kwerfeldein
15. August 2008 Lesezeit: ~2 Minuten

Shadowplay Photography & Video

Matthew, Katie und Danica betreiben zusammen ein Business, dass sich Shadowplay Photography & Video nennt. Vor 9 Jahren hatte Matthew seinen sicheren Job gekündigt und mit seiner Frau Katie Shadowplay gegründet.

Da ich heute über deren Promovideo auf Ihre Webseite gestolpert und äussert angetan von Ihren Bildern und Produktionen bin, kommt heute ein Feature Post über deren Arbeit. Aber schaun wir uns doch mal deren Video an, um ein bisschen einen Eindruck zu bekommen, von was ich hier spreche :

Shadowplay dokumentieren also Hochzeiten, Verlobungen und Paare mit der Fotokamera und der Filmkamera. Beides zusammen wirkt auf mich sehr harmonisch und beeindruckend. Man sieht, dass die beiden auf Ihrem Gebiet wirklich gut sind. Zwar erkennt man in dem Video recht wenig vom Arbeitsaufwand, der hinter dem Business steht, und es ist anzunehmen, dass der enorm ist. Wer mag kann sich auf Shadowplay’s Vimeo weitere Videos reinziehen (dort bekommt man einen noch besseren Einblick).

Und weils so schön ist, hier noch ein Video, das ich einfach gelungen finde.

Gerade in den letzten Monaten habe ich immer wieder davon gehört, dass viele Fotografen auch Video mit in ihr Repoirtour aufnehmen wollen. Doch bisher habe ich noch keine so überzeugende Arbeit gesehen, wie die von Shadowplay.

Einen weiteren durchaus interessanten Punkt finde ich, dass Shadowplay nur eine ganz bestimmte Auswahl an Anfragen pro Jahr annehmen, um ihren Kunden das beste zu geben, was sie leisten können. Preislich beginnt das Ganze bei $ 3200.

Übrigens, Shadowplay haben auch eine Webseite, die man näher betrachten sollte.

Shadowplay Photography & Video

Ähnliche Artikel


14 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. wow- ich bin echt begeistert von der Arbeit, besonders von der Videoarbeit- die Kamerafahrten und Perspektiven sind einfach klasse gewählt! die beiden verstehen wirklich was von ihrem Beruf :p

    Weiß jemand, wie man solche klasse Kamerafahrten hinbekommt, also ohne ruckeln – so schön weich wie in den Videos?

    Mir persönlich gefällt das zweite Video besser, das du gepostet hast Martin, im ersten gefällt mir die Musikauswahl überhaupt nicht, bzw. als gesamtes Video finde ich die Musik viel zu unharmonisch.

    Nichts desto trotz, wirklich klasse Arbeit der beiden :)

  2. Blogartikel dazu: Short: Shadowplay - Photography and Video | visuelle Gedanken - Martin Wolf Fotografie

  3. Blogartikel dazu: Anspruchsvolle Hochzeitsfoto- und Videografie | Notizn

  4. Klasse Arbeit in der Tat!

    Aber meiner Meinung nach wirken, für einen Aussenstehenden, die Videos und Bilder am Besten, in denen die ‚Darsteller‘ am fotogensten sind. Wenn die Leute zuviel nach Normalo aussehen oder sich so bewegen, dann sieht auch der Film schnell etwas amateurhaft aus … Nur meine bescheidene Meinung natürlich. Für die jeweiligen Paare sind die Videos aber bestimmt grandios.

  5. Hallo Marco,
    das Lied, das Du suchst heißt „Dirty little secret“ von den All American Rejects. Eins meiner absoluten Lieblingslieder :-)

    Ich hab Shadowplay Photography gestern über den Blog von Jessica Claire entdeckt und war auch sofort hin und weg. Besonders die Videoaufnahmen sind der Wahnsinn!

  6. Wie heisst denn nochmal der Song der im ersten Video bei 49sek startet und bei 1:27 endet? Ich kann mich noch entsinnen das er normalerweise genau wo er hier endet richtig einsetzt, hmm wäre nett wenn mir wer auf die Sprünge helfen würde.