gestartet, bei welcher es um Druck-Services geht. Vielen Dank an dieser Stelle für die ausführlichen Berichte!

Doch jetzt mal Hand aufs Herz. Unsere Fotos sehen wir meistens am Bildschirm und nicht in ausgedruckter Form. Ist ja klar. Wir fotografieren auf Speicherkarten, ziehen die Fotos auf den Rechner und dort passiert dann der Rest. Ordnen, bearbeiten und evtl. die besten im Netz veröffentlichen. Ende der Fahnenstange. Ist ja auch bequemer – schliesslich wissen wir ja, wie die Bilder aussehen.

Und gerade als Einsteiger frägt man sich dann:

Warum eigentlich Bilder ausdrucken? Was bringt mir denn das überhaupt?

Nun, ich will hier keinem was vormachen. Die ganze Printgeschichte ist eine meiner grössten Schwächen in der Fotografie. Da bin ich einfach stinkefaul, so ist es. Fotografieren – Yea! Bearbeiten – Yehaa! Ins Netz stellen – Na klar! Drucken – Pfffff…  Doch wenn ich den sogenannten Arsch mal wieder hochbekommen habe und meine Bilder in den Händen halte, denke ich fast jedesmal: „Warum mache ich das nicht öfter?“

Monitore hin oder her – Fotos drucken lassen rockt einfach.

Hier einmal vier Gründe, die (zumindest für mich) dafür sprechen:

1. Das Foto fühlen. Wenn Du bisher Deine Bilder nur auf dem Bildschirm gesehen hast, kennst Du nur „die halbe Wahrheit“. Ja, Du kannst auch Deinen Bildschirm streicheln, aber der fühlt sich ja bei jedem Foto gleich an, hihi. Nein im Ernst. Das Bild in den Händen zu halten ist eine ganz besondere Erfahrung – die musst Du aber selbst gemacht haben.

2. Eine besondere Begegnung. Nimm  mal Dein aller-aller-allerbestes Foto und lass es etwas grösser Drucken. Ich sage Dir, das ist einfach ein Erlebnis. Denn wenn der Druck gut ist, dann wirst Du dieses Foto (auf welches Du ohnehin schon stolz bist) noch mehr lieben. Mir ging es zumindest so.

3. An die Wand. Du kannst die besten Fotos von den besten Fotografen an der Wand haben. Dein eigenes wird immer „der Hingucker“ für Dich sein. Denn jedes mal kommen Dir Erinnerungen über die Bildentstehung in den Kopf, welche bei anderen Bildern einfach fehlen. Und ausserdem sieht ein eigenes Foto verdammt gut aus. Immer.

4. Das perfekte Geschenk. Ich weiss ja nicht, wie es Dir geht, aber es gibt doch nichts besseres als ein persönliches Geschenk, wo jemand wirklich was dran gemacht hat. Ein Foto von Dir ist genau das. Schenke jemandem ein Bild von Dir (überlege Dir dennoch, ob es zu der Person passt) und Du schenkst Ihm/Ihr etwas, was wirklich ein Teil von Dir ist. Am besten mit Rahmen.

P.S. Fotografiere die Person bei einem gemeinsamen Ausflug – wenn ein gutes Bild dabei ist, kommt das in ausgedruckter Form (und natürlich gerahmt) auch immer gut an.

Wer nun Lust aufs Drucken lassen bekommen hat und einmal einen Einblick in die Möglichkeiten haben will, wo man seine Bilder drucken lassen kann – hier entlang.

Ähnliche Artikel