kwerfeldein
23. August 2008 Lesezeit: ~1 Minute

Umfrage : Sind Fotomagazine noch relevant ?

Karten auf den Tisch : Mir ist bis heute kein einziges Magazin begegnet, das ich wirklich abonnieren würde.

Ich mittlerweile auch genau sagen, warum. Entweder mir ist zuviel abgespacetes Technik-Zeug drin, oder manches Magazin ist was Blogs, Web, Flickr und so betrifft derart hintendran, dass es einfach keinen Sinn macht, es zu kaufen. Andere Magazine sehen von vorne herein so hochpoliert und profihaft aus, dass ich mir schon fast komisch vorkomme, da überhaupt reinzuschaun. Einfach nicht meine Welt. Und bei manchen Fotoheften vergeht einem nach 20 Seiten Werbung einfach die Lust, auch wenn jedes blinde Huhn mal ein Korn findet.

Ich habe hier und da schon ein Fotomagazin gefunden, das ich ganz okay fand, aber so richtig „yea, geil, wann kommt die nächste Ausgabe“ – das war noch nie. So ein Magazin, dass man liesst wie Strobist, Stylespion oder DPS – weil einfach guter Content drin ist. Das wäre mal was für mich. Aber gut, ich bin ja nicht alleine in der Fotowelt und deshalb spreche ich das Thema in Form einer Umfrage an.

Sind Fotomagazine heute noch relevant ?

oder : Hast Du ein Fotomagazin gefunden, dass sich zu lesen lohnt ?

Und jetzt kommst Du.

Ähnliche Artikel