kwerfeldein
04. Juni 2007 Lesezeit: ~1 Minute

Minitip : Stativ

Langzeitbelichtungen jeglicher Art finden (hoffentlich) immer auf dem Stativ statt. Gewöhnlicherweise setzt der Fotograf die Kamera auf das  Stativ und trägt dann das Stativ an den Ort, von welchem er das Objekt der Begierde fotografiert.Das ist relativ umständlich, denn das Stativ ist meist sperrig und eher hinderlich.

Versuchs mal umgekehrt : Lass das Stativ mal beiseite und suche nur mit der Kamera den perfekten Blickwinkel. Nimm dann das Stativ und stelle es genau an diesen Ort, den Du mit der Kamera gesucht hast. 

Dadurch bist Du flexibler, beweglicher und findest schneller eine Komposition, die für Dich zufriedenstellend ist ;) .

Ähnliche Artikel


Schreib’ einen Kommentar

Netiquette: Bleib freundlich, konstruktiv und beim Thema des Artikels. Mehr dazu.