kwerfeldein

18 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.

  1. Der Ähm-o-graph schlägt bei mir im Schnitt alle 6 Sekungen aus *g* :-)
    Ne im Ernst, sehr gelungener Beitrag, da man sich ja doch für die Autoren einer solche Seite interessiert und auch die ähm’s sind für den ersten Videobeitrag voll in Ordnung.

    Grüße Daniel

  2. So, hab mir das Video angesehen und finde, dass durch die Nutzung dieses Mediums dein Blog und deine Arbeit wesentlich persönlicher wirken, du auf Video absolut sympathisch rüberkommst und ich hoffe, dass es nicht bei diesem einen Video bleibt. (Hat die iSight deines neuen Macbook Pro dafür herhalten dürfen?)

  3. Hi Martin,
    sehr schön, Dein Videoblog-Beitrag und wie Ralph schon gesagt hat, das macht das Ganze wirklich persönlicher…
    Es ist immer interessant auf kwerfeldein.de vorbeizuschauen und zu stöbern. Hoffentlich finde ich bald mal die Zeit auch in Deiner flickr-Group ein bischen aktiv mitzuwirken. Ob ich das mit den Wolken diese Woche wohl nicht hinkriege? – naja mal sehen.

    Eine Archivseite auf kwerfeldein.de fänd ich übrigens nicht verkehrt… Wie schaut es mit Beiträgen über Deine Erfahrungen beim „sich-als-fotograf-selbständig-machen“ aus, planst Du da für die Zukunft etwas? Würd mich nämlich brennend interessieren…

    Wie die Ami’s jetzt sagen würden: keep up the good work!

    bis bald
    Stefan

  4. Hallo Martin,
    Eine ausgezeichnete Idee, Dich persönlich vorzustellen, und für uns eine ausgezeichnete Gelegenheit, Dich ein wenig besser kennenzulernen. Deine ungezierte, sympathische Art kommt gut an. Kompliment. Ausserdem erweckst Du damit Interesse, schnell wieder vorbeizuschauen auf Kwerfeldein.de, um Neuigkeiten zu entdecken und Lehrreiches zu schnappen.Ich freue mich bereits auf den nächsten Beitrag, obwohl ich als Neukommer vorderhand noch sehr vieles zu entdecken habe.
    Vielen Dank dafür.

  5. Mich würden mal ein paar Referenzen von Dir Interessieren.
    Einfach mal ein paar Sachen die du schon veröffentlicht hast. Ich denke mal das es sehr schwer ist von der Fotografie zu Leben.

    Viele Grüße Sandro.com

  6. @ Stefan : Ist eine gute Idee, das werde ich mir mal vormerken !

    @ Sandro : Tut mir leid, wenn ich Dich verärgert habe, das war nicht meine Absicht. Ich hätte früher antworten können. Zu Deiner Frage : Siehe unten.

    @ Jérome/Sandro : Momentan habe ich noch wenige nennenswerte Publikationen, arbeite aber gezielt darauf hin. Ich bin gerade dabei, das Fotobuisness aufzubauen und bin mit verschiedenen Agenturen im Gespräch. Du hast recht (Sandro), es ist nicht einfach.

  7. Hej Martin!
    Danke für diesen Beitrag. Sehr gelungen, sehr sympathisch. Mehr davon, nimm die Kamera mal beim Fotografieren mit: Tutorials!
    P.S. Respekt, solange am Stück ohne direkte Zuhörer können normalerweise nur Politiker reden ;)
    Mehr davon – ach das hab ich schon…