Kwerfeldein
16. August 2008 Lesezeit ~ 1 Minute

Top 10 Hochzeitsfotografen 2007 / 2008

Wenn wir schon bei Hochzeitsfotografen sind : Da ich demnächst selbst auf einer Hochzeit fotografieren werde, habe ich heute morgen einwenig nach Inspiration gesucht. Dabei bin ich auf eine Auswahl gestossen, welche auf popphoto.com “Top 10 Wedding Photographers” genannt wird. Hier werden eine Auswahl der besten Hochzeitsfotografen für jeweils ein Jahr vorgestellt – und da sind schon einige Perlen dabei.

Ich habe mir heute morgen mal die beiden Artikel vorgenommen und möchte Dir nun jeweils 3 Fotografen der beiden Jahre empfehlen. Natürlich kannst Du auch selbst die beiden Artikel (2007 & 2008)durchschauen …


Top Hochzeitsfotografen 2007

Top Hochzeitsfotografen 2008

So und jetzt geh ich auf eine Hochzeit von Freunden, diesmal mache ich aber Musik ;)

  • Sigma Banner

14 Kommentare

Schreib’ einen Kommentar

  1. hello…
    ich muss sagen das ich diese listen zwar toll finde und schön für inspirierung… aber vorallem bei hochzeitsfotografie glaube ich das es keine besten fotografen gibt… weil es mit absoluter sicherheit auch in unseren breiten kreisen auch super hochzeitsfotografen gibt (weil eig alle “guten” aus ami kommen)… nur gibts solche hochzeiten wie sie die amerikaner zelibrieren bei uns nicht… oder nur sehr selten… und bei den meisten bildern bei den fotografen is die location ein und alles… natürlich sind die bilder genial… nur ich muss ehrlich sagen ich glaube das ein bruatpaar zb. in der kriche auch von vorne fotografiert werden möchte und nicht nur von der empore aus… aber bitte das ist meine meinung… musste das nur mal los werden hihi…
    lg

  2. sehr schön. macht lust auf hochzeitsfotografie… ich habe mal die hochzeit meiner schwester dokumentiert mit teils wirklich ganz schönen aufnahmen, weil es auch ein schöner tag war. nur durfte ich sie dann nicht auf die von mir für sie programmierte webseite hochladen, wg privatsphäre…. und so schlummern sie irgendwo auf festplatten rum… menno. auch SHADOWPLAY gefallen mir sehr gut, fast wie musikvideos… macht lust, ne videokamea anzuschaffen, doch konzentrier ich mich erst mal auf die unbewegten bilder. wobei, stopmotion ist auch lustig :)

  3. ja, danke Martin!
    Bin am Donnerstag auch zu ‘ne Hochzeit und wollte morgen (Monatg) nach Inspirationen suchen :) Du hast mir echt geholfen, danke!

    Ein Tipp habe ich doch noch für dich:

    http://www.fotocommunity.de/pc/account/myprofile/38100
    Guck dir mal was Claudia (kommt wie ich auch aus Dresden) bei sog. TRASH THE DRESS (http://www.trash-the-dress-dresden.de/) macht. Ich werde selber diese Idee am Do _nicht_ verwirklichen können, vielleicht hast du die Möglichkeit… bin gespannt :)

  4. stefan mörtl : Hi ! Du, ich glaube auch nicht wirklich an das Konzept der “Besten”, da gebe ich Dir vollkommen recht – Popphoto liefert hier für mich einfach nur 10 gute Fotografen, die für Aufmerksamkeit gesorgt haben durch ihre Arbeiten. Und ja, das mit den Locations ist mir auch aufgefallen, deshalbt habe ich bei meiner Auswahl drauf geachtet, Fotografen mit besonderem Auge herauszupicken – aber auch das ist natürlich Geschmacksache. Und… nur zu, Stefan, Feedback ist hier sehr erwünscht !

    @Sweti : Hehe, danke für die Info. Zwar überzeugen mich die Bilder in der Galerie nicht wirklich, aber die Idee is schon sehr cool !

  5. oh man, da fällt mir wieder eine seite ein, die mir mace2000 mal gezeigt hat von einem hochzeitsfotografen mit ganz ganz abgefahrenen sachen…brennende braut…richtig klasse sachen.
    mir fällt nur ums verrecken die url nicht mehr ein…

    du machst musik auf der hochzeit? dann wird das auch eine abgefahrene hochzeit ;)

    schönes restwochenende noch!!!

  6. hej, danke für die links. sieht sehr gut aus was die da leisten, klingt auch nach viel arbeit und erfahrung. und…der preis wann die jungs und mädls die cam in die hand nehmen wird bei uns auch nie und nimmer für eine hz ausgegeben….

    grüße
    ingoman

  7. …habs gerade hinter mir (Hochzeit) bzw. jetzt wieder vor mir(Ehe)… toll wäre doch sowas für “D” mal auszuloten…

    Ich hätte dann auch jemanden der nicht in die “TOPS” gehört….

  8. Eigentlich finden sich bei http://www.wpja.com schon eine recht illustre Sammlung von sehr guten Hochzeitsfotografen. Wobei man ehrlicherweise sagen muss, dass die wpja auch bei weitem nicht mehr das ist, was sie mal war. Ich habe da mittlerweile einige Fotografenportfolios gesehen, die meiner Meinung nach allemal Mittelmaß bedienen. Das Problem ist meiner Meinung nach, dass die wpja hauptsächlich auf uninszenierte Reportageaufnahmen setzt und solche Aufnahmen können viele Fotografen halt auch im Laufe der Zeit “sammeln”.
    Ich finde, es wird insgesamt etwas schwieriger den Markt zu überblicken, weil es zur wpja eben auch mittlerweile einige Konkurrenzveranstaltungen gibt und es sich immer die Frage stellt was wirkliche Auswahl der Besten und was Werbeveranstaltung ist.

    Marco Schwarz macht meiner Meinung nach immer noch sehr schöne Sachen, wer mir persönlich sehr gut gefällt und im Moment viel Furore macht sind diese beiden Jungs hier: http://www.vitamedia-hochzeitsfotografie.de , sind aber wohl nicht nicht so bekannt.
    Schwieriges Thema, man müsste mal den Versuch eines International akzeptierten Dachverbandes starten.