kwerfeldein
04. Mai 2008 Lesezeit: <1 Minute

Fotos von Hiroshima

Heute habe ich eine kleine Kollektion von bisher nicht veröffentlichten Fotos aus Hiroshima entdeckt. Die Bilder wurden von einem bisher unbekannten japanischen Fotografen gemacht und 1945 in einer Rolle unentwickeltem Film gefunden.

Da die Fotos viele tote Menschen zeigen, habe ich mich dazu entschieden, es Dir zu überlassen, ob die sie betrachten möchtest, oder nicht.

Fotos von Hiroshima

Ähnliche Artikel


11 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Hallo Martin, so ganz klar ist es mir nicht, was du mit den Fotos bezwecken möchtest. Leider zeigen die Bilder nur tote Menschen und einen künstlerischen oder dokumaterischen Charakter kann ich ebenfalls nicht entdecken.

  2. @Peter : Hi ! Du, das ist ja interessant, ich sehe das ganz und gar anders…
    @Maren : Hm, interessant – bei mir im Firefox funktioniert der Link einwandfrei, aber in Safari nicht, da funktioniert die ganze Seite nicht. Welchen Browser benutzt du ?

  3. @Peter – selbst wenn man für sich keinen künstlerischen Aspekt der Fotografien entdecken kann, so lässt sich der dokumentarische Aspekt nicht leugnen…
    @ Martin – wo gräbst Du die Sachen aus? Wirklich sehr harte Fotos, die einen nur schwach das Ausmass der Leiden erahnen lassen können. Verstörend, aber trotzdem danke für den Link.

  4. Hoi, also bei mir funktionieren die Bilder und ich nutze auch den Firefox.

    Ich kann mich boris nur anschließen, dass der dokumentarische Aspekt ganz klar gegeben ist. Auch finde ich, dass die Bilder, so grausam sie auch sind, eine ganz klare Botschaft tragen und das soll fotografie ja auch.