kwerfeldein
12. Februar 2008 Lesezeit: ~1 Minute

Adobe’s Magisches Objektiv

Adobe’s Magisches Objektiv übertrifft alle Erwartungen, welche man an ein gewöhnliches Objektiv haben kann. Doch seht selbst :

Hierbei handelt es sich um 19 kleine Objektive, welche zeitgleich ein Bild aus verschiedenen Richtungen aufnehmen. Das Ergebnis : Der Fotograf kann mittels einer speziellen Software die Tiefenschärfe nachträglich justieren. Wahnsinn.Adobe’s „Magic Lens“ könnte die Art, wie wir fotografieren entscheidend verändern.

Via TechEBlog.

Ähnliche Artikel