© video2brain
18. Dezember 2012 Lesezeit ~ 2 Minuten

18. Türchen: video2brain

Wer sich heute fragt, was er morgen auf fotografischer Ebene können will, kann tausend Wege einschlagen und alle führen nach Rom. Und: Man kann entweder alles allein herausfinden oder anderen dabei zuschauen, wie sie arbeiten. Am besten noch auf Video zum entspannten Lernen mit einer Tasse Tee. video2brain macht das möglich.

Denn video2brain sagt eigentlich schon im Namen, was Programm ist: Mit Videos geht die gewünschte Information direkt ins Hirn. „Das geht doch auch mit Youtube!“, wird der eine oder andere einwenden. Wer aber schon einmal versucht hat, zu einem Thema ein ausführliches und umfangreiches Lerntrainung – auf Deutsch und in hoher Qualität – zu finden, wird davon ein Liedchen singen können, dass das alles andere als ein Pappenstiel ist.

Und weiter gibt es nichts Schöneres, als einem Fachmann stundenlang über die Schultern zu sehen, wie er die Dinge vormacht, die einen selbst so brennend interessieren. Diese Erfahrung kann man sich mit den Trainings von video2brain quasi ins Haus holen oder das Ganze gemütlich auf einer Zugfahrt mit dem Laptop genießen.

Der in Graz, Österreich sitzende Verlag hat sich mit der Gründung 2002 auf die Fahnen geschrieben, fachspezifisches Wissen zielgruppengerecht und ansprechend zu vermitteln und bedient sich dabei bei allem, was möglich ist. So sind seit Jahren hochprofessionell produzierte Videotrainings in Form von DVDs oder Online-Trainings für Fotografen, Webdesigner und viele andere erhältlich.

Und was die Fotografie betrifft, deckt das Angebot eigentlich alles ab, was das Herz begehrt: Zu den Themen Photoshop, Lightroom (Tipp: Da gibt’s auch ein Training von mir), neue Kameras, Studio, Rechtsgrundlagen, Drucken, Blitzen und zu allen gängigen Foto-Genres ist alles da.

Seit geraumer Zeit gehen v2b, wie sie unter Kennern genannt werden, noch einen entscheidenden Schritt weiter und bieten das Ganze auch in Form von Abos an. Das bedeutet, dass alle Lehrinhalte konsumierbar sind, wenn der Nutzer online ist. Und das umfasst nicht nur den Inhalt einer DVD, sondern alle über 700 Videotrainings mit über 45.000 Lektionen. Übrigens auch auf Tablets wie dem iPad. Das kann ja nur gut sein.

Und solch ein Jahresabo (Standard) für das umfangreiche Angebot von Videotrainings aus dem Hause video2brain verlosen wir heute, hier auf kwerfeldein. Wir finden das großartig und wünschen Euch viel Erfolg.

Um das Jahresabo von video2brain zu gewinnen, schreibe einen Kommentar unter bürgerlichem Namen und gültiger E-Mail-Adresse bis heute um 24 Uhr. Danach verlosen wir es per Zufallsgenerator unter allen Kommentatoren. Die genauen Gewinnspielregeln findest Du hier. Viel Glück!

~

Update: Gewonnen hat Michael. Herzlichen Glückwunsch!

  • Sigma Banner

564 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

  1. Omg das wäre einfach wunderbar. ich bin ein großer Fan von video2brain und besitze bereits ein paar teile. Leider sind die DVDs nicht gerade günstig aber jeden cent wert. Ich hoffe, dass ich dieses mal ein bisschen Glück haben werde.

    Frohes Vorweihnachtszeit.
    Fiete

  2. So ein Videotraining wäre schon spitze. Meistens hänge ich sowieso lieber am Bildschirm und schaue Tutorials als zum Buch zu greifen.

    Viele Grüße und allen viel Glück

  3. *unbedingt haben will*
    das würde mich technisch extrem weiterbringen, gerade weil ich noch am Anfang der fotografie stehe und am liebsten alles auf einmal wissen und lernen würde :-)

  4. Über das video2brain Jahresabo würd ich mich besonders freuen, vor allem mit dem Hintergrund dass ich über v2b Martin Gommel “kennengelernt” habe, was wiederum Antrieb und Motivation war, mich mit der Fotografie auseinanderzusetzen :)

  5. Hat irgendjemand die Uhr angehalten. Gerade eben habe ich dieses Türchen gesehen und würde gern durchgehen.
    Großartiger Weg, um Wissen aufzunehmen. Habe schon häufig davon profitiert.