browserfruits © Aileen Wessely
05. April 2009 Lesezeit ~ 2 Minuten

browserFruits: News, Links & Videos zur Fotografie

Ja Tach auch! Ist ja schon wieder Sonntag – also höchste Zeit für die browserFruits! Die Woche war mal so richtig voll mit krassem Zeugs und deswegen sinds schon ein paar mehr Früchte als sonst geworden… Viel Spass beim naschen ;)

Photo Special
Öh – blau und lila scheinen mich grad zu begeistern…

Qatar - Dreaming of Distant Lands on Doha Corniche by © Lucie's Photography / www.luciedebelkova.com got myself stuck in a moment by aNne(♥) Woody by Muoo Muoo Supply sledge - Kap Tobin, East Greenland by Villi.Ingi Dream by ted.kozak walter and his cat, 1995 by keldemean
. by mraaronmorris  by Wynona R on the way in by jon madison .Grandeur. by .krish.Tipirneni. CLOSING TIME by Sphinx.Saldana Minimalism by mrdevlin
After the Rain by Bunnyrel WildInB&W. by fotonstudio Egypt - Magic light at Pyramids of Giza by © Lucie's Photography / www.luciedebelkova.com Rural Throne by evanleavitt Chilenische Schmucktanne ♥ by fotogamie City of Lights by yushimoto_02 [christian]

~

Fun

# Aua.

# Cooler geht’s kaum.

# Da stimmt doch was nicht

# April, April.

~

Deutschsprachige News

# Diese Woche hatten wir es ja von Kameras und Objektiven. Dazu habe ich (über Hannes) auf DOCMA einen Artikel gefunden, der vor allem diejenigen ansprechen wird, die schon lange dabei und das mühselige “Updaten” schon gewohnt sind. Das beste Equipment.

# Die Fotocommunity wird bald ein Magazin rausbringen. Okay, da bin ich auch drauf gespannt.

# Was macht eigentlich… der Polarisationsfilter?

# Peter Wafzig von KonzertfotoFAQ und bringt uns einen Post, den jeden lerndurstigen Konzertfotografen interessieren wird: Wie finde ich die richtigen Belichtungswerte?

# Bloggerkollege Markus Wäger bringt ein neues Buch aus, das.. sich für meine Begriffe ziehmlich lecker anhört. Photoshop CS4 – die Workshops für Einsteiger.

~

Internationale News

# Immer mehr DSRLs werden mit der Videofunktion ausgestattet. Doch für wen ist die eigentlich gut? Stu gibt ein paar (provokante aber wahre) Antworten. Lesemuss für Interssierte.

# Der Titel “Weird, Confusing and Irritating Photography” hat mich dann doch schon neugierig gemacht. Gewöhnlich überzeugen mich Fotosammlungen wie diese überhaupt nicht, aber naja.. diesmal passt der Titel wirklich und hält auch was er verspricht.

# Heute habe ich memolio entdeckt – eine sehr feine Sache, die eigenen Fotos “in der Tasche” dabei zu haben. Sieht richtig gut aus und man hat eben ein paar mehr Bilder stets griffbereit. Dass das etwas kostet finde ist ja klar.

# Wann hat das mit den Photomontagen eigentlich angefangen? Hier eine wirklich lesenswerte Zeitkarte.

# Virtuelles Fotoshooting und anschliessendes Wallpaper? Also der Style ist ja immer so ne Frage, aber die Idee von den Jungs von JAG Black hat schon was.

# Also ich glaube kaum, dass man aus Gimp mal so schnell Photoshop machen kann (und ich bin ehrlicherweise auch kein Gimptyp. Wer aber einer ist, kann sich ja mal das anschauen, um Gimp nicht nur Photoshop ähnlicher zu machen sondern auch Funktionen hinzuzufügen, die Gimp deutlich verbessern.

# Scott Kelby hat sein Portfolio erneuert. Wie findet ihr das? Gefällts Euch?

# Gesichter retouchieren ist bekanntlich eine Wissenschaft für sich, die Zeit braucht, um sie zu erlernen. Auf 1stWebdesigner sind unzählige Tutorials gelistet, mit denen ihr genau das tun könnt.

# Krasse Photomanipulation von WWF.

# Ui. Der erste Spielfilm, welcher komplett mit einer DSLR gedreht wurde (via).

~

Videos

# Der Calvin erklärt ganz einfach, wie er einen Strassenfussballer schön ausleuchtet. Ist bissi windig aber lohnt sich dennoch (via).

Ein wunderschönes Video, welches mit aus über 4500 Bilder mit einer Canon Eos 30D gefilmt wurde gibts jetzt (via).

  • Sigma Banner

10 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

  1. Tolle Früchten, Martin! Achja, zum letzten Stopmotion- Filmchen: Das wurde ja bereits auf mehreren Blogs schon gepostet (z.B. Stylespion und auf der Blogwiese wars glaub noch), doch da wurde in den Kommentaren etwas darüber diskutiert, ob das nicht doch richtig gefilmt ist, und die Frequens gekürzt ist, damit es so aussieht. Naja, meine Meinung ist, dass es wirklich ein echtes Stopmotion ist.

    Liebe Grüße
    Julia

  2. Zu dem Photoshop-Buch: Ganz ehrlich: Gibt es eigentlich nur Photoshop-Anfänger auf der Welt oder warum kommen ausschließlich Photoshop-Bücher für Anfänger raus (ganz selten mal eines für “Fortgeschrittene”), in denen dann wieder die verschiedene Dateiformate und Farbprofile erklärt werden können, so dass die eigentlichen Work-Tipps nur eine handvoll Seiten einnehmen? Ich verstehe es nicht…

  3. # Krasse Photomanipulation von WWF.

    Krasse? Warum? Es ist klar, dass die zwei Wälder wie Lungen aussehen sollen. Deshalb heisst es WWFLUNGS.jpg. Das ganze Bild ist eine Photoshop-Kreation.

    (schlechtes Deutsch, ich weiss, sorry)

  4. Hallo Martin,

    fand mich in der Vergangenheit immer wieder inspiriert, mich auf Kwerfeldein mit einem kurzen Beitrag oder einem Linkverweis zu einem aktuellen Thema zu beteiligen. Deine doch sehr egoistische und für einen Heim- und Jugenderzieher nicht sonderlich soziale Wortwahl: “# Diese Woche hatten wir es ja von Kameras und Objektiven. Dazu habe ich (wie interessant!) auf DOCMA einen Artikel gefunden, …” wird mich wohl zukünftig davon abhalten, dies auch weiterhin zu tun.

    Siehe auch: http://kwerfeldein.de/index.php/2009/04/03/ein-neues-objektiv-kaufen-8-feine-tipps/#comment-35095

    Dennoch wünsche ich Dir für Dein Projekt weiterhin gutes Gelingen und wünsche Dir und Deiner kleinen Familie noch einen erholsamen und friedfertigen Sonntag.

    Gruß,
    Hannes