browserfruits © Aileen Wessely
30. August 2009 Lesezeit ~ 3 Minuten

Fotografie News, Links und Videos: Die browserFruits

Tatü-Tata- die browserFruits sind da. Und die kommen heute etwas später weil ich gestern eine Hochzeit fotografiert habe. Mein absoluter Favorit in dieser Ausgabe ist die Geschichte von Hubert Kaufhold, weil sie so nah am Leben und trotzdem einzigartig ist. Und nun wünsche ich Euch viel Spass beim naschen ;)

Let’s go!

Foto Special

"I called her name repeatedly" III by zeissizm normal vector by zeissizm  by LJ. oshima, secret agent by memetic Ohashi, Shibuya by guen-k Dark Prayers by Stuck in Customs
Paola Orozco by J. Alfaro 220/365: The wait is over. by moiht roadie by Ansel Olson On time .. have to by avik@firstdays Wanna Be Free Like Me...Honey!!! by Shudipto  by Vasilikos
 by jen halski morning shade farm by sacredlotus Das Leben ein Kampf by zeissizm Juana (P&C-Character) by raventhird yummy nirvana by u n c o m m o n  by Daniel Weisser Photography

~

Deutschsprachige News

# Ich liebe Geschichten, die aus dem echten Leben gegriffen sind. So auch die von Hubert Kauhold, der in seinem Leben 1056 Fotoapparate gesammelt hat. Herrlich.

# Bei Maik drüben gibt es innerhalb einer dreiteiligen Serie über die Kalibrierung auch einen SpyderCube zu gewinnen. Mitmachen!

# Was ist ein Engagement Shooting? Michael Weßel, seines Zeichens auch Hochzeitsfotograf erklärt sehr praktisch und einfach, wie man das Hochzeitspaar schon vor der Hochzeit besser kennenlernen kann.

# Das Thema Backup wird nie langweilig, weil es einfach wichtig ist, Fotos zu sichern. Der Sam hat auf seiner Seite mal sehr schön beschrieben, wie er das macht und warum er RAID Systeme albern findet. Sehr zu empfehlen.

# Immer wieder gibt es Online Shops, die spottbillig Adobe Software anbieten. Wie man erkennt, dass es sich um gefälschte Artikel handelt, das sagt uns der Robert Kneschke.

~

Internationale News

# Ich glaube, lange geht’s nic7d mehr.

# Emilio Morenatti ist ein Photojounalist, der für seinen Beruf schon einiges durchgemacht hat (und hat kürzlich auf Grund einer Bombe seinen Fuß verloren.). Eine Auswahl seiner Fotos könnt ihr hier sehen. Tipp: Zeit lassen und auch die Stories zu den Fotos lesen.

# Wer stolzer Besitzer der Canon EOS 5D Mk II ist, kann auf diesem Blog einige hilfreiche Tipps zur Kamera finden. Planet5D scheint auch eine gute Adresse zu sein.

# Dieses Video mit Deane Fitzmaurice bei Silberstudios hat mir sehr gefallen. Sie ist eine Fotojournalistin und spricht in dem Internview sehr viel über ihre Herangehensweise beim Fotografieren.

# Objects in my house: Mal eine etwas andere Art, Fotos zu zeigen.

# Rob Sheridan hat einen Trip durch Tokyo dokumentiert und für diese Fotos muss man sich Zeit nehmen. Besonders gut gefallen natürlich seine breit angelegten Panoramen.

# “Expose to the right” ist ein Begriff, den man in den Staaten benutzt, um zu beschreiben, stets ein kleines bisschen überzubelichten. Was das bringt, könnt ihr auf Fotofocus nachlesen.

# My Name is Dechen. Eine ergreifende Schwarzweiss-Reportage über eine Frau, die die Welt einwenig anders erlebt.

# Schon wieder so ein aussgewöhnliches Blog: Photographer Cat – eine Katze, die mit einer leichten Kamera umherläuft und indirekt Fotos macht. Supergeile Idee, Fotos… Naja.

# Wie wir diese schön runden Bokeh-Kreise hinbekommen, das zeigt unds Roberts Donovan.

# Bei Uyttenhove stimmt aber auch gar nichts.

# Selten so viel in kurzer Zeit gelernt: Auch wenn ich die meistens Fotos von Beth nicht meinen Geschmack treffen, ist ihr Artikel zum Fotografieren mit natürlichem Licht ein absolutes Muss.

# Bist Du ein Mac User und hast eine Nikon DSLR + iPhone in der Tasche? Dann checkt mal das Remote App dafür aus (via).

# Allein schon wegen dem Style müssen die Digidude Stative eigentlich sein und erinnern leicht an Poken, oder? Die Digidude Stative für Kompaktkameras (via).

~

Videos

# Dieses Zeitraffer ist zwar kurz, aber ich habe es x-mal angeschaut.

# Absolut sehenswertes 5D MkII Video über die Briefe, die President Obama jeden Tag bekommt.

  • Sigma Banner

19 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

  1. Zum Thema RAID: Ja, als Datensicherungslösung ist das sicher albern. Ansonsten gibt es viele gute Gründe ein RAID einzusetzen. RAID-Systeme wurden entwickelt umd Hardwareausfälle zu kompensieren. Heute setzt wohl niemand mehr ein IT-System professionell ein ohne RAID.
    Ich persönlich werde mir für die nächste Aufstockung meines PCs ein RAID-5 anschaffen und zwar aus Performance-Gründen. Mit 4 Disks in einem RAID-5 habe ich 3mal höhere Performance als bei einer einzigen Disk. Zudem erscheint das RAID als einzige Disk und ich muss nicht entscheiden auf welche Disk ich die Daten schreibe. Daneben muss ich mir natürlich noch gedanken zum Backup machen…

  2. Hey!
    Super Auswahl, waren meine ersten, freue mich auf die nächsten :)
    Nimmst du auch Tipps entgegen?
    Dann schau dir mal:
    http://www.andyspyra.com
    an. Er studiert an der FH Hannover und ist vor kurzem aus dem Kashmir wiedergekommen. Sehr bewegende Schwarz-Weiß-Fotographie.
    Weiter so!

  3. Hey,
    danke für die Fruits. Ich finde die Fotos von LJ. (erste Reihe, drittes von links) ziemlich beeindruckend. Die Fotos dieser, vom Leben gezeichneten Menschen sind faszinierend, aber auch total erschreckend. In jedem Fall großartige Arbeit.
    Schöne Woche,
    Marc

  4. Hi!

    Die Qualität der Videos, die mit einer DSLR gemacht wurden, ist schon klasse. Bisher war die Videofähigkeit neuerer DSLR eher kein Thema für mich. Ist aber schon lecker, wenn ich mir das anschau….

    Auch immer lecker sind deine Browserfruits! Danke Dir dafür!

    Ingo