kwerfeldein
05. Oktober 2008 Lesezeit: ~1 Minute

5 Zitate zur Fotografie : Autor Anonym

Zitate zur Fotografie haben ja ihren ganz eigenen Charme. Manche regen zum Schmunzeln an, andere verändern den eigenen Blick. Heute habe ich einmal 5 Zitate herausgesucht, bei denen der Autor nicht unbekannt geblieben ist.

Viel Spass damit !

  • Es gibt 3 Schlüsselkomponenten für gute Fotografie : Die Kamera, das Licht und … Photoshop.
  • Wenn mich Leute fragen, welches Equipment ich benutze, dann sage ich ihnen : Meine Augen.
  • Ein Fotograf zum anderen : Eines Tages möchte ich den treffen, der Dein Portfolio geschossen hat.
  • Fotografie ist wie Golf : Du wirst es niemals beherrschen, aber Du kannst immer besser darin werden.
  • Manche Zyniker unter uns sagen : „Der schnellste Weg, eine Million Dollar mit der Fotografie zu machen ist mit zwei Millionen anzufangen.“

Ähnliche Artikel

12 Kommentare

Schreibe einen Kommentar zu Helmut – abbrechen –

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Das zweite Zitat ist wirklich klasse und trifft auch meine Meinung, denn selbst mit der besten Kamera kann man schlechte Bilder machen (wenn man keinen Blick fürs Motiv hat). Ein guter Fotograf kann mit jeder Kamera auch ein gutes Bild machen.

    Liebe Grüße
    Julia

  2. @Julia
    Ich finde es kann sogar sein, dass es mit einer tollen und teueren Kamera für manch einen schwieriger ist, tolle Fotos zu machen, da der Erwartungsdruck (von sich selber und Anderen) größer ist.

  3. Das dritte ist hart aber irgendwie auch genial.
    Das zweite hat ’ne Menge für sich und paßt zu einem das ich heute im Hamburger Abendblatt gelesen habe (sinngemäß: das wichtigste an einer Kamera ist, dass man sie nicht bemerkt Originaltext: http://www.abendblatt.de/daten/2008/10/06/947938.html) – schließlich nützt die beste Ausrüstung wenig, wenn man nicht auch ein gewisses Auge für den Bildaufbau und ähnliches hat…

  4. Ich mag das erste zitat, weil es genau den Punkt trifft, der so viele Leute wahnsinnig macht ;). und weil ich gerne absurde Sprüche mag, will ich hier noch einen von meinem Lieblingssprücheklopfer Karl Valentin anbringen: „Den kenn I so guat, den fotografier I auswendig.“