browserfruits © Aileen Wessely
06. Januar 2013 Lesezeit ~ 4 Minuten

browserFruits Januar #1

Nach dem ganzen Trubel von Weihnachten und Silvester freuen wir uns, dass auch in der Redaktion wieder der Alltag eingekehrt ist. Diesen versüßen wir Euch weiterhin gern mit sonntäglichen Früchten und in der kommenden Woche blicken wir zwei Mal gemeinsam mit Euch zurück auf 2012. Bleibt gespannt!

Fotospecial: Hände

Flickr

500px

Deutschsprachig

• Der deutsche Fotograf Wolf Ademeit porträtiert Tiere auf eine Weise, dass man glaubt, in ihnen etwas Menschliches oder Persönlichkeiten zu erkennen.

• Olaf Brandmeyer fragt sich, ob Kreativität überhaupt noch gefragt ist.

• Der Stilpirat ist wieder da.

• Eine schöne Bilderstrecke über die Straße Tolstoi in Estland haben wir bei Emerge entdeckt.

• Inspiriert durch unseren Retuscheartikel erzählt Uwe Mayer eine schöne Geschichte über die ersten Schneeflockenbilder.

• Unsere Redakteurin Katja Kemnitz geht der Frage nach, welches das „richtige“ Alter für gute Kinderbilder ist.

• Bei Gizmodo findet Ihr viele Grafiken darüber, welche Kameraeinstellungen hinter den besten Bildern des Jahres 2012 stecken. Was auch immer dieses Wissen nützt, interessant ist es doch irgendwie.

~

International

• Sagenhaft. Darren Coleman erläutert, wie er sich aus einer DSLR und einer Fachkamera ein High-End-Gerät mit sämtlichen Freiheitsgraden gebaut hat.

• Haustierfotos sind so eine Sache und Katzenfotos sowieso, das Internet ist ja voll davon. Chase Jarvis weist auf die aus diesem von Kitsch überschwemmten Genre herausragende Serie Misao the Big Mama and Fukumaru the Cat von Miyoko Ihara hin.

• PetaPixel hat eine sehr feine, prägnante Einführung in Bildformate und Kompositionstheorie zusammengestellt. Da kann sicherlich jeder noch etwas lernen; reinschauen lohnt sich!

• Der 47-jährige Marco Longari, der 2012 viele aussagekräftige Fotos in die Nachrichten brachte, wurde auf TIME geehrt. Vorsicht, wer seine Fotos nicht kennt: Es sind auch Tote zu sehen.

• Ein Tag in einem chinesischen Kindergarten, komprimiert in elf herzerwärmenden Aufnahmen gibt es beim Guardian.

• Aga Luczakowska ist eine polnische Fotografin, die mit ihrem tollen Projekt „Female Istanbul“ für Aufsehen gesorgt hat.

• Die New York Times hat mittlerweile so viele Fotos, dass sie, wenn sie jeden Tag eines aus dem Print-Archiv veröffentlichen würde, erst im Jahre 3935 fertig wäre. Auf Lively Morgue, dem dazugehörigen Tumblr, werden ab und an Kostbarkeiten vorgestellt. Tipp: Klickt mal auf ein Foto.

Keep It Real: Ein Artikel über das sogenannte Branding, also auch für Fotografen und diejenigen, die es werden wollen. Falls Ihr keinen anderen Artikel diese Woche gelesen habt – lest diesen.

• Das Time Magazine erinnert an Fotografen, die 2012 starben.

~

Neuerscheinungen und Tipps vom Foto-Büchermarkt

• Die empfehlenswerte „Kleine Geschichte der Fotografie“* von Boris von Brauchitsch wurde erweitert und aktualisiert.

• Der Bildband „The silence of dogs in cars“* präsentiert Martin Usbornes elaboriert arrangierte Porträts von Hunden, die allein im Auto sitzend der Rückkehr ihrer Besitzer harren.

~

Videos

Sehr langer, interessanter und informativer Vortrag über das Kollodium-Nassplatten-Verfahren. Nicht von der unspektakulären, etwas schnoddrigen Aufmachung abschrecken lassen.

 

Der Dokumentarfilm „Beyond“ begleitet den Fotografen Joey L. und seinen Assistenten Ryan auf ihrer Reise nach Indien, wo sie an ihrer Serie „Holy Men“ arbeiten, die Asketen portraitiert.

~

Ausstellungen

Dancer Inside
Zeit: 22. August 2012 – Februar 2013
Ort: Französischer Dom, Am Gendarmenmarkt 5, 10117 Berlin
Link

Kölner Augenblicke. Der Fotograf Peter Fischer
Zeit: 12. Dezember 2012 – 1. Februar 2013
Ort: Historisches Archiv, Heumarkt 14, Köln
Link

Gregor Schlierenzauer – Stille Momente
Zeit: 31. Oktober 2012 – 2. Februar 2013
Ort: Leica Store/Leica Galerie, Walfischgasse 1, Wien
Link

Ansichten an sich. Zeitgenössische Fotokunst aus Tirol und dem Trentino
Zeit: 5. Dezember 2012 – 2. Februar 2013
Ort: FO.KU.S Foto Kunst Stadtforum, Innsbruck
Link

Die deutsche Aussicht. Oliver Kern
Zeit: 3. Oktober 2012 – 3. Februar 2013
Ort: Portal der Industriekultur, Areal A [Schacht XII], Kohlenwäsche [A14], Rundeindicker, Fritz-Schupp-Allee 14, 45309 Essen
Link

Für einen Moment… – 100 Jahre Fotografie in Rastatt von 1850 bis 1950
Zeit: 26. April 2012 – 3. Februar 2013
Ort: Stadtmuseum Rastatt, Herrenstr. 11, 76437 Rastatt
Link

Che Guevara – Bilder der Revolution. Aus der Skrein Photo Collection
Zeit: 24. November 2012 – 3. Februar 2013
Ort: Museum der Moderne Rupertinum, Wiener Philharmoniker Gasse 9, 5020 Salzburg
Link

YTO BARRADA – Riffs
Zeit: 1. Dezember 2012 – 10. Februar 2013
Ort: Fotomuseum Winterthur, Grüzenstrasse 44 + 45, Winterthur
Link

IN OUR TIME – Magnum 1947 – 1987
Zeit: 7. Dezember 2012 – 10. Februar 2013
Ort: WestLicht, Wien
Link

Franziska Agrawal: LIMA-A-MIL
Zeit: 16. Dezember 2012 – 10. Februar 2013
Ort: Stadthaus Ulm, Münsterplatz 50, Ulm
Link

Licht-Bilder. Fritz Winter und die abstrakte Fotografie
Zeit: 9. November 2012 – 17. Februar 2013
Ort: Pinakothek der Moderne, Barer Straße 27, München
Link

Lustgarten. Fotoarbeiten von Rut Blees Luxemburg
Zeit: 19. September 2012 – 17. Februar 2013
Ort: Stadtmuseum Simeonstift Trier, Simeonstr. 60, direkt neben der Porta Nigra, 54290 Trier
Link

Der nackte Mann
Zeit: 26. Oktober 2012 – 17. Februar 2013
Ort: Lentos Kunstmuseum Linz, Ernst-Koref-Promenade 1, Linz
Link

Andreas Feininger – Industriefotografie in Amerika
Zeit: 23. November – 24. Februar 2013
Ort: Zeppelin Museum, Seestraße 22, 88045 Friedrichshafen
Link

Das Bauhaus im Bild. Die Fotosammlung Thomas Walther
Zeit: 5. Dezember 2012 – 24. Februar 2013
Ort: Bauhaus, Gropiusallee 38, Dessau
Link

Bruni Enke. Das Land der Dogon
Zeit: 23. November 2012 – 28. Februar 2013
Ort: Galerie Meta Weber, Blumentalstraße 2, 47798 Krefeld
Link

Armin Kühne – Fotografie
Zeit: 12. Dezember – März 2013
Ort: Universitätsarchiv, Prager Straße 6, Leipzig
Link

Lieber Aby Warburg, was tun mit Bildern? – Vom Umgang mit fotografischem Material
Zeit: 2. Dezember 2012 – 3. März 2013
Ort: Museum für Gegenwartskunst Siegen, Unteres Schloss 1, 57072 Siegen
Link

Tina Deininger & Gerhard Jaugstetter: Spuren auf Lampedusa
Zeit: 8. November 2012 – 3. März 2013
Ort: IWALEWA-Haus, Münzgasse 9, 95444 Bayreuth
Link

Mehr aktuelle Ausstellungen

* Das ist ein Affiliate-Link zu Amazon. Wenn Ihr darüber etwas bestellt, bekommen wir eine kleine Provision, Ihr bezahlt aber keinen Cent mehr.

  • Sigma Banner

4 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

  1. gelungene Zusammenstellung auch an diesem Sonntag. Besonders die Katzenbilder sind überraschend gut ; so mitten aus dem Leben, als würde man daneben stehen. Und danke für den Link zur Kreativitätsfrage von Olaf Brandmeyer!

  2. Vielen Dank für den Link zu der Doku über Indien!
    Ich war grad selber vor 3 Monaten in Varanasi und habe heute morgen alles stehen und liegen gelassen, um mir ersteinmal die tollen Bilder anzuschauen. Es war ja fast wie ein Urlaubsvideo für mich. ;-)