kwerfeldein
22. Februar 2007 Lesezeit: ~1 Minute

Diskussionseröffnung : Fotografie und Geduld

I am often asked, what will make my landscape photography better. Is it having great gear? Is it the locations you choose? Is it a creative composition? Dramatic lighting? Although, I feel that all of these have merit, patience is one of that may be the most important aspects to getting the best photographs.

Rarely do I find myself a location where I will hop out of the car, set up the tripod and start shooting. The vast majority of my photos are achieved with large amounts of research, dedication, and above all, the willingness to be patient. – John Shephard

Diese Worte spiegeln meine tiefe Überzeugung, welche ist , dass viele "gute" Bilder ein "sehr gutes" Bild nicht ersetzen können.

Woher kommt es, dass man auf einer Fototour von einem Objekt zum Nächsten rennt ? Warum lässt man sich keine Zeit ? Warum die Hektik ?

Wie geht es Dir damit, ganz ehrlich ?

Bist Du auf der Suche nach einer coolen Community ? Dann schau doch beim kwerfeldein Fotografie Forum vorbei ! Wir freuen uns auf Dich !

Ähnliche Artikel