kwerfeldein
14. August 2008 Lesezeit: ~2 Minuten

Fotos organisieren

Mit diesem Artikel zum Thema Fotos organisieren nehme ich an Rajue’s Blogparade teil. Den hatte diese Woche der „absolute Super-GAU“ ereilt : Ein Festplattencrash. Darauf hin hat er seinen Lesern diese Fragen gestellt und ich werde nun versuchen, sie zu beantworten.

1. Auf wie vielen Datenträgern speicherst Du Deine Fotos?

Ich speichere meine Daten auf 2 Maxtor Festplatten (jeweils 750GB), welche ich miteinander synchronisiere. So kann im Falle eines Festplattenverlustes die andere herhalten. Da ich auf einem Mac arbeite, erledigt Time Machine gekoppelt mit einer 500GB LaCie den Rest (Programme, Ordner auf dem Rechner). Dennoch speichere ich Bilder niemals auf meinem Rechner sondern nur auf den beiden externen Festplatten.

2. Wie regelmässig machst Du Backups?

Ich synchronisiere jedesmal die Festplatten, wenn ich neue Bilder hochlade (fast immer).

3. In welchem Format speicherst Du Deine Fotos?

Ich speichere meine frisch geschossenen Fotos alle in RAW. Die Originale sind auf beiden Festplatten. Meine fertiggestellten Bilder werden als 1x als .tif 1x als .jpg in voller Auflösung und 1x als .jpg in Webgrösse gespeichert. Diese ebenso auf beiden externen Festplatten.

4. Welche Ordnerstrukturen oder Dateinamen verwendest Du?

Nach viel zu langer Zeit ist mir dann irgendwann eingefallen, dass es ja Sinn machen würde, die Ordner gleich mit dem Datum zu versehen, da ich somit im Finder eine chronologische Verlaufsübersicht habe. Ich muss zugeben, orgatechnisch bin ich nicht ganz so weit vorne ;)

Jahr_Monat_Tag_Ort_Was
Jahr_Monat_Tag_Ort_Model

Zum Beispiel : 2008_08_13_Grötzingen_Baggersee

5. Wie indizierst Du Deine Fotos?

Bisher habe ich meine Bilder noch nie getagged und auch noch nie in die Metadaten geschrieben. Dennoch bin ich mir bewusst, wieviele Vorteile das Ganze mit sich bringt und sollte möglichst bald damit beginnen. Artikel dazu gibts bestimmt jede Menge, ich sollte es einfach mal nur machen.


6. Welche Software setzt Du ein?

Zum Festplattensynch : arRsync
Zur Bearbeitung : Photoshop
Zur Verwaltung & Indizierung : Bridge & Finder

Wie sieht das Ganze mit dem Fotos organisieren bei Dir aus ? Falls Du auch ein Blog betreibst, dann mach doch einfach mit und beantworte die Fragen mit einem Trackback zur Blogparade !

Ähnliche Artikel